Urs Tillmanns, 17. Juni 2008, 17:00 Uhr

Neue, helle Epson Beamer

epson_g5350_l.jpgMit der neuen EB-G5000 Produktreihe baut Epson sein bisheriges Angebot an hochwertigen Installationsprojektoren aus. Die neue Generation gehört mit einer Lichtstärke von bis zu 5’000 Ansi Lumen zu den hellsten ihrer Klasse und erlaubt daher auch in sehr grossen und hellen Sälen eine herausragende Bildhelligkeit. Sehr hohe Bedienerfreundlichkeit, eine Vielzahl verfügbarer Anschlüsse inklusive kabelloser Datenübertragung und PC-freier Betrieb ergeben neue Möglichkeiten für Präsentationen im Tagungsbetrieb.

Dank fünf Wechselbjektiven können die Projektoren in jeder Raumsituation vielseitig eingesetzt werden -dort, wo Flexibilität gefordert ist, etwa in Konferenz- und Hörsälen oder Mehrzweckhallen mit variablen Trennwänden.
Die Projektion kann dank eingebauter Lens-Shift-Funktion (bis zu 60% vertikal/10% horizontal) ohne Verluste exakt auf die Leinwand eingerichtet werden. Bequem beim Objektivtausch: Über einen Bajonettanschluss können die Objektive mit einem Handgriff ausgetauscht. Auch der elektrostatische Filter kann zur Reinigung oder zum Austausch über einen Seitenauszug entnommen werden. Aufgrund seiner hohen Kapazität ist dieses jedoch nur alle 3000 Betriebsstunden von Notwendigkeit.
Mit vielen praktischen Ausstattungsdetails sind die neuen Epson-Projektoren auf die Bedürfnisse der Nutzer ausgerichtet. So sitzt das Bedienfeld anstatt auf der Oberseite an der Rückseite des Gehäuses. Damit ist eine einfache Bedienung sowohl im Stand- als auch im Deckenbetrieb möglich. Die Anschlüsse sind in verschiedenen Varianten ausgelegt: Einmal in normaler Lage für den Tischbetrieb hinten am Gehäuse (Desktopbetrieb), und einmal an der Unterseite, für den Deckenbetrieb des Projektors. Kabelgewirr und blanke Schnittstellen verschwinden zudem diskret hinter einer Kabelabdeckung.
Zusätzlich zu ihrer hohen Flexibilität und Funktionalität zeichnen sich die Projektoren der EB-G5000 Serie laut Epson auch durch Langlebigkeit aus; deshalb sind sie besonders für den Einbau geeignet. Die Lebensdauer der Lampen beträgt rund 3’000 Betriebsstunden. Auch die neuen elektrostatischen Luftfilter zeichnen sich durch hohe Effizienz und lange Haltbarkeit aus.“
Die Standardmodelle EB-G5100 und EB-G5150 arbeiten mit einer Helligkeit von 4’000 Lumen. Für besonders helle Räume bieten die Modelle EB-G5300 und EB-G5350 starke 5’000 Lumen. Die verlustfreie Darstellung von Breitbild-Präsentationen beherrscht der EB-G5200W dank WXGA-Auflösung (1‘280 x 800 Pixel) und ist damit der massgeschneiderte Begleiter des mittlerweile viel genutzten Breitbildes. Jedes Modell der Epson EB-G5000 Serie wiegt weniger als sieben Kilo.
Die Geräte der EB-G5000 Serie sind mit der bekannten Epson Fernwartungssoftware ausgerüstet. Mit ihr kann jeder Administrator die Geräte innerhalb des EDV-Netzwerks sowohl konfigurieren als auch überwachen. Zudem ist er sofort über etwaige Störungen am Gerät, dem Luftfilter oder der Lampe informiert. In der Folge sinken Aufwand und Kosten für die Instandhaltung und Wartung der Projektoren.
Die Modelle EB-G5150 und EB-G5350 erlauben ausserdem mit der Epson Easy MP Technik zusätzliche Netzwerk Funktionen. Dazu gehört die Ansteuerung von bis zu vier Projektoren von einem Rechner aus (Multiscreen) – bei Bedarf sogar kabellos. Multiscreen-Präsentationen sind immer dann ideal, wo viele unterschiedliche Informationsquellen gleichzeitig zum Einsatz kommen, etwa um Filmbeiträge einzuspielen während das Textchart noch zu sehen ist oder eine Präsentation mehrsprachig abzuhalten. Ausserdem lässt sich ein Dokument auf bis zu vier Projektionsflächen aufteilen. Das ist zum Beispiel bei sehr umfangreichen Tabellen ideal oder bei 360-Grad-Panoramen.
Multimedia-Präsentationen ohne dazwischen geschalteten Rechner von USB-Stick oder SD-Karte ermöglichen die Modelle EB-G5150 und EB-G5350. Dabei beherrschen die Projektoren viele gängige Dateiformate, inklusive Multimedia-Daten in den Formaten MPEG2, MPEG4 und WMV. Eine vorherige Umwandlung der Daten in ein Spezialformat ist nicht mehr nötig. Weiterer Pluspunkt: Steckt die SD-Karte in einem Projektor, auf den über ein Netzwerk zugegriffen werden kann, lassen sich die Daten über das Fernwartungssystem aufspielen und bearbeiten. Dieses innovative Feature stellt sicher, dass immer und überall die aktuelle Version der Präsentation abläuft.
Nutzern von Windows Vista machen es die Modelle EB-G5150 und EB-G5350 besonders einfach: Zertifiziert für die Funktion Windows Vista Network Projector können sie ihren Rechner direkt vom Windows Vista Startmenu kabellos verbinden – ohne eine zusätzliche Treiber oder Konfigurationsaufwand.
Epson EB-G5000-Serie im Überblick
• 4 native XGA-Modelle (3LCD-Panel, Auflösung 1024 x 768 px), verfügbar
• 1 natives WXGA-Modell (3LCD-Panel, Auflösung 1280 x 800 px), verfügbar
• Bis zu 5’000 Lumen (EB-G5350/EB-G5300)
• Bis zu 4’000 Lumen (EB-G5150/EB-G5100)
• Bis zu 4’200 Lumen (EB-G5200)
• Flexibler Einbau mit 5 Austausch-Optiken und vertikaler/horizontaler Lens-Shift-Funktion
• Einfache Wartung dank Überwachungsfunktionen via Netzwerk (RJ45-Schnittstelle)
• Hocheffizienter Elektrostatik-Filter und langlebige Lampe (je bis zu 3’000 Stunden Betriebsdauer)
• Umfangreiche Anschlussleiste inklusive HDMI- und 5 BNC-Eingängen
• Epson EasyMP Funktionen (EB-G5350 und EB-G5150): kabellose und kabelgebundene Verbindung, Multiscreen-Display, USB-Display, PC-freier Betrieb (USB-Stick und SD-Karte), Netzwerküberwachung und -steuerung
• 2 Modelle zertifiziert für Windows VistaTM Network Projektor-Funktion (EB-G5350 und EB-G5150)
• 1080p Betrieb dank hochwertiger Signalelektronik gewährleistet
• Hoher Kontrast von bis zu nativ 1000:1 dank Epson hauseigener Deep-Black-Technologie
• Instant on/off – keine Standzeit zum Aufwärmen oder Abkühlen
• Öffnung für Kensington-Sicherheitsschloss
• Eingebauter 7W-Lautsprecher
• Schickes Design mit zentrierter Optik
• Kabelabdeckung für sauberen Einbau
• 3 Jahre Garantie
• Verfügbar: ab Juli 2008
Preise (UVP) inkl. MwSt.
• Epson EB-G5100: CHF 5’239.- (inkl. Standard-Linse)
• Epson EB-G5150NL: CHF 4’035.-
• Epson EB-G5200WNL: CHF 4’035.-
• Epson EB-G5300NL: CHF 5’475.-
• Epson EB-G5350NL: CHF 6’049.-

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×