Urs Tillmanns, 18. April 2012, 13:39 Uhr

BenQ Kamera LM100 hält Strapazen aus

Die neue BenQ Kamera LM100 ist für den strapaziösen Einsatz gebaut und hält mit ihrem wasserdichten und stossfesten Gehäuse einiges aus. Die perfekte Begleiterin für die Abenteuerferien, fürs Klettern, Biken und Tauchen – bis zu zwei Stunden auf fünf Meter Tiefe. Anderseits filmt sie auch bei Minustemperaturen bis -10°C noch mit 720p munter drauflos.

Mit der neuen BenQ Digital Kamera LM100 kann man im Urlaub so richtig abtauchen. Die 14 Megapixel starke LM100 mit einem 4-fach optischen Zoom, einer Super-Makro-Funktion, einem 25mm Weitwinkelobjektiv und einem 2,7 Zoll grossen Farb-Display kommt in Metallic Blau daher. Sie sieht nicht nur stylisch aus und ist gut gegen Sand, Staub und Frost geschützt, sie macht auch beeindruckende Unterwasseraufnahmen.

Bis zu zwei Stunden lang und bis zu fünf Meter tief liefert die BenQ LM100 echten Fotospass unter dem Meeresspiegel. Der Unterwasser-Aufnahmemodus sorgt für klare Bilder in natürlichen Farben. Dank des staubgeschützten stossfesten Gehäuses kann die LM100 auch sorglos mit zum Strand und auf eine Berg- oder Fahrradtour genommen werden – zumal die stossfeste Kamera auch einen Fall aus der Hand oder Jackentasche gut verträgt. Für den Einsatz in kalten Umgebungen (bis zu -10°C) ist die LM100 ebenfalls geeignet, so steht auch Schnappschüssen und Videoaufnahmen in 720p im Skiurlaub nichts entgegen.

Mit dem 4-fach optischen Zoom kann die LM100 weit entfernte Objekte heranzoomen. Dank der 25mm Weitwinkel-Linse können zudem grössere Bildausschnitte aufgenommen werden. Mit der Super-Makro-Funktion können aus nur 1 cm Abstand hoch auflösende Detail-Aufnahmen gemacht werden. Die intuitive Benutzeroberfläche, das mit 2,7 Zoll grosse LCD-Display und die klar beschrifteten Knöpfe machen die Kamera auch für Einsteiger leicht bedienbar.

Zahlreiche Features komplettieren den Fotospass. Der Web Auction Mode kombiniert zum Beispiel bis zu vier Fotos zu einem Bild und mit der LOMO-Funktion können Bilder im coolen Retro-Effekt erstellt werden. Dank HDR-Technologie, die die automatische Einstellung von Helligkeit und Kontrast übernimmt, sind selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen tolle 14 Megapixel-Aufnahmen ein Kinderspiel.

Das neue wasserdichte Kamera-Modell ist ab sofort zum Preis von CHF 179.– inkl. MwSt. im Handel erhältlich.

Weitere Informationen und die technischen Daten finden Sie hier.

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×