Urs Tillmanns, 28. Januar 2011, 11:32 Uhr

Leica X1 BMW-Edition – nur für Asien

Seit Wochen spukt eine Sonderedition der Leica X1 mit BMW-Gravur durchs Internet – aber wo gibt es sie?. Wir haben nachgefragt: Die Kamera mit dem gleichen Namen wie das jüngste BMW-Modell wurde für den asiatischen Raum bestellt. Für BWM- und Leica-Sammler in Europa dürfte sie eine Rarität bleiben.
Um gleich auf den Punkt zu kommen: Technisch ist die «Leica X1 BMW» mit dem handelsüblichen Modell Leica X1 absolut identisch. Sie unterscheidet sich lediglich durch die Grauvur «BMW» auf der Deckkappe und eine besondere, bordeaux-farbenen Belederung.

Von der Sonderedition wurden 3’400 Exemplare auf Kundenafrage gefertigt. Die Auslieferung der Kamera für eine Verkaufsaktion in Asien begann bereits im letzten September. In Europa ist die Kamera nicht, oder höchstens über Auktionsseiten im Internet zu finden. Weder Leica Camera AG in Nidau noch BMW AG in Dielsdorf führen dieses Produkt in ihren Sortimenten.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×