David Meili, 10. Juli 2008, 07:59 Uhr

RFID für Labor, Shop und Archiv

Wer Strichcodes (Barcodes) kennt und anwendet, wird rasch auf RFID umstellen. An Stelle eines Zebramusters hat man einen interaktiven Chip auf dem Kleber, der sich berührungslos erfassen und auch umprogrammieren lässt. Brother hat ohne grosse Publizität in diesen Wochen ein Gerät (Brother RL-700S) in den Markt eingeführt, das für CHF 1’647.- (Listenpreis Detailhandel) diese revolutionäre Technologie auch im Kleinunternehmen ermöglicht.

RFID ist überall dort interessant, wo es gilt, den Austausch von Gegenständen zu erfassen und zu kontrollieren. So kann man mit einem RFID-Kleber z.B. im Detailhandel Objekte sichern und mit einer unsichtbaren Schleuse bei der Ladentür vor Entwendung schützen,- oder man kann Prints und Filme über eine Prozesskette hinweg mit interaktiven Tags versehen.

Das preisgünstige und weltweit standardisierte Gerät von Brother könnte für den Fotofachhandel interessant sein, – als Verkaufsprodukt und für Dienstleistungen. Man kann damit ebenso Badges für die Zutrittskontrolle (mit Passbild!) erstelllen wie RFID-Etiketten für Exportgüter eines lokalen KMU. Brother hat mehrere RFID-Schriftbänder ins Sortiment aufgenommen und wird sie mit der gewohnten Servicequalität „just in time“ nachliefern.

Hinweis: Das Produkt ist bei www.brother.ch noch nicht auf der Website aufgeführt, die Verkaufsabteilung beantwortet jedoch gerne Fragen und verfügt auch über umfassende Dokumentationen.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×