Urs Tillmanns, 2. April 2012, 11:00 Uhr

Phase One iXA: Preisgünstiges Mittelformat-Luftbildkamerasystem

Phase One Industrial stellt heute das Phase One iXA Kamerasystem vor, ein speziell für die anspruchsvollen Bedürfnisse der Luftfotografie entwickeltes, vollintegriertes Luftbildkamerasystem auf der Basis einer Mittelformatkamera. Bestückt werden die Kameras kundenspezifisch mit 80 oder 60 Megapixel-Backs für RGB oder Nahes Infrarot.

Entwickelt von in diesem Feld führenden Experten und Ingenieuren, wurde die iXA konstruiert, um den Aufnahme- und Bearbeitungsworkflow zu modernisieren. Diese Kamera ist eine preisgünstige Ergänzung zu existierenden Luftbildkamera-Anwendungen, die Phase One bereits seinen Branchenpartnern anbietet. Durch die Auswahl von 80 oder 60 Megapixel-Modellen, in entweder RGB oder NIR Versionen, kann die iXA leicht mit existierenden oder neuen Systemen verbunden werden, sodass sie die optimale Lösung für Systemintegratoren und Endanwender darstellt, die nach einem robusten, qualitativ hochwertigen Luftbildkamerasystem suchen.

Die stabile Konstruktion der Phase One iXA besteht aus der 6061-Aluminiumlegierung, um eine robuste Lösung von hervorragender Leistung unter harten Bedingungen in der Luft zu bieten, während sichere Steckverbindungen die Kabel an ihrem Platz halten. Konstruiert für Flexibilität und Skalierbarkeit, arbeitet die iXA effizient in einer Konfiguration mit einer oder mehreren Kameras. Werden mehrere Kameras eingesetzt, erfolgen die Aufnahmen synchronisiert innerhalb von 100 Mikrosekunden und eliminieren somit Synchronisationsprobleme in der Bildauswertung.

Die Phase One iXA bietet durch das Angebot von Schneider-Kreuznachs intern elektronisch gesteuerten Zentralverschlüssen und digitalen Objektiven von Phase One einen hohen Dynamikbereich und detaillierte Bildqualität mit herausragender Bildschärfe und exzellenten Farben. Die Phase One SDK Software bietet Kontrolle über kritische Aufnahmeparameter, wie zum Beispiel ISO, Verschlusszeit, Blendeneinstellung und Aufnahme während des Flugs, und bieten Schnittstellen für benutzerdefinierte Anwendungen, um mit der iXA in einer Produktionsumgebung zu arbeiten.

Mit einem Listenpreis von nur 45’000 EUR für die 80MP Version und 40’000 EUR für die 60MP Version bietet die iXA ein sehr wettbewerbsfähiges Preis-Leistungs-Verhältnis, das im Markt der Mittel-/Großformat Luftbildfotografie unübertroffen ist. Die Auslieferung des iXA Kamerasystems wird im Mai 2012 starten.

Für weitere Informationen und Kaufanfragen schreiben Sie bitte an industrial [at] phaseone.com

 

Technische Daten des iXA Kamerasystems
Kameragehäuse Mittelformatkamera für Luftbildfotografie
Objektive • Schneider-Kreuznach Objektive mit schneller Synchronisation für Konfiguration mit mehreren Kameras

Phase One digitale Schlitzverschlussobjektive
Objektivanschluss Phase One 645
Blitzsynchronisation Schlitzverschluss bis zu 1/4000sZentralverschluss bis zu  1/1600s
Verschlusssteuerung 1/3 Blendenstufen
Sensormodulanschlüsse • FireWire 800• USB 3
Gehäuseanschlüsse Zwei gesicherte I/O-Verbindungen (LEMO)gesicherter Netzeingang (LEMO)Mini USB-Anschluss für Kamera Firmware Updates
Datenspeicherung CompactFlash-Karte: Typ I/II einschliesslich UDMA 6 und 7
Synchronisationsgeschwindigkeit in Konfiguration mit mehreren Kameras 100 Mikrosekunden mit kalibrierten Objektiven
Phase One iXA 180 Phase One iXA 160
Auflösung 10320 x 7752 (80 MP) 8984 x 6732 (60.5 MP)
Dynamikbereich 12.5 Blendenstufen (>72db)
Bildproportion 4 : 3
Pixelgrösse 5.2 µm 6.0 µm
CCD Bildgröße 53.7 x 40.4 mm 53.9 x 40.4 mm
Cropfaktor 1.0
ISO-Empfindlichkeit 35 – 800(140-3200 mit Sensor+) 50 – 800(200-3200 mit Sensor+)
Aufnahmefrequenz:Vollauflösung (USB 3)Sensor+ 20MB (USB 3)Sensor+ 15MB (USB 3) .0.7 Bild/Sekunde0.9 Bild/Sekunde– .1.0 Bild/Sekunde–1.4 Bild/Sekunde
RAW Dateikomprimierung IIQ gross: 80MBIIQ klein: 54MB IIQ gross: 60MBIIQ klein: 10MB
RAW Dateikomprimierung(Sensor +) IIQ gross: 20MBIIQ klein: 13,5MB IIQ gross: 15MBIIQ klein: 10MB
Bildqualität 16 bit-Opticolor+12.5 Blendenstufen Belichtungsumfang
Lens+ Technologie in Capture One und SDK korrigiert
  • Farbstich
  • Lichtabfall
  • Chromatischer Abbildungsfehler
  • Farbsäume
  • Schärfeabfall
  • Verzeichnung
Ausgabeformat Phase One RAW
IR Sperrfilter Kamerasystem mit und ohne IR Filter erhältlich
Stativgewinde Zwei 3/8“ – an der Unterseite und an der linken Seite (25mm zur Verriegelung des Stiftlochs)
Anschluss an Gehäuse Vier M4 Bolzen
Netzeingang 12 – 30V DC
Maximaler Stromverbrauch 20W
Abmessungen (ohne Objektiv) 120 x 114 x 128.5 mm (W x H x D)
Gewicht (ohne Objektiv) 1.6 kg
Freigabe FCC (Class A), CE, RoHS
Temperaturbereich -10° bis 40°C
Feuchtigkeitsbereich 15 bis 80% (nicht kondensierend)
Betriebssystem/Software für Phase One SDK Windows 7 /
Mac OS X 10.6 oder neuer

 

Phase One Produkte werden in der Schweiz vertrieben durch
Profot AG
CH-6340 Baar
Tel. 041 769 10 80

 

Über Phase One Industrial

Das Phase One iXR ist eins der ersten Produkte, das Phase One Industrial  anbietet. Gegründet in 2011 ist Phase One Industrial ein Bereich des Unternehmens, das der Forschung, der Entwicklung und der Konstruktion von spezialisierten, industriellen Kamerasystemen gewidmet ist. Die Kamerasysteme von Phase One Industrial werden speziell für industrielle Anwendungen, wie Reprofotografie, industrielle Bildverarbeitung und luftgestützte Photogammetrie, konstruiert und bieten herausragende Hardware und Bildsoftwarelösungen, die die einzigartigen Anforderungen ihrer Benutzer erfüllen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×