Urs Tillmanns, 29. März 2012, 13:37 Uhr

Tamrac Zuma 9 Secure Traveler Kamera-Rucksack für mehr Sicherheit

Der neue Tamrac Zuma 9 Secure Traveler bietet ein neues Sicherheitskonzept: der Zugriff auf das Tascheninnere ist nur durch den verdeckten Taschendeckel möglich. Trotzdem bietet der Kamera-Rucksack ein komfortables, vielseitiges Handling und besten Tragekomfort, sowie viel Platz und Schutz für die DSLR-Ausrüstung, Zusatzobjektive, Fotozubehör und Tablet Computer.

Mit dem neuen «Tamrac Zuma 9 Secure Traveler» können Fotografen, die ihre digitale Ausrüstung bei kleinen und großen Trips immer dabei haben wollen, ein Höchstmaß an Sicherheit, Komfort und Mobilität genießen. Denn er bietet neben einem ausgeklügelten Sicherheitskonzept intelligenten Stauraum für eine Kamera mit angesetztem Objektiv, 1 bis 2 weitere Objektive und ein iPad oder Netbook bis zu 10 Zoll. Das clevere und diskret anmutende Design bietet zudem die Möglichkeit, in den Seitenfächern ein Kleinstativ, Wasserflaschen  und weiteres digitales Equipment und Zubehör unterzubringen. Wie bei allen Modellen standen auch beim Zuma 9 Secure Traveler die typischen Tamrac-Attribute wie Nutzerfreundlichkeit, Qualität, Design und Komfort im Zentrum der Entwicklung.

Der «Tamrac Zuma 9 Secure Traveler» ist ein hoch-mobiler Rucksack für diejenigen Fotografen, die hohe Ansprüche an Sicherheit, Verarbeitungsqualität und Handling haben. Er bietet viel Platz für die persönliche Ausrüstung bestehend aus Kamera, mehrerer Objektive, iPad oder Netbook und jeder Menge persönlichen Zubehörs. Damit alles bestens vor Beschädigungen und Langfingern geschützt ist, hat Tamrac in Form des Zuma 9 Secure Traveler-Rucksacks ein neuartiges Taschen-Sicherheitskonzept umgesetzt: Auf den Inhalt des Zuma 9 Secure Traveler lässt sich ausschliesslich durch die grosse Taschenöffnung im Rückenbereich zugreifen. Diese befindet sich während des Tragens verdeckt und geschützt am Rücken des Besitzers und macht es für Dritte unmöglich, an den Inhalt zu gelangen. Trotzdem ist die Kamera aufgrund des praktischen Tragedesigns innerhalb weniger Sekunden einsatzbereit: Hüftgurt festziehen, Schultergurte abstreifen und ein kleiner Dreh nach vorne genügen, um Zugriff auf die Kamera oder das andere verstaute Zubehör zu erhalten. Dadurch ist es nicht mehr erforderlich, den Rucksack abzunehmen und abzusetzen, um auf die Ausrüstung zuzugreifen.

Das Fach selbst trennt den Inhalt in einen Kamerabereich und einen Bereich für persönliche Gegenstände. So ist jederzeit eine hohe Stabilität sowohl im offenen als auch im geschlossenen Zustand gewährleistet und der Rucksack wird nicht kopflastig, wenn er vor dem Körper in Shooting-Position getragen wird.

Der Kamerabereich lässt sich individuell einteilen und macht es dem Nutzer leicht, seine DSLR mit Objektiv und bis zu zwei weitere Objektive platzsparend unterzubringen. Anstelle der zusätzlichen Objektive kann der Fotograf natürlich auch ein Blitzgerät oder anderes Zubehör verstauen, ohne dass diese Tools mit der Kamera in Berührung kommen. Dafür sorgen die gut gepolsterten und schützenden Trennwände.

Im oberen Bereich des Innenraums finden persönliche Gegenstände des Fotografen ihren Platz. Das dort integrierte Fach ist mit einem Reisverschluss gesichert, damit nichts rausfallen und in den Kamerabereich rutschen kann. Um sein persönliches Hab und Gut schnell wiederzufinden, ist es mit einer netzartigen Abtrennung versehen, die jederzeit Einblick gewährt – natürlich nur für den Träger.

Im gepolsterten Rucksackdeckel findet das iPad, Tablet bzw. Netbook einen gut geschützten Platz, der mittels Klettverschluss zusätzlich abgesichert wird. An gleicher Stelle befinden sich auch die von Tamrac bekannten Windowpane-Mesh Fächer für den perfekten Durchblick auf das verstaute Zubehör, wie kleine Adapter, Filter, Akkus oder Speicherkarten. Für Letztere stehen sogar zwei voneinander getrennte Fächer zur Verfügung, die die Einteilung in volle und frische Speicherkarten ermöglichen und Unsicherheiten beim Einsatz der richtigen Speicherkarten vermeiden.

Das Aussenmaterial des neuen, in zwei Farbvarianten erhältlichen Tamrac Zuma 9 Secure Traveler besteht aus strapazierfähigem ballistischem Nylon, während die Innenwände vollständig gepolstert sind. Das dichte Gewebe gibt eindringendem Staub und Schmutz keine Chance und ist extrem robust, was vor Rissen und Beschädigungen von aussen schützt.

Die wenigsten ambitionierten Fotografen wollen auch unterwegs ungern auf ein Stativ verzichten. Der Zuma 9 Secure Traveler bietet ein Aussenfach für das ZipShot Mini oder ein vergleichbares Kleinstativ und bietet diesem einen passgenauen Sitz in einem der beiden seitlichen Netzfächer. Zusätzlich kann ein Stativ mit einem am Rucksack integrierten Gurt gesichert werden. Im freien Fach gegenüber lässt sich zusätzlich eine Wasserflasche, die Reiselektüre oder Anderes unterbringen, das bei Bedarf schnell zur Hand sein soll.

Der Zuma 9 Secure Traveler ist mit einen gepolsterten Schultergurten sowie den verstellbaren Hüft- und Brustgurten ausgestattet. Das gewährleistet unter allen möglichen und unmöglichen Einsatzbedingungen die nötige Stabilität und einen hohen Tragekomfort. Natürlich ist beim Zuma 9 Secure Traveler auch ein abnehmbaren Regenschutz vorhanden.

Der Zuma 9 Secure Traveler ist natürlich M.A.S.- System kompatibel. So lassen sich einfach weitere Tamrac-Komponenten, wie kleine Zusatztaschen und Objektivköcher, am Rucksack befestigen.

 

 

Abmessungen und Details

Innenmasse Fach oben: 22x15x16 cm (BxTxH)

Innenmasse Fach unten: 24x16x17 cm (BxTxH)

Aussenmasse: 24x18x35 cm (BxTxH)

Gewicht: 762g

Farben: Schwarz/Grau, Schwarz/Burgundy

 

Verfügbarkeit

Der neue Tamrac Zuma 9 Secure ist ab Mai 2012 im Fotofachhandel für CHF 198.– erhältlich.

 

Tamrac-Produkte werden in der Schweiz vertrieben durch
GMC-Trading AG
CH-8304 Wallisellen
Tel. 0 44 855 40 00

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×