Urs Tillmanns, 27. Oktober 2011, 10:00 Uhr

NEC Display Solutions: Neue Installationsprojektoren der PH-Serie

NEC Display Solutions präsentiert mit dem PH1000U das Premiumprodukt ihrer professionellen Installationsprojektoren. Der Projektor wurde für Anwender konzipiert, die beste Bildqualität, höchste Helligkeit sowie umfassende Kontrollmöglichkeiten benötigen.

Der neue Installationsprojektor PH1000U von NEC wurde speziell für den Rental/Staging Bereich, für Events oder Festinstallationen in Konferenzzentren und im Universitätsumfeld entwickelt. Er bietet eine extreme Helligkeit, hohe Darstellungspräzision sowie als 3-Chip DLP Projektor 11’000 ANSI Lumen und WUXGA (1’920 x 1’200) Auflösung. Für einen sicheren Betrieb ist er mit einem 2-Lampensystem ausgestattet. Dies, kombiniert mit der Integrated Device Technology HQV(tm) 10-Bit Signalverarbeitung, Edge Blending und Stacking, erzeugt eine zuverlässige und betriebssichere Videoverarbeitung.

Als weltweit erster Projektor unterstützt PH1000U von NEC auf dem universellen OPS-Standard basierende Erweiterungsmodule. Er ist das zweite Modell im Projektoren-Portfolio der NEC, das OPS-kompatibel ist. Dies ermöglicht eine Reihe von Erweiterungsmodulen einschließlich HD/SD-SDI Input und Single Board Computer (SBC).  Eine integrierte Rigging und Stacking Halterung stellt sicher, dass die PH-Serie auf vielfältige Weise installiert und konfiguriert werden kann. So lassen sich individuelle Anwenderbedürfnisse stets erfüllen.

Die PH-Serie verfügt über vielfältige Anschlussmöglichkeiten, darunter DisplayPort, HDMI und RGB Anschlüsse sowie eine Viewer Funktion. Dank einer Reihe erweiterter Netzwerk- und Multimedia-Features lassen sich Inhalte über das Netzwerk streamen und die Administratoren können die Geräte über Netzwerk oder das optionale W-LAN Modul überwachen und steuern.

Alle PH-Modelle werden ohne Objektiv ausgeliefert, um Anwendern die Möglichkeit zu geben, das für ihre Ansprüche am besten passende zu wählen. Zur Wahl stehen fünf qualitativ hochwertige Bajonett-Objektive mit Lens-Memory Funktion. Diese sorgt für eine immer optimale Bildgröße und Bildqualität trotz unterschiedlicher Eingangssignale.

Verfügbarkeits und Garantie

Der NEC PH1000U ist ab Oktober 2011 verfügbar (ohne Objektiv). Der Preis in der Schweiz steht noch nicht fest. Im Lieferumfang enthalten sind IR-Fernbedienung, Netzkabel, Handbuch-CD sowie Kurzanleitung. NEC Display Solutions Europe gewährt eine dreijährige europaweite Service-Garantie sowie eine Garantiezeit von sechs Monaten oder 1’000 Betriebsstunden auf die Projektorlampe.

Weitere Infos finden Sie hier, technische Daten bei Projektoren-Datenbank.com.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×