pw, 9. September 2008, 15:32 Uhr

Sony alpha DSLR-A900 angekündigt (aktualisiert 2x)

(Update 2, 10.9.08: Schweizer Sony Presseinformationen & Preis; Update 1: Bilder) Sony kündigt die neue Alpha A900 an – der weitherum vermutete Name A900 war also korrekt. Wie erwartet handelt es sich bei der A900 um eine 24.6 Megapixel Vollformat Kamera mit einem separaten, externen Vertikal-Handgriff.

Der für ein Spitzenmodell erstaunlich tiefe, empfohlene Preis von CHF 4498.- wird wohl für einiges an Marktdruck sorgen.

Sony Presseinformationen:

24,6 Megapixel: Sony setzt mit dem Vollformat-Topmodell α900 neue Massstäbe

Kurz vor der photokina 2008 präsentiert Sony die neue High- End Kamera des α Systems. Die α900 ist die weltweit erste digitale Vollformat-Spiegelreflexkamera mit 24,6 Megapixel Auflösung, integriertem Verwacklungsschutz (SteadyShot INSIDE™) und ultra-schnellem Dual-BIONZ Prozessor. Sie komplettiert das aktuelle Portfolio des Sony α Systems im High-End-Bereich und wird mit ihrer brillanten Bildqualität höchsten Ansprüchen ambitionierter Amateure und auch Profifotografen gerecht.

Schlieren, 10. September 2008. Die neue digitale Spiegelreflexkamera α900 setzt neue Massstäbe für Foto- Enthusiasten, die unvergleichliche Bildqualität und den grossen, kreativen Spielraum der Vollformat-Fotografie wünschen.

Aussergewöhnlich detailreiche Bilder: Vollformat-Sensor

Das Flaggschiff der α Serie verfügt über den ersten jemals produzierten Vollformat Exmor™ CMOS Sensor mit einer Auflösung von 24,6 Megapixeln. Von Sony entwickelt, liefert dieser grosse, extrem hoch auflösende Sensor einen aussergewöhnlichen Detailreichtum und ausgedehnten Dynamikumfang.

Der Sensor der neusten Generation liefert Bilder mit beispielloser Detailtreue, die sich durch leuchtende Farben, besonders realistische Strukturen und feinste Tonwertabstufungen auszeichnen. Zusätzlich zu der extrem hohen, systemeigenen Auflösung leistet der Exmor™ Sensor eine spaltenweise On-Chip Analog-Digitalwandlung des Bildsignals sowie eine zweistufige Rauschminderung. So sind rauscharme Ergebnisse sichergestellt, die den Vorteil des Auflösungsvermögens der hochpräzisen α Objektive ausschöpfen.

Schnell und rauscharm: DUAL-BIONZ™ Bildprozessor

Der 24,6 Megapixel Vollformatsensor sorgt für auffallend differenzierte Bilddetails, während die beiden BIONZ™ Prozessoren die gewaltigen Mengen an Bilddaten in extrem hoher Geschwindigkeit verarbeiten. Dank der leistungsfähigen Exmor™-Technologie findet die Analog- Digital-Wandlung bereits auf dem Sensor statt, was sich besonders positiv auf das Rauschverhalten auswirkt. Im Ergebnis entstehen detailreiche Bilder auf minimalem Rauschniveau. Die beiden BIONZ™ Prozessoren verarbeiten die brillanten Aufnahmeergebnisse der Kamera und erlauben Serienbilder mit fünf Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung von 24,6 Megapixel.

Hell und klar: Sucher mit 100 Prozent Bildfeld

Foto-Enthusiasten werden den optischen Sucher mit seinem Glas- Pentaprisma zu schätzen wissen. Er bietet eine ausserordentliche Helligkeit und ein Sichtfeld das 100 Prozent der Fläche des Vollformatsensors bei einer Vergrösserung von circa 0,74 abdeckt. In dieser Kombination ist der Sucher der α900 einzigartig und stellt einen integralen Bestandteil des Designs dar.

Technische Meisterleistung: Erster stabilisierter Vollformatsensor

Die α900 ist die erste Vollformatkamera der Welt, die mit SteadyShot INSIDE™ ausgestattet ist. Mit diesem zukunftsweisenden Stabilisierungssystem im Kameragehäuse gelingen mit allen kompatiblen Objektiven der α Serie Aufnahmen mit bis zu vier Lichtwerten längeren Verschlusszeiten aus freier Hand. Damit vergrössert sich für Fotografen der gestalterische Spielraum deutlich.

Schnell und präzise: 9-Punkt-AF mit 10-Punkt-Messfelddetektion

Einer der unangefochtenen Vorzüge der neuen Kamera ist das schnelle und präzise Autofokussystem, das mit neun Messfeldern ausgestattet ist. Eine 10-Punkt-Messfelddetektion mit Motiverkennung sorgt für eine punktgenaue AF-Messfeldaktivierung. Zusätzlich sind diese mit einer verbesserten Unschärfeerkennung zur Reduktion des Schärfepumpens ausgestattet. Ein spezieller, zentraler F2,8- Doppelkreuzsensor erhöht die Präzision bei Verwendung lichtstarker Objektive.

Hochauflösend: Xtra Fine LCD-Monitor und HDMI-Anschluss

Alle Aufnahmen lassen sich auf dem drei Zoll grossen Xtra Fine LCDDisplay mit einer VGA-Auflösung von 921.000 Punkten (640×480 Pixel) beurteilen, das auch im Freien oder hellem Umgebungslicht eine scharfe und klare Sicht ermöglicht. Vielfältige Indexfunktionen und eine Anzeige mit RGB-Histogramm und Aufnahmedetails erleichtern die Auswahl der besten Aufnahme.

Mit einem Tastendruck auf die Fn-Taste wechselt das LCD-Display in den Quick-Navi-Modus, der schnelle Anpassungen der Kameraeinstellungen erlaubt, ohne den kreativen Arbeitsablauf zu unterbrechen.

Eine neue intelligente Vorschau-Funktion simuliert den Effekt des Weisssabgleichs, der Dynamikbereichoptimierung und der Belichtungseinstellung, ohne tatsächlich ein Bild aufzuzeichnen. Durch einfaches Bestätigen werden alle neuen Einstellungen übernommen und für die nächste Aufnahme angewandt. Dies vereinfacht die exakte Handhabung komplexer Einstellungen für das fertige Bild.

Die fertigen Aufnahmen lassen sich nicht nur auf dem hochauflösenden Kameradisplay sondern auch auf einem HDFernsehgerät betrachten. Der HDMI-Anschluss gestattet die HDBildbetrachtung auf jedem kompatiblen Fernsehgerät. Eine besonders brillante Diashow erlauben BRAVIA™ TV-Geräte im PhotoTV HD Modus, er ermöglicht eine optimale Standbildbetrachtung in atemberaubender Klarheit und naturgetreuen Farben.

Sicher und komfortabel: Wetterschutz und Systemzubehör

Die α900 besteht auch Dauereinsätze unter schwierigen Bedingungen. Ein Aluminiumchassis und ein Gehäuse aus einer Magnesium- Legierung ermöglichen die robuste Bauweise der Kamera. Für Fotografieren unter extremen Bedingungen sind Sucher, Kartensteckplätze, Bedienelemente und weitere empfindliche Bereiche durch Gummidichtungen vor Staub und Feuchtigkeit gesichert. Auch im Inneren der Kamera sind Staubschutzvorkehrungen vorhanden, die den Vollbildsensor schützen.

Der optionale VG-C90AM Funktionshandgriff erlaubt eine ruhige und komfortable Handhabung im Hoch- und Querformat und kann zwei Hochleistungsakkus für eine längere Betriebsdauer aufnehmen. Zur einfacheren Handhabung sind alle wichtigen Bedienelemente zusätzlich auch am Funktionshandgriff vorhanden. Der VG-C90AM ist aus den gleichen, hochwertigen Materialien gefertigt wie die α900 selbst.

Das umfangreiche α System wird durch den neuen HVL-F58AM, einen Hochleistungsblitz (LZ 58) mit innovativem ‘Quick Shift Bounce’ System erweitert. Dieses einzigartige Design erlaubt das schnelle Drehen des Blitzkopfes in Hochformatposition bei gleichbleibender Abstrahlrichtung und erlaubt damit eine natürlichere Motivausleuchtung. Unter Studiobedingungen berechnet Wireless Auto Flash Control die Leistungseinstellungen für bis zu drei Blitzgruppen und ermöglicht damit die problemlose Handhabung komplexer Beleuchtungsvarianten.

Freie Auswahl für volle Kreativität: Zwei neue α Wechselobjektive

Um das Potential des Vollbildsensors der Kamera zu nutzen, ist eine grosse Auswahl an kompatiblen α Objektiven verfügbar. Anfang 2009 wird das Portfolio des a Systems um zwei neue Objektive ergänzt. Die Auswahl an Premium-Objektiven der Sony G-Serie erweitert sich um das Hochleistungsteleobjektiv SAL70400G (70-400 mm F4-5,6 G SSM). Der starke Super Sonic Wave Motor sorgt für einen schnellen und leisen Autofokus. Das neue SAL1635Z (Vario-Sonnar T* 16-35 mm F2.8 ZA SSM) von Carl Zeiss ist ein leistungsstarkes Weitwinkel Zoomobjektiv, ideal für Fotoreportagen, Innen- und Landschaftsaufnahmen.

Beim Einsatz der α900 mit speziell für APS-C Sensoren berechneten DT-Objektiven wird das Aufnahmeformat der α900 automatisch auf APS-C-Grösse eingestellt. Bei dieser Kamera-Objektiv-Kombination kann die Genauigkeit der automatischen Belichtungsmessung nicht garantiert werden.

Preise und Verfügbarkeit DSLR-A900

Unverbindliche Preisempfehlung: CHF 4’498.00
Verfügbarkeit: ab Ende September 2008

Unverbindliche Preisempfehlungen Systemzubehör

Teleobjektiv SAL70400G: CHF 2’448.00
Carl Zeiss Objektiv SAL1635Z: CHF 2’748.00
Quick Shift Bounce-Systemblitz HVL-F58AM: CHF 849.00
Funktionshandgriff VG-C90AM: CHF 629.00
Einstellscheibe Typ M, FDA-M1AM: CHF 65.00
Einstellscheibe Typ L, FDA-L1AM: CHF 79.00

Die Spezifikationen der Sony Alpha A900:

Allgemeines:
Kamera Typ Professionelle dSLR
Modell Name A900
Grösse 156.3 x 116.9 x 81.9mm
Gewicht 939.0 g
Geplanter US Preis $2999.99
Erhältlich ab Oktober 2008
Bildaufnahme:
Sensor Typ 35mm Sony CMOS
25.70 megapixels (total)
24.60 megapixels (effektiv)
Filter Typ RGBG
Brennweitenverlängerung 1.00
Seitenverhältnisse 3:2, 16:9
Bildgrössen 6048 x 4032 (24.4 Megapixel)

6048 x 3408 (20.6 Megapixel)

4400 x 2936 (12.9 Megapixel)

4400 x 2472 (10.9 Megapixel)

3984 x 2656 (10.6 Megapixel)

3024 x 2016 (6.1 Megapixel)

2896 x 1928 (5.6 Megapixel)

3024 x 1704 (5.2 Megapixel)

1984 x 1320 (2.6 Megapixel)

Belichtungsserien
Frequenzen
Standard: 2.5 Bilder pro Sekunde für bis zu 9999 Bilder
Continuous: 5.0 Bilder pro Sekunde für bis zu 11 Bilder
Bildbetrachtung:
Sucher Optischer Sucher mit Pentaprisma, 100% Abdeckung, 0.74x Vergrösserung, 20mm eyepoint, -3 to +1 Diptiren Korrektur
LCD-Display 3.0″, 921,600 pixels
Playback Zoom 19.0x max
Objektive / Bildaufnahme
Bayonett Sony Alpha (Minolta A) Bayonett
Bildstabilisator Eingebaut
Autofokus-System 9-Punkt TTL Phasendetektion mit 10 Hilfspunkten, dual-cross Sensor im Zentrum bei 1:2.8 Lichtstärken. AF-Hilfslicht
Belichtung:
ISO-Bereich Auto, 200-3200, Erweitert mit ISO 100 und 6400
Verschlussgeschwindigkeiten 30 – 1/8000 Sekunden
Belichtungsmodi Blendenvorwahl, Zeitvorwahl, Manuell (Programm?)
Messsystem 40-Segment Mehrfeldmessung, Mittenbetont, Spot
Belichtungskompensation +/- 3.0EV in 1/3EV Stufen
Weissabgleich Bildsensor – Auto, Tageslicht, Schatten, bewölkt, Kunstlicht, Fluoreszenz, Blitzlicht, Farbtemperatur manuell von 2’500 bis 9’900 Kelvin, 3 Speicherplätze, Manuel
Blitzbelichtungs-Korrektur +/- 3.0EV in 1/3EV Stufen
Weiteres:
Selbstauslöser 2 oder 10 Sekunden Vorlaufzeit
Speichermedium CompactFlash Typ 1, CompactFlash Typ 2, Memory Stick Duo, Memory Stick PRO Duo, Microdrive
Dateiformat CCD-RAW, RAW, cRAW, RAW+JPEG; (ARW 2.0), JPEG (EXIF 2.21)
Videoausgang Ja, NTSC / PAL wechselbar
Computerverbindung USB 2.0 High Speed
Weitere Anschlüsse DC input, Multi-connector, Sync termimal, Remote terminal, HDMI Type-C minijack
Baterie NP-FM500H Lithium-ion rechargeable

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×