Urs Tillmanns, 30. Juni 2011, 07:10 Uhr

Die kleinste PEN: Olympus PEN E-PM1 mit Full-HD-Video

Die dritte im Bunde nach der PEN E-P3 und der PEN LIte ist die PEN Mini (E-PM1). Die kleinste und leichteste PEN präsentiert sich in sechs Farben mit frischem Look und einfacher Bedienung: In kleinen Pop-ups werden die einzelnen Einstellungen im Menü erklärt.

Zur kreativen Inszenierung der Aufnahmen sind sechs Art Filter an Bord. Wer eine unkomplizierte und stylische Kamera sucht, die auf jeder Party und in jeder Tasche eine gute Figur macht, sollte sich die neue PEN ansehen. Der derzeit weltweit schnellste Autofokus für Systemkameras und der neue Bildprozessor TruePic VI, der auch im aktuellen PEN-Flaggschiff integriert ist, gewährleisten eine schnelle und präzise Leistung selbst bei schlechten Lichtverhältnissen.

Eine für alle

Die neue PEN Mini ist kleiner und leichter als jede andere PEN mit Wechselobjektiven und hat einen schnelleren Autofokus..

Ganz gleich, wie viel Erfahrung der Anwender in den Bereichen Fotografie oder Film hat, die PEN-Modelle sorgen für die richtigen Einstellungen. In kleinen Pop-ups werden die Funktionen im Hauptmenü erklärt, während der Live-Guide-Assistent dabei hilft, die Einstellung für das bestmögliche Resultat zu finden. Wie dieses aussehen könnte, lässt sich über das Einstellrad auf der Rückseite prüfen. Mit dem Live Guide können für die Bildqualität relevante Parameter, wie Farbintensität, Lichtstimmung, Helligkeit, Hintergrund-Unschärfe und Bewegungs-Unschärfe, ganz einfach angepasst werden – auch bei Videoaufnahmen. Dank des 1080i Full-HD-AVCHD-Formats für Bewegtbilder werden nur geringe Dateigrössen generiert, für die bequeme Wiedergabe auf dem TV-Gerät. Alternativ steht das Format Motion JPEG (720p, HD) zur Verfügung, das eine einfachere Bearbeitung der Daten am PC ermöglicht.

Art Filter für spezielle Effekte

Wer sich für die visuellen Effekte der Bilder in Hochglanzmagazinen begeistert, wird die kreativen Art Filter der PEN Mini lieben. Neben Pop Art, Weichzeichner, Körniger Film, Lochkamera und Diorama steht Dramatischer Ton für Aufnahmen im HDR-Look zur Verfügung. Alle sechs Filter können sowohl bei Full-HD-Videos als auch bei Fotos angewendet werden – auf Knopfdruck und ohne zusätzliche PC-Software. Die Aufnahmen lassen sich natürlich direkt als Diashow auf dem LCD oder in brillanten Farben auf einem HD-TV-Gerät präsentieren.

Systemobjektive für exzellente Bilder

Als Systemkamera ist die Mini mit einer grossen Auswahl an Zubehör und M.Zuiko Digital Objektiven für jede Aufnahmesituation kompatibel. Neu im Sortiment sind zwei lichtstarke Festbrennweiten: M.Zuiko Digital ED

1:2.0/12 mm ( entspricht 24 mm bei Kleinbild) und M.Zuiko Digital 1:1.8/45 mm (KB=90 mm). Im Kit befindet sich das M.Zuiko Digital 1:3.5-5.6/14-42 mm II R (entspricht 28-84 mm bei einer 35-mm-Kamera). Es ist auch für Videoaufnahmen geeignet. Darüber hinaus können mehr als 500 andere Objektive (via Adapter), darunter die des legendären Zuiko Digital Sortiments, verwendet werden. Und weil in Olympus Kameras der Bildstabilisator generell im Gehäuse untergebracht ist, sind auch mit der PEN Mini – unabhängig vom verwendeten Objektiv – nahezu verwacklungsfreie Aufnahmen garantiert.

Zum Lieferumfang der PEN Mini gehört der Blitz FL-LM1. Alternativ kann aber auch der externe Blitz FL-300R mit kabelloser Blitzkontrolle verwendet werden. Neben den neuen Blitzgeräten lässt sich eine ständig wachsende Zahl an Zubehör über den Accessory Port 2 anschliessen. Wie zum Beispiel die Bluetooth-kompatible PENPAL Communication Unit: Sie konvertiert Fotos automatisch, um sie drahtlos zu anderen kompatiblen Geräten senden und in Social Networks teilen zu können. Für die sichere und stilvolle Verwahrung der neuen Mini steht optional das sportliche Street Case zur Verfügung.

Die PEN Mini ist ab Anfang Herbst 2011 in Black, White, Silver, Dark Brown, Purple und Silver Rose erhältlich. Der Preis steht noch nicht fest.

 

Die Olympus PEN Mini – Hauptmerkmale:

Design

  • Weltweit kleinste und leichteste PEN
  • Stylisches Design in sechs verschiedenen Farben
  • Austauschbarer Objektiv-Deko-Ring für individuelles Design

Bildqualität

  • TruePic VI Bildprozessor
  • Bildstabilisator
  • Kompaktes M.Zuiko Digital 1:3.5-5.6/14-42 mm II R Objektiv:
  • schnell und leise, perfekt für Videoaufnahmen
  • 12,3 Megapixel Live MOS Sensor
  • ISO 12‘800
  • 1080i Full-HD-Video (AVCHD oder Motion JPEG)

Bedienerfreundlich

  • 3,0 Zoll grosses LCD (460‘000 Pixel)
  • Fast AF: weltschnellstes* Autofokussystem mit 35 AF-Punkten,
  • AF-Illuminator, AF-Tracking und Full-Time-AF-Option
  • Live Guide für Video, Foto und P/S/M/A
  • Pop-up-Infos für jeden Menüpunkt
  • Live View für Video und Foto
  • Live-Wheel-Funktion
  • Nur wenige Tasten für einfachere Bedienung

Kreativ und flexibel

  • Sechs Art Filter für Video und Foto
  • Accessory Port 2 für den Anschluss von PEN-Zubehör
  • Kompatibel mit 20 Micro Four Thirds, 27 Four Thirds und mehr als 500 anderen Objektiven (via Adapter)
  • Verschlusszeiten von bis zu 1/4.000 Sekunde und Serienaufnahmen mit bis zu 5 Bildern pro Sekunde
  • Mehrfachbelichtung
  • Langlebiger Lithium-Ionen-Akku BLS-5

Weitere Ausstattungsmerkmale

  • Supersonic Wave Filter
  • Externer Blitz im Lieferumfang
  • 3D-Modus für Fotos
  • Diashow-Wiedergabe
  • SD-Speicherkartenfach (SDXC- und Eye-Fi-kompatibel)***
  • Kabellose Blitzsteuerung

 

Die technischen Daten der PEN Mini finden Sie hier.

 

 

2 Kommentare zu “Die kleinste PEN: Olympus PEN E-PM1 mit Full-HD-Video”

  1. Guten Tag Herr Schmid
    Schön, dass Sie sich für die im Spätsommer lieferbare PEN E-PM1 interessieren. Die empfohlenen Verkaufspreise für die E-PL3 und E-PM1 stehen zur Zeit noch nicht fest, werden aber unterhalb jenes der E-P3 angesiedelt sein (also unter CHF 1000.-).
    Mit freundlichen Grüssen
    Christian Reding
    Olympus Schweiz AG

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×