Markus Zitt, 27. Juli 2011, 13:00 Uhr

24 bis 864mm: kompaktes, leichtes und günstiges Superzoom samt Kamera

Mit der Olympus SP-810UZ wird die „Ultra Zoom“-Modellreihe mit einer Bridge-Kamera mit 36fach-Superzoom fortgesetzt.
Die neue „Uzi“ ist kleiner, besitzt einen 14-Mpx-Sensor, filmt im kleinen HD-Format und bietet eine Schwenk-Panoramafunktion für 360-Grad-Rundum-Fotos.

Flexibler geht’s nicht: Ob eine Pusteblume aus der Ferne oder der Petersdom aus der Nähe – bei der Wahl des Motivs bietet die neue B SP-810UZ mit ihrem 36-fach-Weitwinkelzoom nahezu grenzenlose Freiheit. Das Kamera misst dabei  gerade mal 105,9 x 75,9 x 73,5 Millimeter und wiegt samt LiIon-Akku und SD-Speicherkarte lediglich 413 Gramm.

Mit ihrem lichtstarken Zoomobjektiv (1:2.9-5.7 / 4,3 – 154,8 mm), das einer KB-Brennweite von 24-864-mm entspricht, sowie ihrem 14-Megapixel-Sensor ist die SP-810UZ eine die leistungsstärkste Kamera in der Traveller-Serie. Gegenüber ihrer Vorgängerin (SP-800UZ) wurde die neue SP-810UZ nicht nur mit mehr Features ausgestattet, sondern ist auch deutlich kompakter. Sie ist derzeit die kleinste Kamera mit einem Zoomfaktor über 30 auf dem Markt.

Schärfere Bilder

Die SP-810UZ sieht nicht nur gut aus, auch ihre Leistung überzeugt, ob bei Fotos oder HD-Videos. Das lichtstarke Weitwinkel-Zoomobjektiv kombiniert den optischen Bildstabilsator und mit hoher Empfindlichkeit (ISO 80 bis 3200) als Dual Image Stabilisation und sorgt so für gestochen scharfe 14-Mpx-Fotos und 720p-Videos (MPEG-4).

Und wenn ein rasantes Beachvolleyballmatch fotografiert werden soll, kann das AF-Tracking (Objektverfolgung) seine ganze Stärke ausspielen: Es behält sich bewegende Motive fokussiert, selbst wenn diese zwischendurch aus dem Bild verschwinden.

Kreative Optionen

Kreative Anwender werden von den zehn Magic Filtern begeistert sein, die sich fast alle auf Fotos und Videos anwenden lassen. Neu sind hier Miniatur und Reflexion. Darüber hinaus verschafft das lichtstarke Präzisionsobjektiv selbst unerfahrenen Fotografen die Möglichkeit, mit Hintergrundunschärfe zu experimentieren.

Im 3D-Modus kombiniert die SP-810UZ zwei Fotos desselben Motivs aus unterschiedlichen Blickwinkeln und generiert daraus dynamische 3D-Bilder. Diese lassen sich anschließend auf einem entsprechenden Bildschirm in 3D anschauen.

Ein weiteres kreatives Highlight ist die integrierte Panoramafunktion. Sie gestattet die Aufnahme von Superweitwinkel-360-Grad-Panoramen, indem die Kamera einfach um die eigene Achse geschwenkt wird. Die Kamera nimmt dabei automatisch drei Bilder auf und fügt sie zu einem Panorama zusammen.

Verbindungsmöglichkeiten

Eine 16:9-Voransicht ist aber auch auf dem 7.6cm bzw. 3 Zoll grossen, hellen LCD-Monitor (230’000 Punkte) der Kamera möglich, um die Aufnahmen in gemeinsam und gross auf einem HD-Bildschirm zu betrachten, lässt sich die Kamera nur über HDMI an einen Flachbildfernseher anschliessen.
Dank Unterstützung von Eye-Fi-Karten können Fotos einfach per WLAN übertragen werden.

Einfache Bedienung

Da die SP-810UZ zeitraubende manuelle Einstellungen unnötig macht, kann sich der Fotograf voll und ganz auf das Wesentliche konzentrieren. Der i-Auto-Modus erkennt die fünf wichtigsten Fotosituationen und optimiert automatisch alle Einstellungen wie Fokus und Belichtung.
Mit weiteren Funktionen, beispielweise der erweiterten Gesichtserkennung und dem Beauty Modus, sind hochwertige Aufnahmen mit der SP-810UZ ein Kinderspiel.

Hauptmerkmale der SP-810UZ

Bildqualität

  • 36-fach-Weitwinkelzoom (24-864 mmKB-Brennweite)
  • TruePic III+ Bildprozessor
  • 720p HD-Video mit Ton
  • 14 Megapixel
  • Dual Image Stabilisation

Bedienung

  • 3-Zoll-LCD im 16:9-Format (230.000 Pixel)
  • Erweiterte Gesichtserkennung und Schattenaufhellung
  • Beauty Modus
  • Intelligent Auto Mode (i-Auto) und AF-Tracking
  • Haustiererkennung
  • Voreingestellte Aufnahmeprogramme (z. B. Feuerwerk, Sonnenuntergang)

Kreativ & flexibel

  • 3D-Modus für Fotos
  • Kompatibel mit Eye-Fi-Karten
  • 10 Magic Filter: Punk, Pop Art, Lochkamera, Skizze, Fisheye, Weichzeichner, Glitzermodus (nur für Fotos), Aquarell, neu: Miniatur (nur für Fotos) und Reflexion
  • Integrierte Panoramafunktion

Weitere Ausstattungsmerkmale

  • Photo Surfing und [ib] Software
  • HDMI-Schnittstelle
  • SD-Kartenfach (SDHC- und SDXC-kompatibel, UHS Speed Class wird nicht unterstützt)
  • Integrierter Blitz
  • Integrierte Bedienungsanleitung
  • USB-Ladefunktion

 

Preis und Verfügbarkeit

Die SP-810UZ ist ab Anfang September in den Farben Schwarz oder Silber für 379.- Schweizer Franken erhältlich.

 

Weitere Infos

Die detaillierten technischen Daten der Kamera finden Sie online auf der Produktseite der SP-810UZ, können Sie aber auch als Datenblatt (PDF) herunterladen.

Olympus Schweiz
CH-8604 Volketswil
Tel. 044 947 66 62

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×