David Meili, 25. Juni 2008, 17:11 Uhr

Streetstyle in Bolero 7/8

Bolero kämpft als Zeitschrift Monat für Monat ums Überleben und hat bis heute überlebt. Marianne Eschenbach erinnert sich im Intro an Yves Saint Laurent.
bolerocover.jpgDoch ab Seite 96 wird es interessant. Gianluca Fontana vermittelt aussergewöhnliche Modeaufnahmen, bei denen auch die Realisatorin (Martina Riebeck) und der Setbau (Mauro Sersini) erwähnt werden. „Go Wild“ bringt Hair Fashion fotografiert von Philipp Mueller. Wir freuen uns auf einen wilden Herbst nach den verdienten Sommerferien des Teams von Boléro.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×