Markus Zitt, 29. November 2010, 15:00 Uhr

A3-Scanner für Archivierungs- und Dokumentationszwecke

Mit dem imageFormula DR-6030C bringt Canon einen kompakten, zuverlässigen A3-Produktionsscanner, mit dem sich schnell viele Dokumente wie zum Beispiel Zeitschriften, Prospekte digitalisieren lassen. Das Gerät ist für Dienstleister sowie Unternehmen und Organisationen gedacht, die viele gedruckte Dokumente in digitalen Form benötigen, um sie archivieren, weiter zu verabeiten oder in einem Netzwerk zur Verfügung zu stellen.  

Canon baut sein Angebot an A3-Dokumentenscanner mit dem kompakten High-Speed A3-Scanner imageFormula DR-6030C aus. Mit Scan-Geschwindigkeiten von bis zu 60 Seiten pro Minute (80 Seiten pro Minute im Querformat-Modus) kann der DR-6030C mit einer Reihe von Verbesserungen gegenüber dem Vorgängermodell DR-5010C aufwarten – ohne dabei mehr zu kosten.

Unternehmen mit hohem Belegaufkommen können mit dem iDR‑6030C die Produktivität in der Digitalisierung von unterschiedlichen Dokumenten wesentlich verbessern. Da der Einzug und die Ausgabe des Papiers an der Gerätevorderseite erfolgt, eignet sich der kompakte Canon Scanner optimal für den Einsatz auf dem Schreibtisch. Die hohe Zuverlässigkeit der Zufuhrtechnik und des Papiertransports sorgen für einen staufreien Papiereinzug beim Einlesen einer Vielzahl unterschiedlicher Dokumente – einschliesslich Medien im A3-Format, Plastikkarten und Dokumente mit einer Länge von bis zu drei Metern.

Zusätzlich zum Standard-Scanweg (Einzug und Auswurf vorne) verfügt der Durchzugscanner über einen geraden Papierweg, mit dem sich besonders dicke Vorlagen wie zum Beispiel Karten oder Mehrfachblätter scannen lassen. Zum Scannen von Dokumenten mit uneinheitlichem Format, wie Bücher oder Reisepässe, lässt sich der DR-6030C mit der optionalen Canon Flachbettscanner-Einheit 101 ergänzen.

Der DR-6030C verfügt über eine Reihe im Treiber aktivierbare Funktionen zur Verbesserung der Bildqualität. So hebt Advanced Text Enhancement II Textinformationen vor dunkel gemustertem Hintergrund hervor, während die automatische Farberkennung dazu beiträgt, die Zeit für das Vorsortieren durch die automatische Unterscheidung von Farb- und Schwarzweissdokumenten zu verkürzen. So werden die Bilder im korrekten Format gespeichert und die finalen Dateigrössen verringert.

Lieferumfang, Verfügbarkeit und Preis

Der Canon imageFormula DR-6030C wird mit denProgrammen CapturePerfect 3.0, Kofax VRS und Adobe Acrobat Standard ausgeliefert. Er ist in der Schweiz ab sofort zum Listenpreis von CHF 6’970.-verfügbar. (Die Preisangabe ist inklusive des ab 2011 gültigen neuen Mehrwehrtsteuersatzes von 8 Prozent.)

.

Weitere Infos:

Canon Business-Lösungen

Canon (Schweiz) AG
CH-8305 Dietlikon
Tel. 044 835 61 61

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×