David Meili, 2. September 2009, 09:01 Uhr

Gastprofessur für Hans Danuser

Zum ersten Mal hat das Collegium Helveticum der ETH Zürich mit Hans Danuser einen aktiven Fotografen für eine Gastprofessur berufen. Das Collegium Helveticum, von Adolf Muschg mitbegründet, ist ein Think Tank für den Dialog zwischen Geisteswissenschaften und Technik an der ETH Zürich. Dass nun ein Fotograf, der auch und nicht nur Kunsttheoretiker ist, als Gastdozent auftritt, belegt die Bedeutung der Fotografie für die Gegenwartskunst.

Zu den eindrücklichsten Werken von Hans Danuser zählen Schieferplatten, die er fotografisch reproduziert und als serielle Skulptur ausgelegt hat. Doch Danuser hat selbst mit Schiefer für die Klinik Beverin Kunst am Bau umgesetzt. Bereits in den siebziger Jahren begann er an der ETH Zürich mit lichtempfindlichen Materialien zu experimentieren und erwarb sich die handwerklichen Fähigkeiten als Assistent des Modefotografen Michael Lieb.

Es folgten längere Werkzyklen, die Danuser von Zürich und New York aus realisierte, dann Lehraufträge an Kunsthochschulen und Kunsthistorischen Instituten, Werkjahre und Auszeichnungen. Eine aktuelle Publikation zeigt Werke des mit Danuser befreundeten Architekten Peter Zumthor. Nicht nur die Herkunft aus Graubünden verbindet sie, auch das Interesse für die alpine Geologie und Landschaft und ihre Umsetzung in der Architektur wie in der Fotografie.

Pressemeldung von Hochparterre

Collegium Helveticum

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×