pw, 15. Oktober 2008, 06:11 Uhr

Apple: Neue MacBooks und neuer Monitor

Die von Apple gestern angekündigten und heute in den Läden lancierten neuen MacBook, MacBook Air und MacBook Pro Laptops zeichnen sich unter anderem durch eine stärkere Grafikkarte aus. Gerade so kurz nach der Ankündigung der neuen Adobe Creative Suite CS4 mit optimierter Grafikkarten-Nutzung wird das für so manchen Mac-Fotografen eine willkommene Nachricht sein.

Weiter stellte Steve Jobs ein neues 24-Zoll Cinema-Display mit LED-Backlight vor, welches ab November erhältlich sein soll.

Neu angekündigt hat Apple die 15-Zoll MacBook Pro, die 13.3-Zoll MacBook und die MacBook Air Modelle. Allen gemeinsam ist die neue Nvidia Gforce 9400M Grafikkarte, welche eine zirka fünfmal schnellere Grafileistung liefern soll. Beim MacBook Pro kann zudem auf einen zweiten Grafikchip, den Nvidia Gforce 9600M GT, umgeschaltet werden, wodurch sich die Leistung zusätzlich steigern lässt.

Eine weitere Neuigkeit ist die Fertigung aus einem einzigen Aluminiumblock, was im Apple-Wortlaut zu einem Unibody Gehäuse führt.

Zudem wurde ein neues, Glas-basiertes Trackpad mit einer grösseren Fläche, welche zugleich den Knopf bildet, entwickelt. Auf diesem können nun Funktionen mit bis zu vier Fingern gesteuert werden. Dadurch wird zum Beispiel ein durch Bilder blättern oder in sie hinein zu zoomen erleichtert.

Monitore mit LED-Backlight sind nun nicht mehr nur den Pro-Modellen vorbehalten, sie finden auch in die günstigere MacBook-Reihe Einzug. Sowieso erhält man, abgesehen vom etwas kleineren Display, mit den neuen MacBooks heute fast mehr, als man noch gestern beim Kauf eines Pro-Models bekam.

Das neue 24-Zoll Cinema Display ist Apples erster Desktop-Monitor mit LED-Backlight. Er verfügt über ein eingebautes Mikrofon, Lautsprecher und eine Kamera. Über das Monitorkabel lässt sich zudem ein Mac-Laptop direkt mit Strom versorgen, ohne zusätzliche Netzteil.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×