David Meili, 28. September 2010, 16:34 Uhr

Kulturtipp am Dienstag: „American Pioneers of Colour“ – ein Neubeginn der Galerie zur Stockeregg

Ohne Kaspar Fleischmann und seine Galerie zur Stockeregg wäre das Interesse für klassische amerikanische Fotografie in Zürich um Jahre oder Jahrzehnte in Verspätung zu europäischen Hauptstädten geweckt worden. Fleischmann wagte, seine Erfahrungen der Szene in New York in eine eigene Galerie mitten in der Zürcher Finanzwelt umzusetzen (Bildnachweis Stephen Shore, 1975).

Über viele Jahre unterstützte er Aktivitäten in öffentlichen Institutionen und trug massgeblich zum Aufbau des Fotomuseums Winterthur und der Schweizer Fotostiftung bei. Mit der Fusion zur „Galerie Edwynn Houk zur Stockeregg“ kehrt Fleischmann zu seinen Wurzln zurück. Die frühere Galerie zur Stockeregg wird mehr als nur eine Filiale oder ein Ableger des renommierten Anbieters und Förderers von klassischer Fotografie sein. Längerfristig sind eigene Ausstellungen geplant, und Fleischmann wird mit seinem Freund Houk weiterhin Sammler begleiten, dies- und jenseits des Atlantik. Geleitet wird die Galerie in Zürich von Mariska Nietzman.

Die Neueröffnung der Galerie erfolgt mit einer attraktiven Ausstellung. Die frühen Farbaufnahmen Egglestone, Meyerowitz und Shore werden selten gezeigt, denn sie werfen auch konservatorische Probleme auf.

Galerie Edwynn Houk zur Stockeregg: American Pioneers of Colour.
Bis 18. Dezember 2010.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×