Urs Tillmanns, 1. Februar 2012, 13:00 Uhr

Vier neue Canon Pixma Drucker – drei davon mit WLAN

Praktische Lösungen für das bequeme Scannen, Kopieren, Drucken und Faxen: Canon stellt mit den Einstiegs-Allroundern Pixma MX375 und den WLAN-Modellen Pixma MX435, Pixma MX515 und MG4150 vier neue kompakte Modelle mit FastFront Design für eine einfache Bedienung von vorne vor.

 

Die leistungsoptimierten Nachfolger von Pixma MX360, MX410 und MX420 bringen mit höherem Drucktempo, günstigeren Druckkosten mit optionalen XL-Patronen, verbesserten Ausdrucken auf Normalpapier und 20 Prozent weniger Stromverbrauch im Standby Modus frischen Wind in jedes Home Office. Der Pixma MX515 punktet zudem mit 6,2 Zentimeter Farbdisplay und automatischem beidseitigen Druck. Mehr Funktionalität als die bisherigen Modelle bieten MX435 und MX515 mittels Apple AirPrint-Unterstützung.

Die WLAN-Systeme Pixma MX435 und MX515 bieten vielseitige, moderne Wireless-Optionen zum Drucken und Scannen. Beide Modelle sind komfortabel in ein WLAN zu integrieren – bestens geeignet, um von jedem im Netzwerk verfügbaren Raum einen Druckauftrag zu starten. Die Canon Easy-PhotoPrint App für iOS und Android Systeme, ermöglicht nicht nur den Fotodruck von einem kompatiblen Mobilgerät, sondern auch das Versenden von eingescannten Dokumenten an das Mobilgerät. Diese so erstellten PDFs, lassen sich später auch ganz einfach wieder ausdrucken. Der Direktdruck von Dokumenten oder Webseiten von einem Apple iPhone, iPad oder iPod touch wird zusätzlich durch Apple AirPrint unterstützt. Der Pixma MX515 verfügt zudem über eine Ethernet-Schnittstelle.

Der neue Schwarzweiss Fine-Druckkopf arbeitet mit doppelt so vielen Düsen und kleineren Tintentröpfchen – das steigert die Druckgeschwindigkeit und Druckqualität. Eine optimierte Tintenformel sorgt für eine qualitativ hochstehende Farbreproduktion auf Normalpapier. MX435 und MX515 drucken zirka 9,7 Schwarzweiss- beziehungsweise 5,5 Farb-ISO-Seiten (ESAT) pro Minute. Eine DIN A4 Seite ist in nur zirka 21 Sekunden kopiert. Beim Pixma MX375 sind es zirka 8,7 Schwarzweiss beziehungsweise 5,0 Farb-ISO-Seiten (ESAT) pro Minute und er benötigt für eine DIN A4 Kopie nur rund 23 Sekunden. Alle drei Modelle sind mit einem integrierten automatischen Dokumenteneinzug (ADF) für umfangreiche Vorlagen von bis zu 30 Blatt ausgestattet und haben ein leistungsstarkes Super G3 Fax. Beim MX435 und MX515 können eingehende Faxe als PDF direkt auf USB-Stick gespeichert werden. Der Pixma MX515 bietet über den integrierten Kartenslot zusätzlich die Möglichkeit, Faxe auch auf Speicherkarte abzulegen und diese dann im Netzwerk jedem zugänglich zu machen. Mit der integrierten Duplexeinheit für den automatischen beidseitigen Druck sorgt er für erhöhte Produktivität und weniger Papierverbrauch.

Die neuen Modelle verfügen über eine automatische Stromabschaltung und verbrauchen rund 20 Prozent weniger Strom im Standby als ihre Vorgängermodelle. Leistungsstarke Kopier- und Scanfunktionen wie Auto-Scan-Modus und Canon Kompakt-PDF für kleine Dateigrössen runden das Bild ab.

Bei den neuen Pixma MX Modellen erfolgt die Installation der beiden Tintenpatronen mit je einem Handgriff ebenso komfortabel wie das Befüllen des Papierfaches von der Vorderseite. Dank Quick Start entfällt die Vorwärmzeit und die Multifunktionssysteme sind beinahe augenblicklich startbereit: Das Drucken, Kopieren und Scannen geht schnell und hinsichtlich des Stromverbrauchs ausgesprochen effizient. Für die neue MX Reihe sind optional XL-Patronen erhältlich, die ein deutlich höheres Druckvolumen erzielen und so die Druckkosten pro Seite um zirka 50 Prozent im Vergleich zu den Standard Patronen senken.

Der Pixma MX515 ist mit einem 6,2 Zentimeter grossen TFT-Farbdisplay ausgestattet, über das eine direkte Druckvorschau von Bildern auf einer sich im Kartenslot befindenden Speicherkarte möglich ist. Für hohen Anwenderkomfort sorgt das neue bifunktionale Bedienfeld, bei dem die numerischen Tasten nur aufleuchten, wenn sie benötigt werden.

Die neuen Pixma Modelle enthalten ein umfangreiches Software-Paket mit modernen Optionen für den kreativen Fotodruck, Druck von Webinhalten oder Einzelbildern aus einem HD-Movieclip. Auto Photo Fix II nutzt leistungsstarke Technologien zur Gesichtserkennung und Motivanalyse, um automatisch Bildfehler für gelungene Fotoprints zu retuschieren. Das Canon Solution Menu EX im Pixma MX515 enthält eine Software für ECO Angaben, die die Ersparnis beim Papier- und CO2-Verbrauch anzeigen, wenn doppelseitig gedruckt wird. Mit Easy-WebPrint EX für Internet Explorer 7, 8, 9 und Safari ist der Druck von Web-Inhalten eine bequeme und zudem Papier und Tinte schonende Angelegenheit. Ausschnitte von Internetseiten lassen sich mühelos auswählen und für den Druck intelligent zusammenlegen. Das kreative Bearbeiten von Bildern und Realisieren attraktiver, abwechslungsreicher Fotoprints ist mit der Software Easy-PhotoPrint EX für den bequemen Foto-, Kalender-, Layout- und Albumdruck denkbar einfach. Mit Full HD Movie Print kann man Einzelbilder aus einem, mit einer Canon Spiegelreflex- oder Kompaktkamera aufgenommenen, Full-HD-Movieclip im MOV- Format erstellen und anschliessend drucken. Mit der Funktion Einzelbildüberlagerung lassen sich Einzelbilder so überlagern, dass der Fotoprint den Bewegungsablauf einzufangen scheint. Mit Layout Print werden zudem Einzelbilder aus einem kurzen Movieclip wie bei einem Comic Strip zu einer Bildergeschichte aneinandergereiht.

Die neuen Fax-Allrounder sind ab April zum Preis von CHF 69.– (Pixma MX375), CHF 89.– (Pixma MX435) und CHF 129.– (Pixma MX515) erhältlich.

 

 

Canon Pixma MG4150: Kompaktes WLAN-Multifunktionssystem mit Farbdisplay und Duplexdruck

Kompakt, WLAN-fähig, XL-Patronen, papiersparender doppelseitiger Druck und ein modernes, schwarzes Design – das sind die Stichworte für den neuen Pixma MG4150, ein attraktives 3-in-1-System für Druck, Kopie und Scan. Neue Funktionen und umfangreiche Verbindungsmöglichkeiten machen den Druck vom Smartphone oder Tablet-PC noch leichter als je zuvor. Die optional erhältlichen XL-Patronen versprechen günstigere Druckkosten bei einer Reichweite von bis zu 600 ISO-Seiten beim Schwarzweiss-Druck. Zusätzlich hilft der automatische beidseitige Druck Papier zu sparen und so Ressourcen zu schonen. Die einfache Bedienung von der Vorderseite, das sechs Zentimeter grosse Farbdisplay und ein interessantes Software-Paket runden das Bild ab. Der Pixma MG4150 beeindruckt beim Foto- und Dokumentendruck.

Mit dem WLAN-Multifunktionssystem Pixma MG4150 druckt man von fast überall aus. Die Canon Easy-PhotoPrint App für iOS oder Android Mobilgeräte ermöglicht nicht nur den schnellen und bequemen Fotodruck von einem kompatiblen Mobilgerät, sondern auch das Scannen direkt an das Gerät – ganz ohne Zwischenspeicherung auf einem PC. Per Pixma Cloud Link kann man zudem direkt aus einem Online-Fotoalbum wie Canon Image Gateway oder Picasa Fotos drucken. Auf Knopfdruck sind am Pixma MG4150 eine Auswahl an hinterlegten Druckvorlagen wie Kalender, Briefumschläge, Briefpapier oder Notizzettel über Web Template Print abrufbar.

Der Pixma MG4150 druckt mit einer Druckauflösung von bis zu 4’800 dpi einen 10 x 15 Zentimeter Randlos-Fotoprint in nur rund 44 Sekunden, der Dokumentendruck erfolgt mit zirka 9,9 Schwarzweiss- beziehungsweise 5,7 Farb-ISO-Seiten (ESAT) pro Minute. Eine optimierte Tintenformel sorgt für eine sehr gute Farbreproduktion auf Normalpapier. Der Pixma MG4150 empfiehlt sich für den hochwertigen Foto- und gestochen scharfen Dokumentendruck. Das 6 Zentimeter grose LC-Farbdisplay vereinfacht die komfortable Bedienung des Systems, während die Duplexeinheit mit automatischem beidseitigen Druck eine effiziente Papiernutzung ermöglicht. Leistungsstarke Scan- und Kopierfunktionen wie Auto-Scan-Modus und Canon Kompakt-PDF für kleine Dateigrössen runden das Bild des Pixma MG4150 ab.

Wie die Geräte der MX-Reihe lässt sich auch der Pixma MG4150 von der Frontseite her bedienen. Das neue Tool ECO Information zeigt die Ersparnis beim Papier- und CO2-Verbrauch an, wenn doppelseitig gedruckt wird. Natürlich verfügt der Pixma MG4150 über eine automatische Stromabschaltung, deren Zeitvorgabe einstellbar ist. Mit der zeit- und energieeffizienten Funktion Quick Start entfällt die Vorwärmzeit und das System ist beinahe augenblicklich nach dem Einschalten startbereit.

Das Software-Paket des neuen Pixma MG4150 bietet interessante Möglichkeiten für die Druckumsetzung kreativer Ideen. Auto Photo Fix II nutzt leistungsstarke Technologien zur Gesichtserkennung und Motivanalyse, um automatisch Bildfehler für gelungene Fotoprints zu retuschieren. Für Anwender, die original Tinte von Canon verwenden, gibt es einen exklusiven Zugang zu der Webseite Creative Park und Creative Park Premium mit attraktiven, kostenfreien Karten-, Bastel- und Kalendervorlagen, sowie Bilder unterschiedlicher Künstler und Fotografen zum kostenlosen Download. Mit Easy-WebPrint EX für Internet Explorer 7, 8 und 9 und Safari ist der Druck von Web-Inhalten eine bequeme und zudem Papier und Tinte schonende Angelegenheit. Ausschnitte von Internetseiten lassen sich mühelos auswählen und für den Druck intelligent zusammenlegen. Das kreative Bearbeiten von Bildern und Realisieren attraktiver, abwechslungsreicher Fotoprints ist mit der Software Easy-PhotoPrint EX für den bequemen Foto-, Kalender-, Layout- und Albumdruck denkbar einfach. Die Software beinhaltet Spezialbildeffekte wie Hintergrundunschärfe oder leichte Verfremdungen durch Fischaugen-, Softfokus, Miniatur- und Spielzeugkameraeffekt. Mit Full HD Movie Print kann man Einzelbilder aus einem, mit einer Canon Spiegelreflex- oder Kompaktkamera aufgenommenen, Full-HD-Movieclip im MOV- Format erstellen und anschliessend drucken. Mit der Funktion Einzelbildüberlagerung lassen sich Einzelbilder so überlagern, dass der Fotoprint den Bewegungsablauf einzufangen scheint. Mit Layout Print werden zudem Einzelbilder aus einem kurzen Movieclip wie bei einem Comic Strip zu einer Bildergeschichte aneinandergereiht.

 

Der Canon Pixma MG4150 ist ab März 2012 für CHF 89.– im Handel verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie bei Canon Schweiz AG.

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×