Markus Zitt, 27. April 2011, 11:00 Uhr

Kostenlose Medienmanager-Software für Fotos, Videos etc.

Die für ihr CD/DVD-Brennprogramm „Nero – Burning ROM“ unter Windows-Anwendern bekannte Software-Schmiede Nero hat einen kostenlosen Medienmanager lanciert. Mit Nero Kwik Media lassen sich unter Windows Fotos, Videos, Musik und andere Mediendateien handhaben sowie Filme von DVD/BDs abspielen.

Eine einzige einfache Anwendung ermöglicht die Nutzung des gesamten Potenzials von Computern und Mobilgeräten bei der Wiedergabe, Verwaltung, Synchronisierung, Präsentation und Weitergabe von Fotos, Videos und Musik.

.

Nero Kwik Media ist eine kostenlose Anwendung zur Verwaltung von Mediendateien und -inhalten. Damit kann der Nutzer schnell und einfach Musiktitel, Fotos und Videos auf Computern, Tablets, Mobiltelefonen und in sozialen Netzwerken finden, organisieren, bearbeiten, anzeigen/abspielen und mit Freunden teilen.

Nero Kwik Media ermöglicht das intuitive Verwalten von Musik-, Foto- und Videobibliotheken, das automatische Erstellen von Diashows und die Wiedergabe von Filmen auf DVDs und Blu-ray-Disks (passendes Laufwerk voraus gesetzt) mit einer einzigen Softwareanwendung.

Der Funktionsumfang der Software ist zudem über Apps erweiterbar.

Mediendateien managen

Mit Nero Kwik Media verwaltet und nutzt ein Computeranwender digitale Medieninhalte in vier Kernbereichen:

Fotos: Der Anwender kann Fotos bearbeiten, zuschneiden und den Rote-Blitzlichtaugen entfernen. Ausserdem lassen sich Diashows erstellen, die sofort über soziale Netzwerke wie Facebook, YouTube und Flickr präsentiert und weitergegeben werden können. Die zusätzliche App „Nero Kwik Faces“ ist dank leistungsfähiger Gesichtserkennungstechnologie in der Lage, einzelne Personen oder ganze Personengruppen auf Fotos automatisch zu erkennen und zu benennen. So wird das Indexieren und Durchsuchen von Fotobibliotheken vereinfacht.

Fotos mit Hilfe der Gesichtserkennung verwalten.

.

Videos:  Nero Kwik Media verfügt über Funktionen, mit denen selbst gedrehte Videos schnell bearbeitet und dann  auf DVD gebrannt, einfach per E-Mail versandt oder in sozialen Netzwerken publiziert werden können. Mit der App Nero Kwik Move It werden Videos direkt für die Wiedergabe auf dem jeweiligen Mobilgerät optimiert. Die optionale App „Nero Kwik Blu-ray“ erlaubt das Abspielen von Blu-ray-Disks auf entsprechend ausgerüsteten PCs. Diese App ist zu einem niedrigen Preis erhältich, was Nero Kwik Media zum günstigsten Blu-ray-Software-Player auf dem Markt macht.

Musik: Nero Kwik Media kannWiedergabelisten von  iTunes und des Windows Media Player anzeigen und abspielen. Ausserdem ist es mit der App Nero Kwik Move It möglich, einzelne Musikdateien, die auf unterschiedlichen Geräten gespeichert sind, einfach zwischen einem PC, Smartphones oder Tablets zu synchronisieren. Damit bietet Nero eine Lösung für das Importieren von iTunes Bibliotheken auf andere Geräte, die z.B. unter Android laufen

Daten: Die App „Nero Kwik Burn“ bietet einfachen Zugriff auf die leistungsfähigen Nero Funktionen für das Brennen auf CD, DVD und Blu-ray-Disk und ermöglicht so das Speichern persönlicher Daten aller Art auf optische Datenträger.

Erweiterungsmöglichkeiten

Nero Kwik Media wächst mit den Anforderungen der Nutzer mit: Über einen integrierten App Store – für Windows PCs bisher einmalig – erhalten die User Zugang zu einer Vielzahl an kostenlosen und kostenpflichtigen Apps, die jeweils auf bestimmte Bedürfnisse zugeschnitten sind. So gibt es beispielsweise kostenlose Designpakete für Diashows oder für die Gesichtserkennung in Fotos.

Dieser App Store fungiert als zentrale Anlaufstelle für die App-Verwaltung und den bequemen Erwerb neuer Apps. Nero Kwik Media unterstützt den digitalen Lebensstil von Nutzern, die ihre Mediendateien unabhängig genießen und verwalten möchten – ganz gleich ob sich diese auf Android oder Apple Geräten oder in sozialen Netzwerken wie Facebook und YouTube befinden.

„Verbraucher sind heute in ihrem geschlossenen Ökosystem gefangen oder finden es angesichts der wachsenden Zahl konkurrierender Betriebssysteme für mobile Geräte und sozialer Netzwerke zunehmend komplizierter, ihre digitalen Medien zu verwalten, zu präsentieren oder weiterzugeben und schliesslich auch zu geniessen“, sagt Jürgen Kurz, CEO der Nero AG. „Mit der kostenlosen und erweiterbaren Plattform Nero Kwik Media erhalten Verbraucher die Möglichkeit, ihre persönlichen Medieninhalte jederzeit, überall und auf jedem Gerät zu geniessen, zu organisieren und mit anderen zu teilen.“

Weitere Infos

Nero Kwik Media steht ab sofort als kostenlose unabhängige Plattform zum Download zur Verfügung. Außerdem wird das Produkt zusammen mit Nero Multimedia Suite 10 ausgeliefert und als kostenloses Update für aktuelle Nero Multimedia Suite 10 Benutzer bereitgestellt. Der Nero Kwik Media App Store ist ebenfalls ab sofort für Nero Kwik Media Benutzer geöffnet. Er bietet eine Vielzahl sehr günstiger Multimedia-Apps im Preisbereich von gratis bis 29,99 Euro.

Weitere Informationen gibt und die Download-Möglichkeit gibt es auf der Nero Kwik Media Plattform,auf der Facebook-Seite von Nero Kwik Media sowie im Download-Bereich von Nero.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×