David Meili, 29. September 2009, 11:27 Uhr

Kulturtipp am Dienstag: Annelies Strba bei Semina Rerum

In der kleinen, feinen Galerie semina rerum präsentiert Irène Preiswerk seit dieser Woche eine Gruppenausstellung mit drei Künstlerinnen, deren aktuelle Werke sich zu einem interessanten Bilderbogen zusammenfügen: skies, clouds and dreams.

Annelies Strba, Dagmar Varady und Nives Widnauer hat Irène Preiswerk in ihre  Galerie, wenige Schritte vom Hottingerplatz in Zürich eingeladen. Die Werke der drei Künstlerinnen ergänzen sich perfekt.

0909029_strba_1Annelies Strba nahm in den vergangenen zwei Jahren schlafende Personen auf. Mit der Auseinandersetzung der literarischen Schwestern Bronte, für Strba Schwestern im Geist vermittelt sie  als Reflexion den „träumerischen Blick“.

0909029_varadyDagmar Varady träumt mit einer Zeichnungsgruppe von Wolkenfragmenten auf Transparentpapier. Gemeinsam mit Tobias Pfeiffer hat sie online einen Wolkenatlas auf dem Internet realisiert.

0909029_widauerNives Widauer führt mit Bildern und Video-Arbeiten Medien und Technik weiter und zeigt mit der Werkgruppe „pipe dreams“ Entwicklungsmöglichkeiten der Fotografie auf, die man mit Interesse verfolgen wird.

Annelies Strba, Dagmar Varady, Nives Widauer:
skies, clouds and dreams
semina rerum, Zürich, bis 28. November 2009

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×