Urs Tillmanns, 27. Juni 2010, 07:00 Uhr

Abenteuer und Action im Bild

Beim echt harten Abenteuerurlaub bleiben die teuren Kameras oft zu Hause und verpassen die spannendsten Szenen. Nicht so die Pentax Optio W90. Sie ist genau für solche Strapazen konstruiert und macht die härtesten Einsätze mit. Sogar wilde Kitesurfer nutzen sie für spektakuläre Fotos.

Ob die Ferien entspannt am Strand verbracht oder zur alpinen Klettertour genutzt werden: Ein Urlaub ohne Kamera ist kein richtiger Urlaub. Umso grösser ist oft dann die Enttäuschung, wenn die hochempfindlichen Hightech-Geräte in den schönsten Momenten ihren Dienst versagen. Zum Beispiel, weil beim Sonnenbaden Sand eingedrungen ist, Wasserpfützen der Technik ihre Grenzen aufzeigen oder ein anderes Malheur der erhofften Bilderflut ein jähes Ende bereitet.

Optio W90 in drei attraktiven Farben – von rustikal bis sommerlich frisch

Wenn die Kamera im Urlaub auf Abenteuer und Action trifft

Aus diesen Gründen greifen immer mehr Reisefreudige zu den so genannten Outdoor-Modellen. Sie stellen sich fast jeder Herausforderung wie Salzwasser, Sand und Staub, Kälte und Gletschereis, Stössen und Stürzen. Dass sie dabei keineswegs leistungsschwächer sind als herkömmliche Digicams, beweist ein Blick auf die technischen Daten der Optio W90.

Die Pentax Optio W90 hält es drei Stunden lang auf sechs Meter Tiefe aus

Sie ist bis sechs Meter Wassertiefe zwei Stunden lang tauchfest, 100 Prozent staubdicht und lässt sich auch von Stürzen aus über einem Meter Höhe nicht beeindrucken. Die Pentax Optio W90 zählt zu den wenigen echten «Raubeinen» unter den modernen Digitalkameras. Genau die richtige Wahl also, wenn es jetzt in den Urlaub geht.

Auch lassen die inneren Werte fotografisch ebenfalls keine Wünsche offen. Das fünffach optische Zoomobjektiv mit einer Brennweite von 28mm Weitwinkel bis 140mm Tele (KB-Format) ist innen liegend eingearbeitet. So fährt nichts raus, und nichts kann ins Innere eindringen. 12 MP CCD, Shake Reduction, HD-Videofunktion, Gesichtserkennung und vieles mehr bieten hochwertige Möglichkeiten. Die Optio W90 ist eine echte Allroundkamera für die ganze Familie und jede Fotosituation. Übrigens auch unter einem ganz anderen Aspekt: Wer gibt teure Digicams schon bedenkenlos in Kinderhände? Bei der W90 muss man sich keine Sorgen machen, wenn sie mal hinfällt oder mit Orangensaft «getauft» wird.

Kein Grund zur Sorge: Die Optio W90 übersteht auch kleine Katastrophen wie Orangensaft unbeschadet

Dabei ist sie so leicht und klein, dass die Kamera genauso perfekt auf der Städtetour in die Hosentasche gesteckt werden kann wie sie – ans Handgelenk gebunden – bei Rad,- Wander- oder Klettertouren nicht ins Gewicht fällt.

Pentax Optio W90 beim Extremsport mit dabei

Diese ganzen Vorteile haben auch die Extremsportler der internationalen Kitesurfing-Szene entdeckt. Für die Pentax Optio W90 hat der Hersteller eine spezielle Kitehalterung im Angebot. Sie erlaubt, die Kamera hoch oben am Schirm zu befestigen. Dann die Kamera auf Intervallfunktion einstellen, und schon entstehen in bestimmten Abständen einmalige und spektakuläre Bilder vom wilden Wellenritt aus luftiger Höhe.

Mit der Kitehalterung hoch am Schirm befestigt, produziert die Pentax Optio W90 einmalige und spektakuläre Aufnahmen

Für alle, die jetzt neugierig geworden sind: Vom 16. bis 25. Juli 2010 findet der Palmolive Kite World Cup im norddeutschen St. Peter Ording statt. Hier treffen sich vor 150’000 Besuchern die besten Kitesurfer der Welt aus 19 Ländern, um auf der tosenden Nordsee den Besten ihrer Zunft zu ermitteln. Pentax als Sponsor dieser Veranstaltung leiht dort die Optio W90 kostenlos zum Testen aus. Das ist eine ideale Möglichkeit, die Kamera auszuprobieren und zugleich faszinierende Motive einer beeindruckenden Sportart auf der SD-Karte festzuhalten.

Weitere Informationen zur Pentax Optio W90 finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×