Clemens Nef, 4. März 2009, 12:00 Uhr

70x optischer Zoom und HD-Cams

Die Micro Four Thirds Kamera von Panasonic mit HD-Filmfunktion lässt noch ein bisschen auf sich warten. Mit einer Einführung darf im Mai zu rechnen sein. Zur Lumix GH1 werden wir bald Neuigkeiten liefern können. Bis dahin aber beschäftigen wir uns mit den Camcorder-Neuvorstellungen von Panasonic.

Für einen gewissen Knalleffekt sorgen dabei die SD-Modelle (Standard Defintion). Zum Beispiel die Camcorder SDR-S26 und SDR-H80.

Mit ihnen stösst Panasonic in neue Zoom-Dimensionen vor. Ihr 70x optisches Ultra-Zoom fängt selbst weit entfernten Geschehnisse ein. Der Zoom ist rein optisch, unterstützt wird das Ganze durch den optischen Bildstabilisator OIS plus. Trotzdem ist für die Teleeinstellungen ein Stativ anzuraten. Das Duo ist ausserdem mit der iA (intelligente Automatik)-Funktion ausgestattet. Sie nimmt Videofilmern mühsame Einstellungen ab und sorgt für ein gutes Point-and-Shoot-Erlebnis. Die S26 nimmt dabei „nur“ auf SD/SDHC-Karten auf, in der H80 ist auch eine 60GB-Festplatte verbaut.

Wirklich gut gefallen hat uns die robuste Panasonic SDR-SW21.

sw21slant_d_lcd

Die SW21 ist ideal für Sport, Freizeit und Outdoor und von sehr kompakten Ausmassen. Allzu grosse Gedanken muss man sich um die Kameraweder beim Wasser- und Wintersport noch beim Familienausflug machen. Er ist wasserdicht, stoss- und staubgeschützt. Mit der SW21 können Videofilmer von der Wasserbeständigkeit der SDHC/SD Speicherkarte profitieren und bis zwei Meter Tiefe filmen. Ein Plus ist sicher auch die Staubbeständigkeit, damit kleinste Partikel, die Fehlfunktionen verursachen könnten, draussen bleiben. Für Schussel bleibt die Gewissheit, dass die Kamera auch einen Sturz aus 1,20 Meter aushält.

Auch bei den High-Defintion-Modellen hat sich einiges getan:

tm300slant_k_58p2072Der HDC-TM300 mit Aufnahme auf SDHC/SD Speicherkarte und sein Hybrid-Schwestermodell HDC-HS300 mit zusätzlicher 120 GB Festplatte sind die neuen Flaggschiffe bei Panasonic. Sie sind mit einem 3MOS-Kamerasystem ausgestattet (3 x 3,05 Millionen Pixel). Bei gleichzeitiger Aufnahme von Video und Foto wird eine Auflösung von 8,3 Megapixel erreicht. Für die anspruchsvollsten Filmer gibt es einen manuellen Einstellungsring (Bild) für Fokus, Zoom, Blende, Verschlusszeit und Weissabgleich. Wer es gerne einfacher möchte, kann auch hier auf die intelligente Automatik vertrauen. Die Topmodelle verfügen über einen 12x optischen Zoom.

hdc_sd20Ab ca. März 2009 sind auch HDC-SD20 (Bild)/HDC-HS20 und HDC-TM20 erhältlich. Beim Modell TM20 ist ein 32 GB grosser Speicher, fest eingebaut. Die anderen Modelle setzen auf Speicherkarte, bei der HS20 inkl. einer 80 GB Festplatte. Die Camcorder verfügen über alle technischen Hilfsmittel (Bildstabilisierung, iA usw.) und einen 16x Zoom. Die drei sind „nur“ mit einem 1MOS-System ausgestattet, unterstützen aber auch das AVCHD-Format für Full HD-Aufnahmen in der Auflösung von 1’920 x 1’080 Pixel.

Die Modelle von Panasonic bieten sich für den ambitionierten Hobbyfilmer an, ermöglichen aber – insbesondere dank der automatischen Moduswahl – auch für Anfänger korrekte Bilder aufzunehmen. Besonders gefallen hat uns die Autofokus-Verfolgung (bei einigen Modellen mit Touchscreen), damit schnell bewegende Motive, z.B. Kinder oder Tiere, automatisch scharf sind. Auch der intelligente Wiedergabemodus (Highlight Wiedergabe) gefällt. Beim Filmen ist es ja häufig so, dass man viel zu viel Material hat, aber nicht die Zeit es zu schneiden. Der intelligente Wiedergabemodus sorgt gleich selbst für einen einfachen Schnitt in einer gewünschten Länge. Er achtet dabei auf verschiedene Parameter, wie markante Töne, Gesichter, Veränderung der Szenerie und bevorzugt wichtige Objekte. Damit lässt sich ganz einfach vom Material ein erster Eindruck gewinnen.

Weitere Infos unter www.johnlay.ch.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×