David Meili, 16. September 2008, 14:26 Uhr

Kulturtipp zum Dienstag: Schlafende Künstler

Widmer&Theodoridis ist eine der kleinsten und feinsten Galerien in der zunehmend internationalisierten Kunstzene von Zürich. Man erreicht sie über die kleine Treppe der Weggengasse unter dem grössten Zifferblatt der Stadt am Turm von St. Peter. „Sleeping Artists“ ist der neuste Kunstevent von Widmer+Theodoridis mit Videos von H+T Stegmayer.

Die Videoprojektion hat viel mit Fotografie zu tun, und sogar sehr viel. Das Künstlerteam reproduziert Bilder und beamt sie als Fetische des Sammlers Francesco Conz in den Bildraum unter der Weggengasse. „Sleeping Arists“ hält alle am Kunstprojekt beteiligten Akteure schlafend fest und lässt die Grenze zwischen Kunst, Künstler und Sammeln verschwimmen. Was ist, was bleibt ein Bild? Und wer hat es geschaffen?

Hanna Stegmayer ist Kunstdozentin und ihr Ehemann Toni arbeitet etwas handfester als Bildhauer. Es ist die erste öffentliche Projektion des Langzeitwerks. Widmer+Theodoridis laden ihre Gäste gelegentlich zu Diners ein, an denen man auch prominenten und kulinarische interessierten Fotografen gegenübersitzt.

Widmer+Theodiridis

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×