Urs Tillmanns, 2. September 2011, 13:00 Uhr

Epson: Neue Projektorenreihe für Full-HD und 3D

Mit einer Serie von 3-LCD-Full-HD-3D-Projektoren startet Epson in eine neue Dimension des Heimkinos. Im Rahmen der IFA 2011 präsentiert Epson die (nach eigenen Angaben) zur Zeit hellsten 3D-Bilder auf dem Markt. Die neuen Epson 3D-Projektoren bieten zahlreiche benutzerfreundliche Merkmale wie eine kabellose Full-HD-Verbindung, Lens-Shift-Funktion und optischen Zoom.

Eine neue Panel-Technologie von Epson erhöht die Lichtdurchlässigkeit der 3-LCD-Panels und sorgt dafür, dass 3D-Inhalte heller sind als bei bisherigen Full-HD-3D-Heimkinoprojektoren, wie Epson mit Stand September 2011 schreibt. Zusätzlich sorgt die Verdopplung der Bildwiederholfrequenz von 240 Hz auf 480 Hz für eine Minimierung der Dunkelphase beim Umschalten zwischen den Bildern für das linke und das rechte Auge und erreicht dadurch eine nochmals erhöhte Helligkeit des 3D-Bildes. Die projizierten Bilder besitzen eine hohe Bildqualität und sind dank Epsons 3LCD-Technologie angenehm für die Augen.

Epson stellt auf der IFA fünf Full-HD-3D-Projektoren vor: Die beiden Spitzenmodelle Epson EH-TW9000 und EH-TW9000W bieten gleich hohe Weiss- und Farbhelligkeitswerte von bis zu 2’400 Lumen und ein hohes Kontrastverhältnis von bis zu 200’000:1 (bei Betrachtung im 2D-Modus). Die Projektoren Epson EH-TW5900, EH-TW6000 und EH-TW6000W sind als besonders preisgünstige 3D-1080p-Heimkinoprojektoren ein Angebot an die Einsteiger in diesen Markt. Sie liefern gleich hohe Weiss- und Farbhelligkeitswerte von bis zu 2’200 Lumen bei einem Kontrastverhältnis von bis zu 40’000:1 (bei Betrachtung im 2D-Modus). Darüber hinaus sind der Epson EH-TW9000W und EH-TW6000W die ersten Wireless-fähigen Full-HD-3D-Projektoren auf dem derzeitigen Markt. Dies erspart Nutzern die umständliche Verlegung von Kabeln.

Das Topmodell EH-TW9000W sind WLAN-fähig und auf 3D-Präsentationen ausgelegt

Schahin Elahinja, Leiter Produktmarketing der Epson Deutschland GmbH, erläutert: «Wir haben angekündigt, dass sich Epson bei der Entwicklung von 3D-Heimkinoprojektoren so lange zurückhalten würde, bis wir überzeugt sind, dass Anbieter von Inhalten in ausreichendem Mass auf 3D-Material setzen. Prognosen sagen, dass 27 Prozent aller Haushalte bis zum Jahr 2015 3D-fähig sein werden. Zudem erwarten wir alleine in diesem Jahr mehr als 40 neue 3D-Videospieltitel4. Somit ist jetzt die beste Zeit für Epson, um seine 3D-Projektoren auf den Markt zu bringen.»

Die neuen Projektoren unterstützen eine breite Palette aktueller 3D-Quellen, so dass Zuschauer aus einem breiten Katalog verfügbarer Filme und Programme wählen können.

Das sind die Preise

EH-TW5900: ca. CHF 1’549.– (UVP, inkl. MwSt.)

EH-TW6000: ca. CHF 2’029.– (UVP, inkl. MwSt.)

EH-TW6000W: ca. CHF 2’429.– (UVP, inkl. MwSt.)

EH-TW9000: ca. CHF 3’879.– (UVP, inkl. MwSt.)

EH-TW9000W: ca. CHF 4’329.– (UVP, inkl. MwSt.)

Die Modelle EH-TW5900, EH-TW6000 und EH-TW6000W sind ab Oktober 2011 erhältlich, der Epson EH-TW9000 und EH-TW9000W ab November 2011.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×