pw, 24. Juni 2008, 11:24 Uhr

Ricoh GX200

Ricoh GX200Ricoh stellt die neue 12-Megapixel GX200, der Nachfolger der Ricoh GX100 vor. Die Kamera fällt wie bereits das Vorgängermodel durch den optionalen, respektive in einem Kit-Angebot erhältlichen, digitalen Aufstecksuche und einen interessant weitwinkligen Brennweitenbereich von 24-72mm (35mm Kleinbild-Äquivalent) auf.

Neu ist die höhere Auflösung von 12 Megapixel in Kombination mit dem neuen Bildverarbeitungs-Prozessor „Smooth Imaging Engine III“, das 2.7-Zoll Display mit 470’000 Pixel und ein grösserer Bild-Puffer. Letzterer erlaubt Aufnahmeserien von bis zu 5 Bilder im DNG-RAW Format.

Lieferbar ist die Ricoh GX200 ab Juli 2008. Schweizer Preise sind uns noch nicht bekannt – die europäischen empfohlenen Preise liegen bei Euro 499.- für die Kamera und bei Euro 599.- als Kit in Kombination mit dem elektronischen Aufstecksucher.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×