David Meili, 27. Oktober 2009, 10:00 Uhr

Kulturtipp am Dienstag: Klassiker neu abgelichtet

Bei der grossen Beachtung, die Christian Vogt in den Medien mit seiner Werkschau im Fotomuseum Winterthur erfährt, ist eine zweite, ebenfalls sehenswerte Ausstellung in den Hintergrund gerückt. Sie nennt sich Karaoke – Bildformen des Zitats und vermittelt nachgestellte Aufnahmen einer jungen Fotografengeneration zu Klassikern der Fotografie.

091027_fotomuseumVorwegnehmen darf man, dass die von Thomas Seelig zusammengestellte Schau einige interessante, jedoch auch banale Abklatsche des fotohistorischen Kanons aufreiht. Wer sich nicht mit der Entwicklung der Fotografie in den vergangenen zwanzig Jahren befasst hat, findet kaum Zugang zum Konzept. Kennt man die Bilder von Cindy Sherman und Thomas Ruff nicht, so wirken die „Kopien“ doch eher banal. Dass man alles schon einmal gesehen hat, ist nicht nur beabsichtigt, sondern Konzept.

091027_fotomuseum_1Bereits an der Vernissage waren die Meinungen geteilt. Immerhin vermittelt das Fotomuseum eine Ausstellung, die Diskussionen über die Fotografie im Kunstbetrieb anregt, – und damit hat Thomas Seelig seinen Auftrag erfüllt.

Karaoke – Bildformen des Zitats, bis 7. Februar 2010 im Fotomuseum Winterthur

Beitrag von Feli Schindler auf Newsnetz/Tages-Anzeiger

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×