Urs Tillmanns, 1. Februar 2011, 04:00 Uhr

Cyber-shot DSC-HX100V und DSC-HX9V – zwei neue Highlights von Sony

Die neuen Topmodelle der Sony Cyber-shot-Familie heissen DSC-HX100V und DSC-HX9V. Beide Kompaktkameras aus der H-Serie präsentieren sich mit 16,2 Megapixel Auflösung, 3D-Schwenkpanorama, GPS-Rekorder und Videoaufnahme in Full-HD, sowie weiteren verbesserten Funktionen.

Die H-Serie steht innerhalb der Sony Cyber-shot-Familie für leistungsstarke und multifunktionale Kameras. Sie zeichnen sich durch eine kompakte Bauweise sowie eine ausgeprägte Bedienungsfreundlichkeit aus. Die beiden neuen Premium-Modelle DSC-HX100V und DSC-HX9V bieten noch mehr Leistung und Funktionen auf der einen und mehr Bedienungskomfort auf der anderen Seite.

Die Sony Cyber-shot-DSC-HX100V ist mit einem 30fach-Zoom und einem Schwenkmonitor ausgestattet

Highzoom-Weitwinkelobjektive

Beide Modelle sind mit einem ExmorR CMOS Sensor mit 16,2 Megapixeln Auflösung ausgerüstet. Der Sensor wird durch einen BIONZ-Bildprozessor unterstützt. Im Objektiv allerdings unterscheiden sich die Kameras, was auch in ihren verschiedenen Bauformen zum Ausdruck kommt. Die deutlich kompaktere HX9 ist mit einem Sony G-Lens-Weitwinkelobjektiv ausgerüstet. Es ermöglicht einen 16fachen optischen Zoom, der einen Brennweitenbereich von 24 bis 384 mm gewährt. Die professionell anmutende HX100V dagegen besitzt ein Carl Zeiss Vario Sonnar-T-Objektiv mit 30fachem optischen Zoom und einem kleinbildentsprechenden Bereich von 27 bis 810 mm.

Panoramafotos in extrem hoher Auflösung

Die Weitwinkelobjektive sind prädestiniert für die Panoramafotos, die dank der Schwenkfunktion kinderleicht erstellt werden. In beiden Kameras kommt die verbesserte HR-Version (High Resolution) dieser beliebten Anwendung erstmals zum Einsatz: Sie erzeugt Panoramafotos mit einer Auflösung von 10’480 x 4’096 Pixeln. Dadurch bleiben die Details eines Panoramabildes auch dann noch scharf, wenn man beim Betrachten am Bildschirm in das Foto hinein zoomt. Neben solchen hoch auflösenden Panoramafotos ermöglichen die HX9V und HX100V auch 3D-Aufnahmen sowohl im Standard- als auch im Panoramaformat sowie Multiwinkel-Aufnahmen.

Die Sony Cyber-shot DSC-HX9V ist wie ihre grössere Schwester mit einem 16 Mpix-Sensor bestückt. Das 16fach-Zoom macht sie wesentlich kompakter

Dreifacher Schutz vor Verwackelungsunschärfen

Abgesehen von den HR-Schwenkpanorama-Aufnahmen ist der neue Verwackelungsschutz ein weiteres Beispiel dafür, wie Sony in der HX9V und HX100V bewährte Funktionen im Detail verbessern konnte. Die Funktion ermöglicht vor allem beim Filmen scharfe Bilder – selbst wenn sie im Gehen aufgenommen werden. Dies ist von grossem Nutzen, da die Kameras Videos in Full-HD (1’920 x 1’080 Pixel) und mit 50 Vollbildern in der Sekunde (1080p) im AVCHD-Format aufzeichnen.

Ebenfalls verbessert wurden die Bildoptimierung des BIONZ-Prozessors sowie der Autofokus. Er reagiert nun extrem schnell: Schon nach 0,1 Sekunden hat die Kamera scharf gestellt. Dadurch ergeben sich ganz neue Möglichkeiten, sich bewegende oder plötzlich auftauchende Motive scharf auf das Bild zu bannen.

Flair für kreative Bildgestaltung

Manchmal aber ist es gerade die Unschärfe, die einem Foto seinen Charme verleiht. So stellen Profis auf ihren Spiegelreflexkameras gern den Hintergrund unscharf, um das Motiv im Vordergrund stärker zu betonen. Diesen Effekt bilden die HX9V und HX100V nach, indem sie zwei Aufnahmen unterschiedlicher Fokussierung zu einem Foto mit Hintergrundunschärfe zusammen fügen.

Eine weitere Gestaltungsoption sind Hochkontrastbilder. Für die sogenannten High-Dynamic-Range-Fotos (HDR) besitzen die beiden neuen Top-Modelle eine Automatikfunktion, die aus mehreren Aufnahmen ein HDR-Bild mit Atem beraubenden Kontrasten erstellt.

Hoher Bedienkomfort durch Automatikfunktionen

Dank des hohen Bedienkomforts behält der Nutzer jederzeit die Übersicht über die verschiedenen Funktionen. Die Kamera erfasst die Aufnahmebedingungen, justiert die Kameraeinstellungen und schiesst mehrere Fotos in Serie, die sie zu einem optimierten Bild zusammen fügt. Weitere Ausstattungsmerkmale wie die Gesichtserkennung und die Lächelautomatik sowie eine integrierte Bedienungsanleitung mit Hilfefunktion erhöhen den Bedienkomfort zusätzlich. Auch der GPS-Rekorder mit Kompass erleichtert das Fotografieren indem er die exakte Lokalisierung jeder einzelnen Aufnahme ermöglicht.

Wichtigste technische Daten der Cybershot HX100V und HX9V
DSC-HX100V DSC-HX9V
Auflösung 16,2 Megapixel 16,2 Megapixel
Sensor 1/2.3 type (7.77mm)
Exmor R CMOS
4608 x 3456 Pixel
1/2.3 type (7.77mm)
Exmor R CMOS
4608 x 3456 Pixel
Prozessor Bionz Bionz
Objektiv 30x optisches Zoom
1:2,8-5,6/4,8-144 mm
(KB=27-810 mm)
16x optisches Zoom
1:3,3-5,9/4,28-68,48 mm
(KB=24-384 mm)
Konstruktion 11 Elemente in 10 Gruppen
inkl. 1 ED-Linse, 1 Asphäre
10 Elemente in 7 Gruppen
inkl. 4 Asphären
Bildstabilisator Optischer SteadyShot Aktivmodus Optischer SteadyShot Aktivmodus
Digitalzoom ca 7x ca 10x
Fokussierung Multi-AF, Mittenbetont AF, Spot AF, Flexibler Spot AF, Manuell Multi-AF, Mittenbetont AF, Spot AF, Flexibler Spot AF, Manuell
ISO Auto, 100 bis 3200 Auto, 100 bis 3200
Belichtungsmessung Mehrpunkt, Zentrum, Spot Mehrpunkt, Zentrum, Spot
Verschlusszeiten Auto 2 bis 1/4000 s
Manuell 30 bis 1/4000 s
Auto 2 bis 1/1600 s
Manuell 30 bis 1/1600 s
LC Display 7.5 cm (3.0”), 921’000 px
vertikal schwenkbar
7.5 cm (3.0”), 921’000 px
Sucher Elektronisch, 201’600 px keiner
Akkukapazität für 205 Min oder 410 Aufnahmen
(CIPA Standard mit LCD an)
für 150 Min oder 300 Aufnahmen
(CIPA Standard mit LCD an)
Videoformat HD 1080p Movie MPEG-4 HD 1080p Movie MPEG-4
Int. Speicher ca 19 MB ca 19 MB
Abmessungen 121.6 x 86.6 x 93.1 mm 104.8 x 59.0 x 33.9 mm
Farbe Schwarz Schwarz, Gold
Gewicht ca 525 g ca 215 g
Verfügbar ab April 2011 April 2011
Preis
CHF 599.– CHF 479.–
Weitere Infos gibt es hier gibt es hier

Weitere Informationen finden Sie auch bei Sony AG.

2 Kommentare zu “Cyber-shot DSC-HX100V und DSC-HX9V – zwei neue Highlights von Sony”

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×