1.07.2014
7:00

Der MusicExtractor schneidet die Tonspur aus jedem Video

Abelssoft MucicExtractorDer neue MusicExtractor 2015 von Abelssoft lädt ein beliebiges Video und extrahiert mit nur einem Mausklick die gesamte Tonspur, um diese als eigenständige MP3-Datei zu speichern. So ist es kein Problem, etwa aus einem Musikvideo einen Song für den MP3-Player zu machen oder wichtige Tondokumente zu extrahieren und abzuspeichern.

 

Ein Musikvideo aus dem Internet, das man gern nur als Sounddatei zum Hören hätte. Eine auf Video festgehaltene Firmenpräsentation, deren Ton nun als Einspieler für einen anderen Film benötigt wird. Eine Familienrede, die als Klangdatei an alle Anwesenden verschickt werden soll. Der coole Spruch eines Komikers auf einem Video, der sich auch gut als Klingelton verwenden liesse. Es gibt so viele Gelegenheiten, bei denen es sich die PC-Anwender wünschen, nur die Tonspur aus einem Video zu besitzen. Weg mit dem Film, her mit dem Sound: Wie geht das nur?

Abelssoft MucicExtractor

Möglich macht dies das neue Windows-Programm von Abelssoft: Der MusicExtractor 2015 lädt ein Video in den gängigen Formaten, extrahiert per Mausklick die Tonspur und speichert diese als MP3-Datei in einem Verzeichnis ab, das der Anwender einmalig in den Einstellungen vorgegeben hat. Die dabei erzeugte MP3-Datei weist eine maximale Qualität bei zugleich möglichst geringer Dateigrösse auf.

Dr. Sven Abels, Geschäftsführer der verantwortlichen Ascora GmbH: «Viele Eltern würden vielleicht gern die Tonspur aus dem Videomitschnitt vom Chor-Auftritt ihrer Kinder nutzen, wissen aber nicht, wie das funktioniert. Unser MusicExtractor 2015 ist wirklich kinderleicht zu bedienen. Das Programm ist schnörkellos konzipiert und konvertiert ein einmal geladenes Video mit nur einem einzigen Mausklick. So trauen sich auch alle Anwender an das Programm, die technisch nicht so sehr bewandert sind.»

Die Windows-Software kostet in der Vollversion nur 4,90 Euro. Eine 30-Tage-Testversion steht zur Verfügung.

Weitere Informationen und Dowload-Datei finden Sie unter www.abelssoft.de/apps/musicextractor/

 

 

Kommentar schreiben:

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Top Story

Microsculpture – Insekten ganz gross

Das NMB Neue Museum Biel zeigt noch bis 16. April 2017 die Ausstellung «Microsculpture – Levon Biss: Fotografien von Insekten». Hier werde Insekten in übergrossen Bildern präsentiert und lassen so Details erkennen, die bisher auch unter dem Mikroskop nicht mit diesem Detailreichtum zu bewundern waren. Weiterlesen »