Werner Rolli, 28. Mai 2008, 07:31 Uhr

Porträtfotografie: Vertrauenssache

Das Porträt ist eines der wichtigsten Genres der Fotografie. Die Ausstellung «Vertrauenssache» im Innsbrucker Foto Kunst Stadtforum vereint sieben Positionen aktueller Portraitfotografie, die jeweils eigene Ansätze im Bereich dokumentarischer, konzeptueller und serieller Portraits aufzeigen. Die Ausstellung öffnet am 30. Mai und dauert bis am 3. August 08. Das Innsbrucker Foto Kunst Stadtforum ist wie folgt geöffnet: Mo bis Fr 11 – 19 Uhr, Samstag 11 – 17 Uhr. Der Beitrag zu diesem Thema stammt aus dem Newsletter des Online-Dienstes „Kultur online“ .

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×