8.02.2017
13:00

Moverio BT-350: neue Multimedia-Brille von Epson u.a. für Ausstellungen

Epson hat bereits einige Brillen mit integrierten Displays lanciert und stellt nun die neue Moverio BT-350 als hellste halbtransparente Multimedia-Brille mit Si-OLED-vor. Die Brille eignet sich laut Epson für gewerbliche Anwendungen im Bereich der Augmented Reality. Sie könnte beispielsweise in Ausstellungen an Besucher abgegeben werden, die damit zusätzliche Informationen und Inhalte präsentiert bekommen.

Epson hat auf der «ISE 2017»-Messe (Integrated Systems Europe) in Amsterdam mit der «Moverio BT-350»-Multimediabrille ein neues Modell ihrer «Smart Glasses»-Reihe vorgestellt.

Epson Moverio BT-350 frontal mit ihren teiltransparenten Displays und einer Kamera.

 

Mit der BT-350 setzt Epson sein Engagement bei der Entwicklung binokularer Smart Eyewear fort. Die neue Multimediabrille soll sich insbesondere für die gewerbliche Anwendung eigen, so zum Beispiel etwa für den Einsatz in Einrichtungen aus dem Bereich Kunst und Kultur. Die Möglichkeit, das Vor-Ort-Erlebnis durch «Augmented Reality»-Inhalte (AR) zu bereichern, bietet Veranstaltern eine völlig innovative Darstellungsform und erlaubt ihnen, ihrer Besucher einen Mehrwert zu bieten und zu begeistern.

Die Epson Moverio BT-350 als Tour-Guide in Ausstellungen: Als «Augmented Reality»-Brille soll sie neue Vermarktungsoptionen für Kunst und Kultur schaffen.

 

Wie bewegt sich ein Dinosaurier? Wie sah das vollständige Mosaik vor 2.000 Jahren aus? Wie hat der Künstler dieses Portrait erschaffen? Die AR-Brille von Epson beantwortet diese Fragen auf ganz neue, visuelle Art. Als moderner Tour-Guide ermöglicht sie, digitale Inhalte wie Bilder und Videos aber auch komplexe 3D-Inhalte in eine reale Umgebung einzuspielen. Mithilfe der 5-Megapixel-Stereokamera kann die Moverio BT-350 zu diesem Zweck Objekte, die sich direkt vor dem Besucher befinden, erkennen und zusätzliche Informationen automatisch anzeigen oder abspielen. Die von Epson entwickelte Si-OLED-Technologie sorgt dabei jederzeit für klare und kontrastreiche Bilder, auch in hellen Umgebungen.

Epson Moverio BT-350 von oben betrachtet.

 

Valerie Riffaud-Cangelosi, Head of New Market Development bei Epson Europe, erklärt: «Die Moverio BT-350 ist für gewerbliche Anwendungen optimiert. Durch die anpassbaren Bügel bietet die Brille einen bequemen und langen Tragekomfort für unterschiedlichste Nutzer, ebenso für Brillenträger. Zudem lassen sich die Geräte leicht und effizient auch in Gruppen handhaben. Mithilfe von optionalem Zubehör können mehrere Brillen gleichzeitig geladen und mit den neusten Updates versehen werden.»

Die individuelle Steuerung der Moverio BT-350 lässt sich auf Wunsch sperren. Damit ist sichergestellt, dass Besucher zum Beispiel keine Änderungen an den Einstellungen vornehmen oder versehentlich die digitale Tour verlassen. Der integrierte Akkus stellt eine Laufzeit von bis zu sechs Stunden sicher. Zahlreiche integrierte Anschlüsse sowie Funkstandards und Sensoren wie Bluetooth Smart, Wi-Fi, Miracast und Bewegungsmelder sorgen für hohe Konnektivität.

Epson hat sich mit der Weiterentwicklung der Moverio auf ein breites Spektrum gewerblicher Anwendungen konzentriert. Bei Geschäftskunden und unabhängigen Softwareanbietern (ISVs) sind die Epson Moverio Smart Glasses daher besonders beliebt.

Produktmerkmale der Moverio BT-350:

  • Epson Si-OLED Display mit 720p HD-Auflösung
  • Anpassbare Bügel, optimiert für Brillenträger
  • Zahlreiche eingebaute Sensoren wie 5-Megapixel-Stereokamera, Gyroskop, Beschleunigungssensor, Kompass, GPS, Umgebungslicht und Mikrofon
  • Bluetooth Smart Ready, Wi-Fi a/b/g/n/ac und Miracast
  • Intel® Atom™ x5 Quad-Core-Prozessor mit 1.44GHz Takt
  • 16 GB interner Speicher, erweiterbar auf 32 GB via SD-Karte
  • Betriebssystem Android 5.1
  • Akkulaufzeit von bis zu sechs Stunden
  • Kompaktes und leichtes Design – passend für verschiedene Kopfgrößen
  • Unterstützt 3D-Inhalte
  • Wasserdichte Tasche für den Controller mit Trageriemen für erhöhte Handlungsfreiheit
  • Umfangreiche Ladeoptionen für einfaches Gerätemanagement und reibungslosen Betrieb
  • Abschaltbares Trackpad und benutzerdefinierter Passwortschutz zum Sperren der Systemoberfläche während der Nutzung
  • Optimierte Indoor/Outdoor-Erfahrung dank aufklappbaren Schirm und Zertifizierung nach IPx2 Schutzklasse

 

Preis und Verfügbarkeit

Ob und wann die Epson Moverio BT-350 in der Schweiz erhältlich sein wird ist noch ungewiss. Der Preis könnte etwa 1500 Franken betragen. In einigen europäischen Ländern wird sie voraussichtlich im April 2017 eingeführt.

Weitere Infos

Epson Moverio BT-350 (Produktseite)

  1. Michael Przewrocki schreibt:

    Für dieses Geld gibts Epson 3D-Projektor. Für mehr als 1 Person…

    9. Feb. 2017 | #

    • Markus schreibt:

      @ Michael Przewrocki
      Zu kurz gedacht:
      Eine Multimedia-Brille ist mobil und einem Individuum zugeordnet. Egal wann und wo sich ein Besucher im Ausstellungsgebäuse befindet, kann er zu seinem Zeitpunkt für sich alleine die gewünschte multimediale Information in seinem Tempo und in seiner Sprache abrufen. Eine Multimedia-Brille bietet also einen mehrfachen Mehrwert.

      9. Feb. 2017 | #

Kommentar schreiben:

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Top Story

Microsculpture – Insekten ganz gross

Das NMB Neue Museum Biel zeigt noch bis 16. April 2017 die Ausstellung «Microsculpture – Levon Biss: Fotografien von Insekten». Hier werde Insekten in übergrossen Bildern präsentiert und lassen so Details erkennen, die bisher auch unter dem Mikroskop nicht mit diesem Detailreichtum zu bewundern waren. Weiterlesen »