pw, 25. April 2008, 22:09 Uhr

Nikon D3 Firmware Update 1.11

Nikon D3Nachdem es unter bestimmten Bedingung mit dem Nikon D3 Firmware Update 1.10 zu Bildfehlern kommen konnte, zog Nikon diese zurück. Nun stellt Nikon eine aktualisierte und korrigierte Version (1.11) vor. Weitere Infos und Download-Links nach dem weiterlesen-Link.

Die Firmware der Nikon D3 besteht aus 2 Software-Teilen, A und B, welche nacheinander installiert werden müssen. Für eine genaue Anleitung beachten Sie bitte die Angaben auf den Download-Seiten (siehe Links am Ende dieser Seite). Der Teil A entspricht nachwievor der Version 1.10, während im Teil B als Version 1.11 die Korrekturen enthalten sind.

Folgende Neuerungen sind im Firmware-Satz A, Version 1.10, enthalten (Angaben gemäss Nikon Webseite):

  • Dem Aufnahmemenü wurde die Option »Vignettierungskorrektur« hinzugefügt. Informationen zu unterstützten Objektiven finden Sie im ergänzenden Handbuch.
  • Ein Menüpunkt zur Einstellung der Helligkeit des Fokusmessfeldes wurde a6: »Messfeld-LED« in der Kategorie »Autofokus« im Menü »Individualfunktionen« hinzugefügt.
  • Die Option zur Anzeige der Lichter wurde aus dem Wiedergabemenü – »Infos bei Wiedergabe« – »Grundl. Bildinformationen« – »Lichter« verlegt in »Infos bei Wiedergabe« – »Detaillierte Bildinformationen« – »Lichter«.
  • Wenn die Belichtungszeit oder die Blende während der Aufnahme in der Live-View-Betriebsart durch die L-Taste (Arretierung des Einstellrads) fixiert ist, wird ein L-Symbol auf dem Monitor der Kamera angezeigt.
  • Die Größe und Farbe des Schriftzugs »Demo«, der während der Wiedergabe auf dem Monitor angezeigt wird bei deaktivierter Option »Auslösesperre« im Menü »Individualfunktionen«, wurde verändert.
  • Der Wertebereich der Option »Längste Belichtungszeit« unter »ISO-Automatik« im Aufnahmemenü wurde von 1/250 s auf 1/4000 s erweitert.
  • Wenn ein kompatibles Blitzgerät oder eine IR-Blitzfernsteuerungseinheit verwendet werden, wird das AF-Hilfslicht bei jeder Brennweite aktiviert.
  • Wenn bei Aufnahmen in der Live-View-Betriebsart »Freihand« ein Ausschnitt des Bildfelds in vergrößerter Ansicht dargestellt und der Autofokus aktiviert wurde, sprang die Ansicht nach dem Fokussiervorgang zurück in die Vollbildansicht. Dies wurde nun geändert, sodass nach dem Fokussieren weiter die vergrößerte Ansicht aktiv ist.
  • In seltenen Fällen stimmte das durch den Sucher betrachtete Bildfeld nicht mit dem tatsächlich aufgenommenen Bildfeld überein, wenn unter »Bildfeld« – »Auswahl des Bildfeldes« im Aufnahmemenü die Option »DX-Format (24×16)« gewählt wurde. Dieses Problem wurde behoben.
  • In seltenen Fällen wurde der Weißabgleich nicht genau berechnet, wenn bei einer Belichtungszeit von etwa 1/4 s in den Belichtungssteuerungen P oder A fotografiert wurde. Dieses Problem wurde behoben.
  • Beim Freistellen von Bildern mit der Option »Beschneiden« aus dem Menü »Bildbearbeitung« auf das Verhältnis 4:3 hatte das freigestellte Bild kein Bildseitenverhältnis von genau 4:3. Dieses Problem wurde behoben.

Folgende neuen Änderungen und Korrekturen enthält der Firmware-Satz B auf Version 1.11:

Wenn Firmware-Satz B in der Version 1.10 installiert war, führte beim Aufnehmen von NEF-(RAW-)Bildern eine bestimmte Kombination von Einstellung in seltenen Fällen zu einer Beschädigung von Bilddaten. Dieses Problem wurde nun behoben.

Aufnahmebetriebsart: Serienaufnahme schnell (CH) oder Serienaufnahme langsam (CL) mit der Option »9 Bilder/s« ausgewählt für Individualfunktion d2.

  • Bildfeld: »FX-Format (36×24)« oder »5:4 (30×24)«
  • Bildqualität: »NEF (RAW)« oder »NEF (RAW) + JPEG Fine/Normal/Basic«
  • NEF-(RAW-)Einstellungen > Farbtiefe für NEF (RAW): »14 Bit«
  • NEF-(RAW-)Einstellungen > Typ: »Verlustfrei komprimieren«, »Komprimieren« oder »Nicht komprimieren«

Download Windows Version

Download Macintosh Version

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×