Urs Tillmanns, 28. Oktober 2011, 13:00 Uhr

Carl Zeiss präsentiert ein neues Distagon T* 2/25 ZE und ZF.2

Auf der Profimesse PhotoPlus Expo in New York präsentierte Carl Zeiss das neue Distagon T* 1:2,0/25 mm, das es als mittleres Weitwinkelobjektive mit ZE- (für Canon) und ZF.2- (für Nikon) Anschlüsse gibt. Das neue Objektiv soll Ende dieses Jahres lieferbar sein. Das frühere Distagon T* 2,8/25 ZF.2 bleibt im Sortiment.

Carl Zeiss präsentiert die gemässigten Weitwinkel- Objektive Distagon T* 2/25 ZE und ZF.2. Durch den grossen Bildwinkel kann der Fotograf spannende Perspektiven einfangen. Vor allem bei Fotoreportagen in Innenräumen mit wenig Platz spielt das Objektiv durch seine hohe Abbildungsleistung bei allen Blenden seine Stärke aus, ebenso bei Sachaufnahmen sowie bei Architektur- und Landschaftsaufnahmen.

In manchen Situationen ist es unpassend, mit Blitz zu fotografieren – beispielsweise bei Familien- festen, im Museum oder in der Kirche. Um dort auch die Stimmung einzufangen, verzichten Fotografen gerne auf das aggressive Aufhellen und arbeiten stattdessen mit besonders licht- starken Objektiven, die auch unter schwierigen Lichtverhältnissen kurze Belichtungszeiten ermöglichen.

Die Optik-Experten haben den Farbquerfehler, auch chromatische Aberration genannt, bei diesen Objektiven durch spezielle Konstruktion und Materialauswahl nahezu vollständig eliminiert. Ausgewählte Glassorten und zwei asphärische Flächen verhindern, dass an kontrastreichen Kanten Farbsäume auftreten.

«Das Distagon T* 2/25 verbindet die kompakte Baugrösse geschickt mit einer hohen Anfangsöffnung», erklärt Christian Bannert, Leiter Entwicklung des Geschäftsbereichs Photoobjektive der Carl Zeiss AG.

Eine aufwändige Kosmetisierung der Linsen zur Minimierung von Streulicht und Reflexen im Objektiv und die Carl Zeiss T* Anti-Reflexbeschichtung zur Erhöhung der Lichtdurchlässigkeit ermöglichen eine kontrastreiche Bildwiedergabe und eine hohe Farbsättigung.

Das bisher erhältliche Distagon T* 2,8/25 ZF.2 bleibt weiterhin im Angebot und ergänzt das neue Distagon T* 2/25. Das neue Objektiv ist damit auch das erste 25-mm-Objektiv von Carl Zeiss für das EF-Bajonett. Die Auslieferung des Distagon T* 2/25 startet Ende 2011. Der Preis in der Schweiz steht noch nicht fest.

 

Carl Zeiss Distagon T* 2/25: Technische Daten
Brennweite 25 mm
Lichtstärke 1:2,0
Blendenbereich 2 bis 22
Anzahl Linsen/Gruppen 11 / 10
Fokussierbereich 0,25 m bis unendlich
Bildwinkel (≈ KB) 81° / 71° / 51°
Objektfeld (≈ KB) 219 × 144 mm (Nahgrenze)
Abbildungsmassstab 1 : 5.9 (Nahgrenze)
Filter-Gewinde M67 × 0,75
Länge mit Deckeln 95 mm (ZF.2), 98 mm (ZE)
Durchmesser 71 mm (ZF.2), 73 mm (ZE)
Gewicht 570 g (ZF.2), 600 g (ZE)
Anschlüsse ZF.2 (F-Bajonett, für Nikon,), ZE (EF-Bajonett, für Canon)
Preis CHF steht noch nicht fest

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Carl Zeiss werden in der Schweiz vertrieben durch
Leica Camera AG
CH-2560 Nidau
Tel. 032 332 90 90

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×