pw, 28. August 2008, 10:51 Uhr

Noise Ninja mit Adobe Lightroom nutzen

Noise Ninja gibts als Stand-alone Anwendung, als Photoshop Plug-In und seit kurzem auch als Plug-In für Aperture. Hersteller PictureCode veröffentlichte nun mit seinem aktuellen Update der Stand-alone Version 2.1.2 ein englischsprachiges Video mit einer Anleitung zur Verswendung in Kombination mit Adobe’s Lightroom 2.
Sehr nützlich, auch wenn wir die Möglichkeit solche Applikationen als echte Plug-Ins zu nutzen, noch etwas lieber hätten – aber dazu liegt der Ball bei Adobe.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×