David Meili, 1. Dezember 2009, 11:00 Uhr

Kulturtipp am Dienstag: Dezember Bücher

Dezember Bücher, im vergangenen Jahr noch als Geheimtipp gehandelt, hat sich zu einer attraktiven Kulturveranstaltung durchgesetzt. Im Prototyp für Lokalitäten der zukünftigen Flaniermeile unter dem Eisenbahnviadukt 16 bei der Josefswiese im Zürcher Industriequartier präsentieren vom 1. bis zum 24. Dezember ausgewählte Verlage Neuerscheinungen, Autoren und Büchermacher.

Betrieben wird die „Monatsbuchhandlung“ vom Brikett Verlag. Thomas Bruggisser und Christine Moser haben ein Programm auf hohem kulturellen Niveau zusammengestellt, das kulinarisch von Weinen von Philippe Schwander und von Käse aus Lavin begleitet wird.  Auch wenn das Schwergewicht auf Literatur liegt, sind mehrere Verlage vertreten, die Programme im Umfeld der Fotografie positionieren. Neben bekannten Namen wie Benteli, Lars Müller und Scheidegger&Spiess kommt man auch mit Kleinverlegern wie Kodoji Press in Tuchfühlung.

So fällt es nicht leicht, sich für nur eine der abendlichen Veranstaltungen zu entscheiden. Lars Müller präsentiert eine Publikation von Barbara Heé zur Magie der Landschaft um den Silsersee. Der langjähriger Leiter der Basler Plakatsammlung, Rolf Thalmann überrascht im Verlag hier+jetzt mit einem fundierten Werk über Provikation als Mittel zur Werbung. Selbst Elisabeth Bronfen ist vertreten und liest aus ihrer Essaysammlung „Crossmappings“. Scheidegger&Spiess stellt die neuen Bücher der Fotografen Joel Tettamanti und Cat Tuong Nguyen vor.

0911201_Dezemberbuecher_1Wer Fotografie, visuelle Kultur und intellektuelle Herausforderungen dem Einkaufsstress an der Bahnhofstrasse vorzieht, findet durch  Dezember Bücher interessante Gesprächspartner/innen und eine gastfreundliche Atmosphäre zum ungezwungenen Schmökern in den Neuerscheinungen und Verlagsprogrammen.

Dezember Bücher, Viaduktstrasse Zürich, bis 24. Dezember 2009
Täglich geöffnet ab 12 Uhr bis 20 Uhr.
Ausführliches Programm auf www.dezemberbuecher.ch
Der Projektbogen im Viadukt befindet sich wenige Minuten von der S-Bahnstation Zürich Hardturm.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×