31.01.2016
7:00

Dmitrij Leltschuk: Komische Arktis

07.09.2015. Republik Komi, Russland. Dmitrij Artejew (27) steht an einem verlassenen Oelfeld. Immer wieder tauchen auf dem Weg der Komi verlassene Oelfelder auf. Die ganzen Seen bestehen aus Erdoel und Masut und stinken fuerchterlich. Fuenfzig Meter entfernt fliesst der Fluss Tschjornaja („der Schwarze“), der das verseuchte Wasser weiter traegt. Das Volk der Komi in Nordrussland gehoert zu der finno-ugrischen Bevoelkerungsgruppe. Die Familie Artejew ist ein Teil der Komi-Ischemzen, der noerdlichsten Gruppe. Sie lebt traditionell von der Rentierzucht. Mit der Entwicklung der Erdoelindustrie investiert Russland immense Summen in seine arktischen Projekte. Das bedroht nicht nur die zerbrechliche polarnahe Natur, sondern auch die Lebensqualitaet und die Lebensweise der Komi.

Mit der Ausstellung «Komische Arktis – Rentierzüchter am Polarkreis» in der Coalmine in Winterthur führt uns der russische Fotograf und Journalist Dmitrij Leltschuk in das Land der Komi, einer nordwestrussischen Minderheit, die von einer kargen Landwirtschaft und Rentierzucht lebt. Er zeigt eindrucksvoll, wie die  Umweltschäden der Erdölförderung die Existenz der Komis bedrohen. weiterlesen »

29.01.2016
15:00

Ausstellung in Romanshorn: Foto Kopieczek und die Entwicklung der Fotografie

Im Bodenseeraum ist der Name «Foto Kopieczek» ein Begriff. Drei Generationen hatten in Romanshorn und in Arbon während fast 100 Jahren zwei Fachgeschäfte geführt sowie ein Belichtungsgerät für Serienbilder entwickelt, das in die ganze Welt exportiert wurde. Bis 17. April 2016 ist dazu im Hafen-Museum Romanshorn eine interessante Ausstellung zu sehen. weiterlesen »

28.01.2016
16:30

«Photo Recovery» Fotorettungs-Software – jetzt Vollversion gewinnen

Ashampoo Photo Recovers LeadVorgestern hatten wir die neue Fotorettungs-Software «Photo Recovery» von Ashampoo angekündigt – ein nützliches Programm, das Sie hoffentlich nie brauchen. Es ist der «Retter in der Not», wenn Sie versehentlich Dateien gelöscht haben oder solche aus technischen Gründen zu reparieren sind. Jetzt haben wir davon 10 Vollversionen zu verlosen. Vielleicht haben Sie Glück …? weiterlesen »

28.01.2016
15:30

Leica Camera AG mit neuer Geschäftsführung in der Schweiz

Leica-LogoBei Leica Camera AG in Nidau gibt es einen Wechsel an der Spitze: Olivier Bachmann, Geschäftsführer der Leica Camera AG, Nidau (Schweiz) hat sich entschlossen, das Unternehmen zum 31. März 2016 zu verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Seine Nachfolge tritt zum 1. April 2016 Gülten Baumann an. Ihre derzeitige Tätigkeit als Direktorin der Perrot Image SA wird sie in Personalunion mit der neuen Funktion als Geschäftsführerin der Leica Camera AG, Nidau (Schweiz) weiterführen. weiterlesen »

28.01.2016
15:05

AEE: Drei günstige Action Cams mit Displays und attraktivem Lieferumfang

AEE S71T plus 1Ab sofort sind drei Action-Cams des chinesischen Herstelllers AEE auch in der Schweiz erhältlich. Die S80, die S60+ und die S71T+ sollen durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis überzeugen, denn sie sind hochwertig verarbeitet, bieten eine gute Bildqualiät und kommen mit guter Aussstattung. weiterlesen »

28.01.2016
9:00

Sony bringt schnelle USB-Sticks Typ-C für höchste Kompatibilität

Sony USB-Stick_Typ-C_LeadDie neuen USB-Sticks Typ-C von Sony stehen für eine schnelle Datenübertragung von bis zu 130 Megabyte pro Sekunde, was vor allem für Musik, Videos und andere Daten oder für die Übertragung zwischen Android und Mac-kompatiblen Geräten wie Mobiltelefonen und Tablets von Vorteil ist. Zudem ist der USM-CA1 mit den zwei Steckverbindungen für den neuen USB Standard Typ-C sowie den bisherigen Typ-A überall kompatibel. weiterlesen »

28.01.2016
7:00

Metz: Firmware Updates für schnelles und sicheres Blitzen

Metz USB-SteckerDer Metz-Service stellt kostenlos neue Firmware-Updates für die Blitzgeräte Metz Mecablitz 48 AF-1, 50 AF-1, 58 AF-1, 58 AF-2 für die Olympus / Panasonic Versionen und dem Metz Mecablitz 64 AF-1 digital für Nikon zur Verfügung. Damit entsprechen die Blitzgeräte dem aktuellen Stand der Technik und garantieren eine optimale Kompatibilität mit den Kameras. weiterlesen »

27.01.2016
10:00

Der Olympus Photography Playground ist in der Photobastei in Zürich

Olympus Playground LeadIm Olympus Photography Playground präsentieren verschiedenartige Künstler Installationen, welche die fotografische Kreativität der Besucher für effektvolle Bilder anregen sollen. Der Eintritt zum Spassevent ist gratis, und man kann eine neueste Olympus-Kamera ausprobieren. Der Playground ist ab heute bis 14. Februar 2016 in der Photobastei zu besuchen. weiterlesen »

27.01.2016
7:00

Olympus PEN-F: Neues Flaggschiff der PEN-Reihe

Olympus hat die PEN-Reihe mit dem Topmodell PEN-F erweitert, das sich in einem exklusiven klassischen Look mit gepflegtem Design präsentiert. Neu ist auch der MFT-Sensor mit 20 Megapixel und 50 Megapixel in der High-Resolution-Shot-Funktion, die Effekteeinstellung über das Creative Dial auf der Vorderseite, der hochauflösende elektronische OLED-Sucher und viele nützliche Details. weiterlesen »

26.01.2016
13:00

«Photo Recovery» – neue Fotorettungs-Software von Ashampoo

Ashampoo Photo Recovers LeadJeder Fotograf kennt das Problem versehentlich gelöschter, verloren geglaubter oder beschädigter Bilddateien. Jetzt hat Ashampoo eine neue Rettungs-Software entwickelt, die nicht nur versehentlich gelöschte Datei auffindet und repariert, sondern auch Bilder, die aus technischen Gründen beschädigt wurden. weiterlesen »

Top Story

Arnold Odermatt – Opus Magnum eines Dorfpolizisten

Vor einem Vierteljahrhundert hatte sein Sohn begonnen, den fotografischen Schatz von Arnold Odermatt zu veröffentlichen. Fünf opulente Bildbände sind seitdem erschienen. «Feierabend» ist das jüngste Werk. Mit einer grossen Retrospektive würdigt die Photobastei in Zürich derzeit das Lebenswerk des heute 92-jährigen Polizisten, der zum Shootingstar aufstieg. Weiterlesen »