Markus Zitt, 1. März 2012, 06:00 Uhr

Canon Pixma MX715 und MX895 für Foto- und Büroaufgaben

Mit dem Pixma MX715 und dem Pixma MX895 bringt Canon zwei neue leistungsstarke und netzwerktaugliche All-in-One-Geräte.
Die beiden Modelle vereinen die vier Funktionen Druck, Scannen, Kopieren und Fax in einem Gerät. Sie können doppelseitig drucken und Office-Vorlagen sogar beidseitig scannen.

Der Pixma MX715 und der Pixma MX895 sind die neuen Canon Flaggschiffe mit Druck-, Scan-, Kopier- und Faxfunktion. Single Ink, Duplexdruck und -kopie, zwei Papierzuführungen, hohes Tempo und einfache Netzwerkanbindung versprechen ein Höchstmass an Leistung, Produktivität und Effizienz am Arbeitsplatz.

Canon Pixma MX715 bietet vier Funktionen in einem Gerät. Seine unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 239 Franken.

 

Die beiden Nachfolger vom Pixma MX885 verbrauchen 20 Prozent weniger Strom im Standby-Modus und unterstützen Apple AirPrint. Die neue Software ECO Information zeigt die Ersparnis beim Papier- und CO2-Verbrauch an, wenn doppelseitig gedruckt wird. Beide neuen Modelle verfügen über eine automatische Stromabschaltung und verbrauchen rund 20 Prozent weniger Strom im Standby als das Vorgängermodell MX885.

Der MX895 unterscheidet sich vom MX715 durch ein grösseres Farbdisplay und unterstützt zudem auch Pixma Cloud Link für den direkten Zugriff auf Online-Fotoalben wie Canon image Gateway oder Google Picasa Web und künftig auch Google Cloud Print.

Der hier abgebildete Pixma MX895 entspricht weitgehend dem MX715 ist etwas teurer und verfügt über eine grösseres Farbdisplay (7.5 cm statt 6.2 cm) und ermöglicht u.a. Zugriff auf Online-Fotoalben.

 

Perfekte Ausstattung für das Büro

Pixma MX715 und Pixma MX895 stehen für starke Leistung im Büro. Dokumente lassen sich nicht nur doppelseitig drucken, sondern auch beidseitig scannen, kopieren und faxen. Der automatische Dokumenteneinzug (ADF) erleichtert das Einlesen, auch beidseitig bedruckter Vorlagen, von bis zu 35 Blatt.

Zum Drucken umfangreicher Dokumente stehen neben einer staubgeschützten Papierkassette für bis zu 150 Blatt Normalpapier ein zweiter Papiereinzug für weitere 150 Blatt A4 oder 20 Blatt Fotopapier zur Verfügung. So können bis zu 600 Seiten papiersparend bedruckt oder unterschiedliche Medien bevorratet werden. In Bezug auf Qualität und Druckgeschwindigkeit ermöglicht die Canon FINE Technologie Dokumentendrucke und Fotodrucke der Spitzenklasse.

Beide Systeme drucken zirka 12,5 Schwarzweiss- beziehungsweise 9,9 Farb-ISO-Seiten (ESAT-Standard) pro Minute. Eine DIN-A4-Seite ist in nur zirka 14 Sekunden kopiert. Beide Systeme arbeiten mit der wirtschaftlichen „Single Ink“-Technologie: Jede der fünf Tinten ist separat in einem austauschbaren Tank untergebracht, so dass nur die Farbe ersetzt werden muss, die auch leer ist. Neben Fotoschwarz ist auch eine grössere pigmentierte Schwarztinte für laserscharfen Textdruck an Board.

Der Canon Pixma MX715 kann dank seinem automatischem Dokumenten- bzw. Stapeleinzug (ADF) einfache Vorlagen gleich beidseitig einscannen und dank Dupledruckfunktion auch doppelseitig ausdrucken.

 

Beide Modelle haben ein leistungsstarkes Super G3 Fax mit einem Speicher für bis zu 250 Seiten. Eingehende Faxe können als PDF direkt auf einem USB-Stick oder einer Speicherkarte abgelegt werden – praktisch für die Archivierung oder Weiterverarbeitung. Ausserdem werden so unnötige Ausdrucke vermieden.

Der integrierte Flachbettscanner ermöglicht mit einer Abtast-Auflösung der Hardware von bis zu 2400 ppi detailreiche und schnelle Scans und Kopien. Mit der Funktion Kompakt-PDF werden Vorlagen gescannt und in besonders kleiner Dateigrösse als PDF gespeichert, was vorteilhaft für den Versand per E-Mail oder für Archivierungszwecke ist.

Konnektivität

Schnell und einfach vom Smartphone oder Tablet PC drucken? Die neuen WLAN-Systeme Pixma MX715 und MX895 bieten vielseitige, moderne Wireless-Optionen zum Drucken und Scannen. Beide Modelle verfügen sowohl über eine LAN-Ethernet- als auch über eine WLAN-Schnittstelle. Letzteres erlaubt die Gertäte von jedem im kabellosen Netzwerk verfügbaren Raum das System zu nutzen.

Der Canon Pixma MX895 kann aus der Cloud drucken (Pixma Cloud Link und Google Cloud).

.

Die Canon Easy-PhotoPrint App für iOS und Android Systeme, ermöglicht nicht nur den Fotodruck von einem kompatiblen Smartphone, sondern auch das Versenden von eingescannten Dokumenten an das Smartphone. Die so erstellten PDFs lassen sich später auch ganz einfach wieder ausdrucken. Der einfache Druck von Dokumenten oder Webseiten ab Apple iPhone, iPad oder iPod touch wird zusätzlich durch Apple AirPrint unterstützt. Mit dem Pixma MX895 kann man auch per Pixma Cloud Link direkt aus einem Online-Fotoalbum wie Canon image Gateway oder Picasa Fotos drucken.

Auf Knopfdruck sind eine Auswahl an hinterlegten Druckvorlagen wie Kalender, Briefumschläge, Briefpapier oder Notizzettel über Web Template Print abrufbar. Zukünftig wird der MX885 auch Google Cloud Print unterstützen.

 

Einfache Bedienung

Viele praktische Funktionen erleichtern den Büro-Alltag. Mit dem zeit- und energieeffizienten Quick Start entfällt die Vorwärmzeit und das System ist beinahe augenblicklich nach dem Einschalten startbereit.

Bedienfläche des Pixma MX895 im Kopiermodus.

.

Beide Modelle sind mit einem 6,2 Zentimeter (Pixma MX715), beziehungsweise 7,5 Zentimeter (Pixma MX895) grossen TFT-Farbdisplay ausgestattet, über das eine direkte Druckvorschau von Bildern von einer Speicherkarte möglich ist.

Für hohen Anwenderkomfort sorgt das bifunktionale, LED beleuchtete Bedienfeld, bei dem die numerischen Tasten nur aufleuchten, wenn sie gerade benötigt werden.

Bedienfläche des Pixma MX715 im Kopiermodus.

.

Funktionsreiche Software

Die  Pixma Modelle enthalten ein umfangreiches Softwarepaket mit nützlichen und modernen Funktionen für den Fotodruck, den Druck von Webinhalten oder Einzelbildern aus einem HD-Movieclip.
Die Funktion Auto Photo Fix II nutzt leistungsstarke Technologien zur Gesichtserkennung und Motivanalyse, um automatisch Bildfehler bei der Ausgabe für optimale Fotodrucke zu retuschieren.
Mit Easy-WebPrint EX für Internet Explorer (7, 8 und 9) sowie für Safari ist der Druck von Webinhalten eine bequeme und zudem Papier und Tinte schonende Angelegenheit. Ausschnitte von Internetseiten lassen sich mühelos auswählen und für den Druck intelligent zusammenstellen.

Das kreative Bearbeiten von Bildern und Realisieren attraktiver, abwechslungsreicher Fotodrucke ist mit der Software Easy-PhotoPrint EX für den bequemen Foto-, Kalender-, Layout- und Albumdruck denkbar einfach. Die Software beinhaltet Spezialbildeffekte wie Hintergrundunschärfe oder leichte Verfremdungen durch Fischaugen-, Softfokus, Miniatur- und Spielzeugkameraeffekt.

„Fütterung“ des MX895

.

Mit Full HD Movie Print kann man Einzelbilder aus einem, mit einer Canon Spiegelreflex- oder Kompaktkamera aufgenommenen, HD-Movieclip im MOV-Format erstellen und anschliessend drucken. Mit der Funktion Einzelbildüberlagerung lassen sich Einzelbilder so überlagern, dass der Fotodruck den Bewegungsablauf einzufangen scheint. Mit Layout Print werden zudem Einzelbilder aus einem kurzen Movieclip wie bei einem Comic Strip zu einer Bildergeschichte aneinandergereiht.

 

Preise und Verfügbarkeit

Der Pixma MX715 ist zum Preis von 239 Franken und der MX895 zum Preis von 269 Franken ab Mai 2012 im Handel erhältlich.

 

Weitere Infos

Detaillierte technische Daten gibt es in Kürze online bei Canon: Tintenstrahldrucker All In One (Übersichtseite)

Canon Schweiz
CH-8305 Dietlikon
Tel. 044 835 61 61

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×