Urs Tillmanns, 12. September 2009, 07:00 Uhr

Buch der Woche: Digitale Fotopraxis – Rezepte für bessere Fotos

Es gibt wenige Bücher, die einen perfekten Mix von technischem Grundwissen und anregender Gestaltungslehre bieten. Dieses Buch von Jacqueline Esen, die selbst eine Online-Fotoschule betreibt, gehört in der ersten Reihe dazu. Sie vermittelt zu jeden Motivbereich kompaktes und treffend illustriertes Fachwissen, das Kreativität versprüht.

Sie wollen mehr als einfach nur knipsen? Mit diesem Buch lösen Sie Ihre Fotoprobleme! Es bietet Ihnen kurze, praktische Anleitungen, um die digitale Fotografie in den Griff zu bekommen und liefert Ihnen Anregungen für bessere Bilder. Die Fotografin Jacqueline Esen gibt Ihnen wertvolle Tipps, mit denen Sie schwierige Aufnahmesituationen sicher bewältigen und die Ihnen helfen, den Blick für das Motiv zu schärfen. Denn zu einem ansprechenden Foto gehört beides – eine attraktive Gestaltung und eine technisch saubere Umsetzung. Mit Hilfe von vielen Vergleichsbildern zeigt Ihnen die Autorin, wie Sie mit Schärfe, Licht, Blende und Brennweite kreativ werden können. Das Buch führt Sie dabei sicher von den Grundlagen der Bildgestaltung und der Fotografie bis zu fortgeschrittene Techniken, um Ihnen am Ende ausgefallene Fotoprojekte und Bildideen vorzustellen – Lassen Sie sich inspirieren und entwickeln Sie eine eigene fotografische Handschrift!

Dieses Buch will Praxiswissen vermitteln:
• Der Einstieg in die digitale Fotografie
• Besser fotografieren, Fotoprobleme meistern
• Motive sehen, Bilder gestalten
• Eigene Fotoprojekte verwirklichen

Es ist ein umfassendes Werk, das sich an Einsteiger, Aufsteiger und Perfektionisten richtet:

Das Handbuch für den Einstieg
Ob Sie Einsteiger in die Digitalfotografie sind oder schon ein wenig Erfahrung mitbringen: dieses Buch ist für Sie! Lesen Sie in zahlreichen Fototipps, wie Sie Ihre eigenen Bilder verbessern können oder besondere Effekte erzielen. Außerdem helfen Ihnen viele Bildbeispiele, typische Fotofehler zu erkennen und zu vermeiden.

Motive entdecken und einfangen für den Aufsteiger
Motive lassen sich überall entdecken! Üben Sie den fotografischen Blick, ob beim Fotospaziergang durch die Stadt oder beim geplanten «Shooting» mit Familie und Freunden. Über das ganze Buch verteilt finden Sie auch kleine Anregungen, um selbst aktiv zu werden und so Ihr Auge zu schulen und die Kameratechnik besser in den Griff zu bekommen.

Besser fotografieren für den Perfektionisten
Entdecken Sie Ihren eigenen fotografischen Stil, und lassen Sie sich inspirieren. Fotografieren Sie bewusst, und lernen Sie, mit Licht, Form und Farbe gekonnt umzugehen. Dieses Buch liefert Ihnen die Anleitung, um kreativ zu fotografieren und Ihre ganz persönlichen Bilder zu machen – egal, welches Genre Sie bevorzugen.

Unsere Meinung:

Jacqueline Esen versteht es nicht nur die Grundlagen von Technik und Gestaltung einfach und nachvollziehbar zu erklären, sondern sie vermittelt vor allem erfahrene Praxistipps, um die Motivwelt anders zu sehen und gekonnt in wirkungsvolle Bilder umzusetzen. Sozusagen als «Zugabe» findet sich in jedem Kapitel mindestens ein «Exkurs», in dem ein bestimmter Begriff fundiert, umfassend und vom restlichen Inhalt losgelöst abgehandelt wird. Kurz: Ein Buch, das nicht nur Theorie vermittelt, sondern viele Tipps zu jedem Motivbereich, die zum Mitforografieren und eigener Kreativität anregen.


Der Inhalt

Technisch gute Bilder
Scharfstellen mit dem Autofokus / Wählen Sie den Autofokusmodus / Tipps gegen das Verwackeln / Bewegungsunschärfe vermeiden / Exkurs: So arbeitet die Kameraautomatik / Gezielte Unschärfe / Technische Ursachen für unscharfe Bilder / Exkurs: Blende, Belichtungszeit und ISO-Wert / Die Rundum-Sorglos-Automatik / Die Automatik beeinflussen / Die Kamera manuell steuern / Wählen Sie die Belichtungszeit / Langzeitbelichtungen / Bewegung simulieren / Bewegungen einfrieren / Lenken Sie den Blick / Schärfentiefe richtig einsetzen / Exkurs: Kleine Objektivschule / Zoom und Entfernung / Zoom und Schärfe / Zoom und Perspektive / Exkurs: Das Rauschen im digitalen Bilderwald / Bilder tonen / Nutzen Sie die EXIF-Daten

Gut gestaltet ist halb gewonnen
Wie sieht man fotografisch? / Gehen Sie näher heran / Achten Sie auf störende Elemente / Beziehen Sie Position / Achten Sie auf die Location / Harmonische Bilder gestalten / Benutzen Sie Ihre Fantasie / Schieflagen vermeiden / Exkurs: Mit Linien gestalten / Reine Formsache / Gleichartige Motive arrangieren / Entdecken Sie Strukturen / Fotografie abstrakt / Bunte Bilder? / Exkurs: Ein wenig Farbtheorie / Arbeiten Sie mit Farbkontrasten / Ganz einfach: die Drei-Farben-Regel / Reduzieren Sie die Farbe / Monochrome Bilder gestalten / Bilder selektiv entfärben / Farbe oder Schwarzweiss? / Für Schwarzweiss geeignete Motive / Cross-Effekte erzielen / Bildeffekte mit der Kamera / Farbe und Helligkeit als Blickfang / Zeigen Sie Grösse / Gesichter als Blickfang / Exkurs: Wählen Sie ein Bildformat / Setzen Sie Schärfe-Akzente / Exkurs: Mit Kontrasten arbeiten / Auflösung, Bildgrösse und Dateiformat

Malen mit Licht
Fotografieren bei Tageslicht / Weiches oder hartes Licht? / Exkurs: Die Belichtungsmessung / Tageszeiten / Die Blaue Stunde / Blaue Stunde und Bewegung / Bei Nacht fotografieren / Feuerwerk fotografieren / Künstliche Lichtquellen / Gestalten mit der Lichtrichtung / Zur falschen Zeit am richtigen Ort? / Exkurs: Farbtemperatur und Weissabgleich / Falscher Weissabgleich? / Blitzen Sie! / Blitzen Sie indirekt / Blitz oder Umgebungslicht? / Blitz und bewegte Kamera / Entfesselt blitzen / Available Light / Mit Gegenlicht arbeiten / High und Low Key / Zu hoher Kontrastumfang? / Schöne neue Bilderwelt / Flaue Bilder? / Infrarotfotografie

Menschen vor der Kamera
Babys fotografieren / Kinder als Motiv / Besondere Momente einfangen / Familienbande: Gruppenbilder / Spielarten des Porträts / Die Porträt-Ausrüstung / Blitzlicht – ja oder nein? / Schöne Hauttöne erzielen / Bildideen für Porträts entwickeln / Drinnen oder draussen? / Hochzeiten fotografieren / Exkurs: Die Hochzeits-Ausrüstung / Vielfältige Hochzeitsmotive / Partys in Szene setzen / Fotografieren auf der Bühne / Sportfotos aufnehmen / Die besten Freunde

Mit der Kamera unterwegs
Urlaubsfotos oder Reisefotografie? / Der «urlaubende» Reisefotograf / Andere Länder, andere Sitten / Porträts von Fremden / Urlaubsklischees / Architektur in Szene setzen / Leidvolle Linien? / Finden Sie die beste Perspektive / Landschaft ist überall / Schlechtes Wetter? / Spektakulär enttäuschend? / Klassisch versus unkonventionell / Sind Sie ein Schönwetterfotograf? / Exkurs: Wind und Wetter / Wolkenlandschaften entdecken / Werden Sie ein «Blümchenfotograf» / So werden Ihre Blumenbilder attraktiver

Motive und Motivation
Der «fotografische Blick» / Das perfekte Bild? / Was ist ein gutes Bild? / Totfotografierte Motive? / Ein Klassiker: der Sonnenuntergang / Warum fotografieren Sie? / Krisenstimmung? / Finden Sie Ihren eigenen Stil / Forschen und entdecken / Exkurs: Mit Kritik umgehen / Öffentliche Bilder / Exkurs: Fotorecht / Fotografieren Sie spontan / Lassen Sie sich inspirieren / Wecken Sie Gefühle / Stellen Sie sich eine Aufgabe / Im Reich der Jäger und Sammler / Eigene Ideen verwirklichen / Bildnachweis / Index

Die Autorin: Jacqueline Esen

Jacqueline Esen versteht das Fotografieren als Berufung. Sie ist als freiberufliche Fotografin und Autorin tätig und seit 2007 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh). Sie betreibt auch eine Fotoschule im Internet.

Jacqueline Esen
Digitale Fotopraxis – Rezepte für bessere Fotos

375 Seiten, durchgehend farbig und reichhaltig illustriert
Fester Einband
nur CHF 49.90. Das Buch kann hier online bestellt werden

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×