David Meili, 30. Juli 2009, 19:41 Uhr

Happy Birthday PKW

„Du musst Peter K. Wehrli unbedingt kennenlernen“, fand Walter Binder bei einem Gespräch zwischen Stapeln von Fotografien in seinem damaligen Büro im Kunsthaus Zürich. Nicht allein das gemeinsame Interesse für Albanien würde uns verbinden, sondern auch seine Sicht auf die Fotografie.

Dazu kam es bis heute noch nicht. Dennoch gratulieren wir Peter K. Wehrli, bekannt auch unter dem Kürzel PKW zu seinem siebzigsten Geburtstag. Eigentlich wäre Wehrli Fotoreporter geworden, in der Nachfolge einer Annemarie Schwarzenbach. Er bereiste 1965 auf dem Landweg Indien und publizierte in der NZZ mehrere Beiträge. Damit finanzierte er sich sein Studium und weitere Reisen. Nur liess er für die Fahrt mit dem Orientexpress seine Kamera zu Hause liegen. Somit musste er die Bilder im Kopf  in Text erfassen, besagt die Legende. Eisenbahnfahrten, selbst in Südamerika wurden zu journalistischen und man kann mit gutem Gewissen anmerken, zu literarischen Werken.

Als Kulturredaktor beim Schweizer Fernsehen setzte sich Peter K. Wehrli bis zu seiner Pensionierung 1999 stets für die Fotografie ein. Er realisierte zahlreiche Sendungen mit Fotografen und führt noch heute als aufmerksamer Beobachter aus einer globalen Perspektive seine Tätigkeit als Literat und Journalist weiter.

PKW, herzlichen Glückwunsch zum siebzigsten Geburtstag, und irgendwann sehen wir uns dann doch und streiten über Ismael Kadaré.

Beitrag in der NZZ

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×