7.03.2013
9:00

Coolshot AS misst die Entfernung genauer

Zwischendurch ein Nicht-Fotoprodukt: Nikon hat zur CP+ (Fotointern.ch berichtete) einen neuen Laser-Entfernungmesser vorgestellt, der für Golfer, Architekten und alle, die es mit der Entfernung und der Objekthöhe genau nehmen. Das Monokular vergrössert 6fach und zeigt das Messergebnis LED-beleuchtet im Sucher an. Ab sofort kommt es in den Schweizer Markt.

Das Coolschot AS hat mich an der CP+ in Yokohama begeistert, weil es die Entfernung bis 550 Meter äusserst genau misst und ein optisch hervorragendes Bild mit einer sechsfachen Vergrösserung anzeigt. Es ist demnach auch ohne die Entfernungsmessfunktion zur Beobachtung in der Natur sehr gut zu gebrauchen. Entwickelt wurde es von Nikon Sport Optics für eine klar definierte Zielgruppe, nämlich für Golfer. Golfer aller Spielstärken können ihr Spiel und damit ihr Handicap durch den Einsatz dieses technischen Hilfsmittel verbessern.

Der Coolshot AS Laser-Entfernungsmesser misst nicht nur besonders schnell und genau die Entfernung zum Ziel, sondern er verfügt auch über einen speziellen Golfmodus, der den Spieler über die neigungsangepasste Entfernung (horizontale Entfernung ± Höhe) und die tatsächliche Entfernung innerhalb einer Reichweite von 4,5 bis 550 m informiert.

Das Gerät ist darüber hinaus mit Nikon Target Priority Switch-System ausgestattet und bietet zwei Messmodi an: First Target und Distant Target. Der Nahziel-Messungsmodus (First Target Priority) ist ideal für Golfer, denn er liefert auf Knopfdruck die exakte Entfernung bis zur Zielfahne. Die Fernzielmessung (Distant Target Priority) liefert die Entfernung zu dem am weitest entfernten Ziel. Selbst bei schwachem Umgebungslicht sind dank LED-Beleuchtung alle Informationen im Sucher immer optimal ablesbar. Kompakt, leicht und wasserfest passt der ergonomische Coolshot AS in jede Golftasche und ist bei jeder Wetterlage einsatzbereit.

Technische Spezifikationen:

Messbereich: 4,5 bis 550 m

Vergrösserung: 6x

Effektiver Objektivdurchmesser: 21 mm

Abmessungen (LxBxH): 113 x 39 x 70 mm

Gewicht (ohne Batterie): 175 g

Preis: CHF 418.–

Verfügbar ab Anfang März 2013

 

Nikon Sport Optics: Nikon wurde 1917 in Japan gegründet. Die Anfänge des heutigen Weltmarktführers im Bereich professioneller Fotografie gehen auf die Entwicklung und Herstellung optischer Präzisionsgeräte zurück. Ferngläser, Spektive, Laser-Entfernungsmesser und Zielfernrohre sind fester Bestandteil der umfassenden, preisgekrönten Nikon Produktpalette. Als einziger Hersteller weltweit führt Nikon den gesamten Fertigungsprozess von optischem Glas selbst durch und garantiert damit konstante Qualität und Leistungsfähigkeit.

Weitere Informationen über Nikon Sport Optics erhalten Sie auf www.nikon.ch.

  1. Michael Przewrocki schreibt:

    Es wird Zeit das diese Funktion in Kameras eingebaut wird.

    10. Mrz. 2013 | #

Kommentar schreiben:

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Top Story

175 Jahre Fotografie – Die Geschichte der photokina

Photokina LeadSeit mehr als sechs Jahrzehnten wurden auf der photokina in Köln im Zweijahres-Rhythmus die neuesten Produkte lanciert, Trends aufgedeckt und neue Stilrichtungen in den Bilderschauen gezeigt – es wurde Fotogeschichte geschrieben. Sie ist heute die weltweit bedeutendste internationale Leitmesse der Foto- und Imagingbranche. Im Jubiläumsjahr der Fotografie blicken wir auf die erfolgreiche Geschichte der photokina zurück. Weiterlesen »