26.02.2013
13:00

GraphicArt: Leica-Days am 14. und 15. März 2013 in Zürich

Copyright: Tobias StahelGraphicArt präsentiert am 14. und 15. März 2013 im Rahmen des «Leica Day» nicht nur die neuesten Leica-Modelle Leica M und Leica M Monochrom sowie die weiterentwickelte Mittelformatkamera Leica S, sondern sie zeigt auch Arbeiten der beiden erfahrenen Leica-Fotografen Jean-Jacques Ruchti und Tobias Stahel. Die Teilnehmerzahl ist beschtränkt, deshalb jetzt schon anmelden.

An den beiden Leica-Days von GraphicArt können die neuen Produkte von Leica in die Hand genommen werden, und die Spezialisten erklären Ihnen dazu alle Einzelheiten. , Weiter ist der Anlass interessant, um Gespräche zu fühtren und die Erfahrungsberichte von zwei professionellen Fotografen zu hören und ihre Bilder zu sehen.

Das sind die Stars:

Leica M + Leica M Monochrom mit dem vollformatigen CMOS-Bildsensor mit Empfindlichkeiten bis ISO 6’400, Live Bild und Full HD Video sowied vielen interessanten Erweiterungen

Leica M-Objektive, eine grosse Palette lichtstarker Objektive in kompakter Bauweise in der anerkannten optischen Qualität von Leica. Anfassen, durchschauen, ausprobieren …

Leica S, die weiterentwickelte Mittelformatkamera mit vielen wichtigen Verbesserungen und den neuen Leica S-Objektiven Super-Elmar-S 1:3.5/24 mm ASPHL und das Vario-Elmar-S 1:3.5-5.6/30-90 mm ASPH

.

.

 

Copyright: Tobias Stahel

Foto: Tobias Stahel

Zwei Leica-Fotografen  mit ihren Bildern und den persönlichen Erfahrungen:

Jean-Jacques Ruchti. Professioneller Fotograf mit universellem Auftragsspektrum aus Architektur, Industrie, Still, Autofotografie und Reportage. Werksfotograf des Sauber F1 Teams, arbeitet mit Leica S und M9.

Tobias Stahel. Professioneller Fotograf mit den Schwerpunkten Lifestyle, People, Werbung und Reportage. Seine Kundenliste ist ein “Who is Who” grosser Schweizer Firmen wie ABB, Coop, CS, UBS, Swisscom…

 

Der GraphicArt Leica Day:

Datum: 14. und 15. März 2013, jeweils 14:00 bis 21:00 Uhr

Ort: designhotel twenty five hours, Pfingstweidstrasse 102, CH_8005 Zürich

Weitere Infos und Anmeldung unter www.graphicart.ch.

 

 

  1. Tami Guet schreibt:

    Für dieses 08:15 s/w Fötteli von Tobias Stahel mit Ringblitz, muss man unbedingt eine Leica M mit 12 Objektiven haben, sonst geht das nicht! Ehrlich!
    Frage an Tm: Seit wann ist Kleinbild, Mittelformat? Wie heisst denn jetzt das Mittelformat?

    4. Mrz. 2013 | #

  2. Tm schreibt:

    @Tami Guet. Es ist einfach andere zu kritisieren ohne selbst bessere Bilder zu zeigen. Wo ist Deine Webseite, wo man sich Deine Bilder ansehen kann? Ich finde das Bild sogar sehr gut, und wie es entstanden ist, ist Nebensache. Die Leica S zählt mit der Sensoregrösse 45 x 30 mm zu Mittelformat. Gruss Tm

    4. Mrz. 2013 | #

  3. Peter Storer schreibt:

    Auch ich wundere mich über Herrn Guet. Google brachte jedenfalls keine weltbewegenden Fotos von ihm zum Vorschein. Aber… viele negativen Kommentare über dieses und jenes auf fotointern.ch.

    4. Mrz. 2013 | #

Kommentar schreiben:

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Top Story

Fotografierst Du noch, oder lytrografierst Du schon?

Lytro_RevolutionLytro macht von sich reden, besonders jetzt wo die Illum allmählich zu haben ist. Wie funktioniert eigentlich die Lichtfeldfotografie? Was taugt das zweite, grössere Kameramodell? Und welches sind die Zielsetzungen des Startup-Unternehmens in Mountain View bei San Francisco? Peter Schäublin war für Fotointern.ch dort und hat interessante Antworten mitgebracht … Weiterlesen »