Urs Tillmanns, 2. Dezember 2009, 13:00 Uhr

Olympus PEN – auch von Langfingern begehrt!

Zur Zeit tourt der Olympus PEN-Truck in Deutschland. Das originelle Ausstellungsfahrzeug soll den Interessenten die PEN-Idee und die aktuellen PEN  E-P1 und E-P2 näher bringen. Nun wurde der Truck kürzlich in Waltersdorf aufgebrochen, wobei historisch wertvolle Vorläufermodelle entwendet und das Fahrzeug stark beschädigt wurde.

In der Nacht vom 25. zum 26. November 2009 wurde der Olympus PEN Truck in Köln aufgebrochen. Die Täter hatten es offensichtlich auf die PEN Kameras abgesehen. Sie haben insgesamt sechs Modelle der berühmten Serie, teilweise inklusive der Alarmanlagen, entwendet. Der Truck und die Einrichtung wurden bei dem Einbruch schwer beschädigt.

PEN_Truck_E

Der Olympus PEN-Truck vor dem Media Markt in Köln …

PEN_Truck_Ausstellung

… zeigte eine intakte Ausstellung von historischen interessanten PEN-Modellen

Der Olympus PEN Truck, der gerade durch Deutschland tourt, wurde aufgebrochen. Offensichtlich vermuteten die Täter die neuen PEN Modelle, die während der Tour zum Ausprobieren zur Verfügung stehen, in dem Fahrzeug. Glücklicherweise werden die E-P1 Kameras und das Zubehör in der Nacht separat gelagert, sodass die Promotion am nächsten Tag weiterlaufen konnte. Im Truck befanden sich jedoch die historischen Modelle, echte Liebhaberstücke.

PEN_Truck_Tatort

Die Täter hinterliessen ein typisches Einbruchs-Chaos und entwendeten die folgenden sechs historisch wertvollen PEN-Kameras:

PEN-Modelle

«Wir sind schockiert über diesen Einbruch und traurig über den Verlust der seltenen PEN-Kameras. Sie lassen sich nicht so einfach ersetzen! Wir setzen alles daran, Truck und Museum schnellstmöglich wieder auf die Strasse zu bekommen», so Elisabeth Claußen-Hilbig, Communications Manager PR/Öffentlichkeitsarbeit, Olympus Deutschland.

Sollten diese raren PEN-Modelle Sammlern, Autionshäusern oder Fotohändlern angeboten werden, so ist die nächste Polizeidienststelle zu benachrichtigen.

Infos zur PEN Truck-Tour

Der Olympus PEN-Truck ist noch am 5. und 6. Dezember 2009 an den Weidener Fototagen zu sehen. Eine Tour in der Schweiz des  PEN-Trucks ist für nächsten Sommer vorgesehen.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×