Urs Tillmanns, 13. Juli 2012, 11:00 Uhr

Fujifilm X-Pro1 Testaktion «Test it»

Fujifilm und Schweizer Fotofachhändler führen noch bis zum 30. September 2012 eine landesweite Testaktion für die Systemkamera X-Pro1 durch. Dabei haben die Tester die Möglichkeit den optisch-hybriden Sucher zu erproben und sich von der Bildqualität des neuen APS-C X-Trans CMOS Sensors zu überzeugen.

Unter www.fujifilm.ch/testit/ werden alle teilnehmenden Fachhändler aufgeführt. In der Fujifilm X-Pro1 kommt zum ersten Mal der neu entwickelte APS-C X-Trans CMOS Sensor mit einer Auflösung von 16,3 Megapixeln zum Einsatz. Dank seiner speziellen Struktur soll der neue Sensor eine Auflösung erreichen, die sich auf dem Niveau eines Vollformatsensors bewegt.

Der Hybrid-Optische-Sucher ist eine Symbiose aus optischem und elektronischem Sucher, der die Informationen des elektronischen Suchers in das rein optische Sucherbild einblendet. Der Fotograf kann also gleichzeitig ein optisches Sucherbild betrachten und elektronische Informationen zur Aufnahme ablesen. Das Suchersystem kann zudem als hochwertiger elektronischer Sucher mit 1,44 Millionen Bildpunkten und 100% Abdeckung verwendet werden.

Zur Einführung der Fujifilm X-Pro1 sind drei lichtstarke und hoch auflösende Fujinon XF Wechselobjektive mit Festbrennweiten verfügbar: Das Weitwinkel-Objektiv XF 1:2,8/18mm R (27mm KB-äquivalent), das Standard-Objektiv XF 1:1,4/35mm R (53mm KB-äquivalent) und das Tele-Makro-Objektiv XF1:2,4/60mm R Macro (91mm KB-äquivalent). Bis Ende 2013 werden weitere sechs Fujinon-Objektive folgen. Zudem erweitert Fujifilm mit der Markteinführung eines Leica M-Objektivadapters die Vielseitigkeit der X-Pro1. Der Adapter ermöglicht es, die X-Pro1 mit Objektiven, die über ein Leica M-Bajonett verfügen oder nach denselben Spezifikationen gebaut wurden, zu verwenden und die bestmögliche Bildqualität im Zusammenspiel von Objektiv und Kamera zu erreichen. Von Fremdherstellern sind zudem Adapter für viele weitere gängige Objektivtypen erhältlich.

Der ausgiebige Test bietet die beste Möglichkeit, dieses neue Kamerasystem im Detail kennen zu lernen und sich von der Qualität zu überzeugen.

Alle Details finden Sie hier. Weitere Informationen über die Fujifilm X-Pro1 gibt es hier.

 

2 Kommentare zu “Fujifilm X-Pro1 Testaktion «Test it»”

  1. @Fuji Fan
    Wesshalb soll denn Leica einpacken? Sicher wird man von einem Klöpfer (Baseldeutsch für Cervelat) auch satt aber ein Filet ist einfach köstlicher. Wenn ich mit dem Summicron 35mm 1.4 asph. auf der M9 fotografiere so ist das wie wenn Bocuse kocht.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×