Urs Tillmanns, 30. Januar 2010, 11:00 Uhr

Buch der Woche: Stanley Greene / «Black Passport». Journal eines Kriegsfotografen

Stanley Greene «Black Passport» ist das «Journal eines Kriegsfotografen», wie es im Untertitel heisst. Kein Buch über Kriegsfotografie, denn Stanley Greene schildert darin die letzten 20 Jahre seines Lebens. Seines bewegten Lebens – in denen sich private Erlebnisse mit den grauenhaftesten Kriegsereignissenen spannend abwechseln.

«Black Passport» ist kein Bildband über Kriegsfotografie. Es ist viel mehr die Geschichte des Pariser Modefotografen Stanley Greene, der uns in 26 Szenen durch zwanzig Jahre seines Lebens führt. Szenen, nicht Kapitel. Denn tatsächlich laufen die Geschichten, die uns Stanley Greene erzählt, ab wie ein Film.

Es sind Ausschnitte – Episoden, in denen er uns ebenso von seinen Begegnungen und seinen Liebschaften erzählt, wie von den härtesten Kriegsszenen, die er miterlebt und mit seiner Kamera festgehalten hat. Caroline in Paris hat einmal gesagt: «Wenn Stanley das überlebt, werde ich ihn heiraten …» Und sie heirateten tatsächlich …

Der gekonnte Mix von kurzen Geschichten und dazugehörenden Portfolios macht das Buch spannend wie ein Krimi. Man blättert sich von Szene zu Szene durch und staunt darüber, was dieser Mann alles erlebt und durchgestanden hat. Man bewundert seine Bilder – auch wenn viele davon weder schön noch scharf sind. Aber es sind Dokumente, die ein interessantes Leben erzählen und die uns – kommentiert vom Fotografen selbst – in zweifacher Hinsicht die Augen öffnen: fotografisch und philosophisch.

Hinzu kommt die aussergewöhnliche Gestaltung des Buches, das sich so schwarz präsentiert, wie sein Titel. Durchwegs schwarze Seiten bringen die Bilder optimal zum Ausdruck, auch wenn dadurch das Lesen des Textes eher erschwert wird. Die einzig weissen Seiten in dem Buch sind dem Epilog des Fotodesigners Teun van der Heijden gewidmet, auf denen er über seine freundschaftliche Beziehung zu Stanley Greene erzählt und schildert, wie es zu diesem Buch gekommen ist.                                                            Tm


Buchbeschreibung

Stanley Greene begann als Modefotograf. Heute sind seine Kriegsreportagen weltbekannt. In «Black Passport» versucht Greene mit Unterstützung des Fotodesigners Teun van der Heijden die Auswirkungen zu verarbeiten, die seine unbeständige Arbeit in den Krisengebieten dieser Welt auf sein Leben haben. Durch die Kombination von beeindruckenden, bisweilen schmerzhaftgrausamen Fotografien mit den authentischen Aussagen Greenes entsteht ein eindrucksvolles Porträt des Fotojournalisten. Es versucht dem Betrachter eine Vision davon zu geben, wie es Greene gelungen ist, den Sturz in den Abgrund zu vermeiden, ja, wie er sich trotz des alltäglichen Kriegsgrauens seinen Optimismus bewahren konnte.

Der Inhalt

..1. Szene: ’86. Paris. Au-Pair
..2. Szene: ’87. Paris. Modefotograf
..3. Szene. ’89. Ost-Berlin
..4. Szene. ’92. Mauretanien. Marie-Claude
..5. Szene. ’93. Sudan. Emmas Geschichte
..6. Szene. ’93. Paris. Caroline
..7. Szene. ’93. Moskau. Im Weissen Haus


..8. Szene. ’94. Ruanda. Die Gewalt des Pöbels
..9. Szene. ’96. Tschetschenien. Ituzm Kale. Asya
10. Szene. ’96. Paris. Mit meiner Frau Caroline
11. Szene. ’96. Tschetschenien. Die Belangerung von Grosny

12. Szene. ’93. Heidi
13. Szene. ’98. Moskau. Kristel und russische Frauen
14. Szene. ’99. Rostow-am-Don. Serienmörder
15. Szene. ’01. Afghanistan. Anna am Telefon
16. Szene. ’02. Putins Russland
17. Szene. ’04. Irak
18. Szene. ’79. San Francisco. Flashback
19. Szene. ’79. San Francisco. Flashback. Der Westen
20. Szene. ’05. Irak. Reloaded

21. Szene. ’04. Puerto Rico. Haiti. Kreislauf der Gewalt
22. Szene. ’05. USA. New Orleans. Katrina
23. Szene. ’05. Mexiko. Al
24. Szene. ’06. Libanon
25. Szene. ’07/’08. Tschad/Darfur
26. Szene. ’08. Afghanistan
Epilog (Teun van der Heijden)

Über das Buch gibt es übrigens auf YouTube einen sehenswerten Film:


Stanley Greene / Black Passport
Journal eines Kriegsfotografen

Hrsg. und mit einem Nachwort von Teun van der Heijden
288 Seiten, 17 x 22,5 cm, Softcover
90 farbige und 160 sw Abbildungen
nur CHF 78. –
Das Buch kann hier online bestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×