Urs Tillmanns, 2. Juni 2011, 00:52 Uhr

12. Photo Münsingen mit Award-Vergabe feierlich eröffnet

Gestern Abend, am 1. Juni 2011, wurde das 12. Photo Münsingen Festival eröffnet. Höhepunkt war die Bekanntgabe der Gewinner des Klubwettbewerbs 2010 sowie deren Auszeichnung mit den begehrten «Photo Münsingen Awards». Das alljährliche Festival präsentiert noch bis Sonntag, 5. Juni, 25 Ausstellungen, zahlreiche AV-Shows und Workshops.

Photo Münsingen beginnt jeweils am Vorabend mit einem Paukenschlag: der Rangverkündigung des Klubwettbewerbs und die Vergabe des «Photo Münsingen Awards». Der Wettbewerb läuft während eines Jahres und erfreut sich bei den wichtigsten Fotoklubs der Schweiz, die mehrheitlich im Verband «Photo Suisse » zusammengefasst sind, grosser Beliebtheit. Letztes Jahr wurde das Thema «Stille» vorgegeben, an dem sich 62 Klubs beteiligten.

Alljährlich finden rund 150 Personen den Weg zur Eröffnung des Festivals Photo Münsingen, das dieses Jahr zum zwölften Mal durchgeführt wird

Präsident Rudolf Mäusli betonte die Vielfalt der Einsendungen. «Das Thema ‚Stille‘ lässt eine grosse kreative Spannweite, und den haben die Fotoklubs auch rege genutzt. Es sind beeindruckende Lösungen zustande gekommen, die zeigen, dass ein schwieriges Thema wie das diesjährige durchaus mit spektakulären Arbeiten gemeistert wird,» sagt Mäusli. Und das breite Spektrum fotografischer Kreativität mit extremen thematischen Gegensätzen zeige sich auch im diesjährigen Ausstellungsangebot der Photo Münsingen. Allgemein zeichnet sich bei den diesjährigen Klubarbeiten ein sehr hohes Niveau ab, das zeigt, dass sich die Teilnehmer intensiv mit dem Thema auseinandersetzten.

Glückliche Gewinner

Die Spannung anlässlich der Vernissage stieg, als nach den üblichen Ansprachen die Rangverkündigung und die Übergabe des begehrten «Photo Münsingen Awards» auf dem Programm stand. Der erste Preis, und damit der «Photo Münsingen Awards» ging an den Fotoklub «Atelier 4art» aus Bern, der mit der Arbeit «Exitus» eine eindrückliche und durchdachte Lösung vorlegte.

«Atelier 4art» besteht lediglich aus fünf Mitgliedern, die sich vor zehn Jahren nach einer gemeinsamen Foto-Ferienwoche in der Toskana zu einer Fotogruppe zusammenschloss. Seither befassen sich die fünf Kreativen mit selbst gestellten fotografischen Projekten oder beteiligen sich an Wettbewerben.

Die strahlenden GewinnerInnen des Fotoklub «Atelier 4art» (v.l.n.r): Leif Althaus, Sarah Padberg, Florian Divis und Beat Klossner (Alexandra Sallai, abwesend).

Der begehrte «Photo Münsingen Award» vor den Gewinnerbildern

Beim Thema für das laufende Jahr dürften weniger abstrakte Lösungen eingereicht werden. Es lautet «Schweiz» und man darf heute schon auf die Bildervielfalt in einem Jahr gespannt sein.

 

Rangliste des Klubwettbewerbs 2010, Thema «Stille»
Rang Fotoclub Titel
1. Atelier 4art, Bern «Exitus»
2. Fotoklub Belp «Silence»
3. Photoclub Hinterthurgau «Lebenslänglich»
4. Foto-Club Neuhausen am Rheinfall «Klostergang»
5. Photographische Gesellschaft Winterthur «Morgenstimmung»
6. Fotoclub Huttwil «Geleisecenter»
7. Fotofreunde Schopfheim (D) «Stille»
7. Erster Fotoclub Lustenau «Stille»
7. Fotop(r)öbler «Stille, wo sie keiner erwartet»
7. EFFVAS Luzern/strong> «Stille Momente am Wasser»
11. Fotoclub Thum «Stille»
11. Fotoclub Spektral Eschen (FL) «Wo sind sie geblieben»

 

Weitere Informationen zum diesjährigen Festival «Photo Münsingen» finden Sie hier und hier.

Photo Münsingen 2011 – Das kreative Forum der Fotografie
was? 25 Ausstellungen – 21 Audio Visionen – 20 Seminare
wann? Donnerstag (Auffahrt) bis Sonntag, 2. bis 5. Juni 2011
10.00 – 18.00, Freitag bis 21.00 Uhr
wo? CH-3110 Münsingen, Areal Schlossgut
wie? In der unmittelbaren Umgebung des Schlossgutareals stehen nur wenige Parkplätze zur Verfügung. Benutzen Sie wenn möglich die öffentlichen Verkehrmittel mit einer direkten Zugverbindung von und nach Bern
wieviel? Der Eintritt ist frei
was noch? www.photomuensingen.ch

 

Ein Kommentar zu “12. Photo Münsingen mit Award-Vergabe feierlich eröffnet”

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×