Urs Tillmanns, 3. Juni 2008, 07:00 Uhr

Workshops bei Light+Byte

lb-nur-logo.jpgDie Firma Light+Byte AG führt im Juni zwei Workshops über Photoshop und Farbmanagement durch, die sich an engagierte Amateur- und Berufsfotografen richten. Die Workshops werden von kompetenten Fachleuten geleitet, die erforderliche Infrastruktur wird von Light+Byte zur Verfügung gestellt. Da die Anzahl der möglichen Teilnehmer begrenzt ist, empfiehlt sich eine baldige Anmeldung.

Workshop: Photoshop für Fotografen
mayerle.jpg Fotografen schiessen täglich mehrere eine Vielzahl von Bildern und müssen mit einer gewaltigen Datenflut zurecht kommen. Light + Byte offeriert im Juni und Oktober den Workshop „Photoshop für Fotografen“ mit Michel Mayerle, einem der besten Photoshop Trainer in der Schweiz. Dieses Seminar geht über die Photoshop-Grenzen hinaus und geht auf Fragen ein, die für Fotografen wichtig sind:
Grosse Bildmengen umbenennen, bewerten und verschlagworten, Metadaten, Vorteile von RAW und DNG, Workflow mit RAW, Adobe Bridge als sinnvolles Hilfsprogramm, Lightroom oder genügt Bridge, Copyright und Wasserzeichen, Kontaktabzüge und Slideshows.
Die Kursteilnehmer arbeiten an Apple iMac 24 Computern und in Photoshop. Somit können sie die vermittelten Inhalte gleich selber anwenden und trainieren.
Daten: 10. Juni, 27. Oktober 2008
Weitere Info und Anmeldung hier

Workshop: Farbmanagement im Alltag
Jeder der digitale Bilder weiterverarbeitet kennt das Problem mit dem Farbworkflow und weiss, wie schwierig es ist, Bilder farblich korrekt zu bearbeiten und farbrichtig über einen Drucker auszugeben. Dabei ist das mit einem richtig konfiguriertem Workflow problemlos zu bewältigen.
oliver.jpg Light + Byte offeriert im Juni, August und September Trainingskurse mit Oliver May, dem Farbmanagement Spezialisten aus Zürich. Das Zielpublikum sind Fotografen und engagierte Amateure sowie Berufsleute aus Grafik und Druckvorstufe, welche für sich einen farblich korrekten Workflow einrichten möchten, damit das Druckergebnis ziemlich genau dem Monitorbild entspricht.
Neben einer theoretischen Einführung in das Farbmanagement können die Kursteilnehmern an Apple iMac 24 und Photoshop praktische Übungen durchführen um den korrekten Farbworkflow in praxisgerecht durchzuspielen.
Daten: 20. Juni, 20. August, 16. September 2008
Weitere Info und Anmeldung hier

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×