pw, 23. Dezember 2008, 16:28 Uhr

Canon EOS 5D Mark II „Black-Dot“-Phänomen

In den Internetforen wird es schon weitherum heftig diskutiert: Unter bestimmten Bedingungen und Einstellungen soll es rechts neben ganz hellen Punkten bei Nachtaufnahmen mit der Canon EOS 5D Mark II zu kleinen schwarzen Punkten kommen. Ein weiteres Phänomen soll zudem ein vertikales Banding sein (Streifenbildung). Canon Schweiz informiert heute nun, dass man an einer Lösung intensiv arbeitet und diese mit einem Firmware Update machbar sei. Weitere Informationen findet man hier und wir werden hier auf fotointern.ch über Aktuelles dazu berichten.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×