Urs Tillmanns, 25. April 2012, 15:00 Uhr

KUNSTpause: Junge Kunst in Zug – jetzt anmelden und Bilder ausstellen

Die KUNSTpause 2012 gilt seit 2004 als grösste Plattform für Junge Kunst in Zug. Sie ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Zuger Kulturlandschaft und wagt dieses Jahr den Schritt über die Grenzen. Von überall aus der Schweiz sind Künstlerinnen und Künstler aufgefordert sich für die KUNSTpause 2012 zu bewerben.

Es wird grossen Wert auf aktuelles und qualitativ hochwertiges Schaffen gelegt und bietet mit einem vielseitigen Rahmenprogramm ein Kulturerlebnis für Interessierte – nicht nur aus der Szene.

Noch bis zum 20. Mai 2012 kann man sich zur Teilnahme an der «Kunst in Zug» anmelden.  Gesucht sind ambitionierte Künstlerinnen und Künstler, deren Lebensmittelpunkt klar die Kunst ist. Natürlich sind auch ambitionierte Nachwuchstalente herzlich willkommen, die noch nie oder erst einmal ausgestellt haben.

Die eingereichten Arbeiten werden sorgfältig geprüft und juriert. Bis spätestens Freitag, 26. Mai 2012 werden die Einsender erfahren, ob sie zur Ausstellung zugelassen sind oder nicht.

Dieses Jahr setzten die Orgganisatoren den Fokus auf das Vernetzen, was, nebst dem Herstellen von Werken, einwichtiger Bestandteil der Arbeit eines jeden Künstlers darstellt. Die KUNSTpause ist keine Galerie, welche Promotion verlangt, sondern sie möchte eine optimale Plattform für weiteres künstlerisches Schaffen bieten.

Die Ausstellung «Kunst in Zug» findet vom 7. bis 11. August 2012 in der  Altstadthalle statt.

 

Anmeldeschluss ist der 20. Mai 2012. Zu weiteren Details und zur Anmeldung geht es hier.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×