Urs Tillmanns, 27. Oktober 2009, 17:00 Uhr

WestLicht-Auktion am 5. Dezember: Auch Kamera-Raritäten werden versteigert

Neben der bereits angekündigten Versteigerung von Fotokunst – was für das Auktionshaus WestLicht Neuland ist – werden am 5. Dezember 2009 in Wien auch seltene Kameras gehandelt. Das Los kann jetzt auf der Webseite von Westlicht besichtigt werden.

Bei der Winterauktion von WestLicht am 5. Dezember 2009 kommt neben zahlreichen anderen Top-Raritäten Leica Kameras und Prototypen der Sonderklasse zur Versteigerung. Zu den wohl aufregendsten Losen zählen die extrem seltene Leica MS, die während der Kuba Krise im Auftrag der US-Luftaufklärung hergestellt wurde (Schätzpreis: 100’000-1200’000 EUR) und fünf Prototypen des weltweit ersten Autofokus-Systems ‚Correfot‘ (60.000-70.000 EUR).

westlicht-kombi1

Nicht weniger prominent ist die legendäre ‚Hindenburg‘-Leica, die aus den Trümmern des 1937 explodierten Luftschiffs geborgen wurde (50’000-60’000 EUR). Bei den Leica-Losen kommt außerdem eine wunderschöne und neuwertige schwarz lackierte MP (45’000-50’000 EUR) und eine seltene schwarz lackierte Sonderanfertigung der Leica IIIf für die Schwedische Armee (14’000-16’000 EUR) zur Versteigerung.

westlicht-nikonAn seltenen japanischen Kameras und Objektiven sind insbesondere die nahezu neuwertige Nikon F High Speed ‚Sapporo‘ (26’000-28’000 EUR), das einzigartige Nikon Nikkor Wide Zoom 2,8/3,5cm-8,5cm (25.000-30.000 EUR) und das womöglich einzig existierende Exemplar der Japanische Pistolenkamera Seiki 16 (10’000-12’000 EUR) zu nennen.

westlicht_kombi2

Besonders stark sind diesmal die historischen Kameras vertreten. Allen voran die extrem seltene Hegelein Uhren-Kamera (100’000-120’000 EUR), der einzigartiger und imposante Damoizeau Cyclographe (70’000-90’000 EUR), die seltenste aller Bloch-Geheimkameras ‚Le Sherlock Holmes‘ (16’000-20’000 EUR), eine der fünf weltweit bekannten Certo Damen-Kameras (12’000-14’000 EUR)
und eine wunderschöne Laterna magica aus dem Jahre 1780 (15’000-18’000 EUR). Sprichwörtlich in letzter Sekunde wurden noch zwei aussergewöhnliche Sinclair Kameras aus den 1920er Jahren eingeliefert: eine wunderschöne und praktisch neuwertige Traveller Una aus Duraluminium (7’000-9’000 EUR) und die nicht minder atemberaubende Tropical No.2 Una Deluxe (5’000-7’000 EUR). Eine Vorschau auf die Kamera-Lose finden Sie hier.

westlicht-cheAn dieser Stelle wollen wir Sie auch auf unsere Foto-Auktion hinweisen, die gleich im Anschluss an die Kamera-Versteigerung stattfindet. Unter den Hammer kommen dabei Meisterwerke von international anerkannten Fotografen wie z.B. Nobuyoshi Araki, Margaret Bourke-White, Brassai, René Burri, Henry Cartier-Bresson, Frantisek Drtikol, Elliott Erwitt, Horst P. Horst, Yousuf Karsh, André Kertesz, Helmut Newton, Marc Riboud und Josef Sudek. Ein eigener Bereich wird sich insbesondere der österreichischen Fotografie widmen. Zu dieser Auktion erscheint ein aufwendig gestalteter Katalog, den wir Ihnen gerne zusenden. Eine Vorschau auf die Foto-Lose finden sie hier.

Fakten zur Auktion

Wann: 16. WestLicht Photographica Auction
am Samstag, 5. Dezember 2009
Kamera Auktion von 11 Uhr – 17 Uhr (MEZ)
Foto Auktion ab 18 Uhr
Vorbesichtigung der Kamera-Lose:
vor dem 3. Dezember nach persönlicher Vereinbarung
Ab Donnerstag, 3. Dezember: von 10h-18h
Am Samstag, 5. Dezember: von 8h-11h
Vorbesichtigung der Foto-Lose:
vor dem 30. November nach persönlicher Vereinbarung
Am Montag, 30. November: 17h Pressekonferenz und um 18h Eröffnung
Ab Dienstag, 1. November: von 10h-18h
Am Samstag, 5. Dezember: von 8h-11h
Wo: WestLicht – Schauplatz für Fotografie, Westbahnstraße 40, 1070 Wien
Kontakt: WestLicht Auction Westbahnstraße 40, 1070 Wien
Telefon: +43 1 523 56 59 16
Fax: +43 1 523 13 08
E-Mail: auction [at] westlicht.com

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×