Urs Tillmanns, 25. August 2012, 07:00 Uhr

Buchtipp: Michael Gradias «Nikon D3200»

Die Nikon D3200 dürfte mit starker technischer Ausstattung ein Bestseller unter den Einsteiger- bis Mittelklasse-Spiegelreflexkameras werden. Jetzt kommt von Nikon-Kenner Michael Gradias das Praxisbuch dazu, mit über 300 Seiten und einer Menge Hintergrundwissen und Praxistipps. Ein Buch, auf das D3200-Besitzer nicht verzichten sollten. Wieder mit dabei: der wetterfeste, 12-seitige Pocket-Guide.

 

Ob man die D3200 als Einsteiger- oder eher als Mittelklassekamera bezeichnen will, ist Ansichtssache. Jedenfalls präsentiert sie sich mit 24 Megapixel und einer grosszügigen technischen Ausstattung mit einem sehr guten Preis-/Leistungs-Verhältnis im Markt, und so erstaunt es nicht, dass Nikon-Spezialist Michael Gradias die Kamera mit gleicher Akribie in seinem jüngsten Buch abhandelt, wie beispielsweise die D800 oder das gesamte Nikon-System.

Bei der Fülle technischer Möglichkeiten, welche digitale Spiegelreflexkameras in der Klasse einer D3200 bieten, hat der User zwei Möglichkeiten: Entweder er stellt auf das grüne «P», knipst munter drauf los und freut sich darüber mit einer Kamera der Mittelklasse und 24 Megapixel zu fotografieren. Dann braucht er dieses Buch nicht – aber er wird die Möglichkeiten seiner Kamera nur zu einem Bruchteil ausschöpfen können. Oder aber er befasst sich intensiv mit den vielfältigen Einstell- und Gestaltungsmöglichkeiten seiner D3200 – dann wird ihm dieses Buch eine grosse Hilfe sein.

Michael Gradias ist ein Nikon-Kenner durch und durch. Das bezeugen 23 Nikon-Bücher, welche er in den letzten sieben Jahren zu jedem wichtigen Nikon-Modell verfasst hat. Und dazu gehört auch das Buch zur neuen D3200.

Der grundsätzliche Aufbau von Gradias‘ Kamerabücher lässt sich wohl kaum weiter optimieren: Zuerst wird die Kamera kurz vorgestellt, dann folgen Kapitel zu Belichtung, Autofokus und den erweiterten Funktionen, danach werden die Aufnahmefunktionen im Detail mit allen Einstellvarianten vorgestellt und zum Schluss kommen Zubehör, «Dias & Das» und die Bildbearbeitung zur Sprache. Ein klares Konzept, das sich bewährt hat und das auch den D3200-Besitzer logisch durch eine recht komplexe Materie führt.

Was ich an den Büchern von Gradias besonders schätze, sind seine ausführlichen persönlichen modellspezifischen Erfahrungen, welche er in seine Kamerabücher einbringt. Er hilft damit nicht nur dem Leser seine Kamera besser kennenzulernen und in allen Praxissituationen zu beherrschen, sondern Gradias gibt auch Fototipps zur Gestaltung und zu besseren Bildern weiter, die sehr wertvoll sind. Kommt hinzu, dass Gradias alle seine Bücher mit seinen eigenen Fotos illustriert, die sehr treffend zum Text passen und in den meisten Fällen mit dem entsprechenden Kameramodell aufgenommen wurden. Diese Pflicht nehmen nicht alle Fachautoren gleich ernst …

Auf zwei Besonderheiten der D3200 geht das Buch besonders ein. Das ist zum Einen der «Guide-Modus», welcher dem Einsteiger eine einfachere Kamerabedienung zusichert, und anderseits die Videofunktion, die sich bei Spiegelreflexkameras zunehmender Beliebtheit erfreut. Letzteres schlägt sich auch im Kapitel über die Bildbearbeitung nieder, indem Gradias erklärt, wie man die Videofilme mit dem weit verbreiteten Windows Movie Maker bearbeitet. Ein zusätzlich Bonus des Buches sind die Praxiskapitel, wie man in Aquarien, bei Sonnenuntergang oder Blumen optimal fotografiert – drei völlig unterschiedliche Motivsituationen mit wenig Licht, hohem Kontrast und im Nahbereich, in denen uns der Autor die Vielfältigkeit der D3200 an typischen Praxisbeispielen näher bringen will.

Wie bei den meisten Pearson/Markt-und-Technik-Kamerabüchern darf auch beim D3200-Buch der wetterfeste 12-seitige Pocket Guide nicht fehlen, der in die Kameratasche gehört und unterwegs weiterhilft, wenn man plötzlich nicht mehr weiss wozu Knopf XY gut ist.

Die Nikon D3200 ist zwar vereinfacht in der Bedienung, jedoch komplex mit ihren technischen Möglichkeiten. Das Praxisbuch von Michael Gradias führt fachkompetent durch diese technische Vielfalt und verhilft leicht nachvollziehbar zu deren optimalen Nutzung.

Urs Tillmanns

 

 

Buchbeschreibung des Verlages

Steigen Sie ein! Sie waren bisher Besitzer einer digitalen Kompaktkamera und würden gerne umsteigen? Oder Sie wollen direkt in die digitale Spiegelreflexfotografie einsteigen? Dann ist dieses Kamerabuch genau richtig für Sie! Der Nikon-Profi Michael Gradias führt Sie durch die Funktionen der Nikon D3200. Der Nikon «Guide-Modus» nimmer Ihnen sicherlich viele Einstellungen ab, aber die motivbezogenen Ratschläge in diesem Buch sind hilfreich, um zu wissen, wo Sie drehen müssen oder können. Somit gelingen Ihnen auch wirklich die besten Aufnahmen. Der Autor zeigt anhand konkreter Aufnahmesituationen in seinen Workshops, wie Sie verschiedene Aufgabestellungen erfolgreich meistern.

Im letzten Teil des Buches lernen Sie Nikons Software kennen. So verwalten, optimieren oder korrigieren Sie Ihre Fotos. Wenn bei Ihren Fototouren unterwegs noch Fragen auftauchen, dient der wetterfeste 12-seitige Pocket Guide als praktische Referenz in der Kameratasche.

Hohe Auflösung jetzt auch für Consumer! Dies ist der Nachfolger der D3100, der meistverkauftesten digitalen Spiegelreflexkamera Europas (Laut GFK 2011). Auch hier wird der Nikon-Fan Gradias wieder ein authentisches Kamerabuch vorlegen in dem er mit eigenen Aufnahmen zeigt was diese Neuheit leistet.

Die obligatorische Klappkarte mit den wichtigsten Menüeinstellungen ist natürlich wieder dabei um sich auch unterwegs nicht in den Menüs zu verlieren. Gradias zeigt tätigkeitsbezogen, Schritt für Schritt wie dem Anwender bald selbst brillante Fotos gelingen. Trotz des bedienungsfreundlichen Guide-Modus der Kamera, gibt es zahlreiche Einflussmöglichkeiten durch den Fotografen, die Erklärung bedürfen.

 

Der Inhalt

1. Kapitel: Die ersten Schritte
Start der D3200 / Akku laden / Objektive / Die Speicherkarte / Vorbereitungen / Nützliche Menüeinstellungen / AF-Hilfslicht / Bilder schiessen / Indexanzeige

2. Kapitel: Die Belichtungsautomatiken
Automatiken / Vollautomatik / .Aufnahmeprogramme / Belichtungsprogramme / Korrekturmöglichkeiten / Belichtungsspeicher / Blendenautomatik / Zeitautomatik / Manuell / Belichtungsmessung.

3. Kapitel: Die Möglichkeiten des Autofokus
Die Technik / Autofokus aktivieren / Die Autofokus-Funktionen / Die passende Messfeldsteuerung / AF-Messwertspeicher / Grundsätzliches / Zusätzliche Optionen

4. Kapitel: Erweiterte Funktionen
Vielfalt / Aufnahmemodus / Der Pufferspeicher / Selbstauslöser / Fernauslöser / Leise Auslösung / Langzeitbelichtungen / Okularabdeckung / Live-View / GPS-Geräte / Reinigung / Die Datenstruktur 7 Fotos direkt drucken / Anschlüsse / Externe Mikrofone / Netzadapter

5. Kapitel: Ändern der Aufnahmeinformationen
Auf die Schnelle / Die Aufnahmeinformationen / Die Optionen

6. Kapitel: Aufnahme-Funktionen
Personalisieren / Bildoptimierung / Die Bildqualität / Weissabgleich / ISO-Empfindlichkeit / Aktives D-Lighting / Auto-Verzeichnungskorrektur / Farbraum / Weitere Optionen / Videoeinstellungen / Zurücksetzen

7. Kapitel: Wiedergabe-Funktionen
Die Bildwiedergabe / Bilder löschen / Infos bei Wiedergabe / Die Informationen / Bildkontrolle / Hochformat / Diaschau anzeigen / Druckauftrag

8. Kapitel: System-Funktionen
Grundlegendes / Das System-Menü / Zurücksetzen / Formatieren / Monitorhelligkeit / Informationsanzeige / Die Info-Automatik / Videonorm / Flimmerreduzierung / Sprache / Bildkommentare / Bildorientierung / Referenzbild (Staub) / Ausschaltzeiten / Fokusskala / Tastenbelegung / Auslösesperre / Datum einbelichten / GPS / Firmware / Letzte Einstellungen

9. Kapitel: Bildbearbeitung-Funktionen
Die Möglichkeiten / Das Bildbearbeitung-Menü / D-Lighting / Rote Augen entfernen / Monochrom / Filtereffekte / Farbabgleich / Bildmontage / NEF-(RAW-)Verarbeitung / Verkleinern / Schnelle Bearbeitung / Ausrichten / Verzeichnungskorrektur / Fisheye / Farbkontur / Farbzeichnung / Perspektivkorrektur / Miniatureffekt / Selektive Farbe / Film bearbeiten

10. Kapitel: Guide-Modus
Hilfestellung / Bedienung / Das Fotogr.-Menü / Fortgeschrittene-Modus / Bewegungen einfrieren / Anzeige-Optionen / System-Funktionen

11. Kapitel: Videofilme bearbeiten
Neue Möglichkeiten / Live-View starten / Filme übertragen / Den Windows Movie Maker einsetzen

12. Kapitel: Dies & Das
Viel Equipment / Externe Blitzgeräte / Praktische Stative / Zusätzliche Filter / Diadups / Leuchttische / Fototaschen / Objektive

13. Kapitel: Praxis-Workshops
Aufgabenstellungen / Im Aquarium / Sonnenuntergänge / Blumen fotografieren

14. Kapitel: Nikon ViewNX 2
Bildbearbeitung / Nikon Transfer / Die Optionen / Voreinstellungen / Menüoptionen / Die Übertragung starten / ViewNX 2 / Der Arbeitsbereich / Analyse / Die Kameraeinstellungen / Ansichten ändern / GPS-Daten auswerten / Das GPS-Programm GeoSetter / GPS-Daten in ViewNX 2 / Fotos strukturieren / Vollbild-Ansicht / Zusätzliche Optionen

15. Kapitel: Capture NX 2
Das Danach / Der Programmstart / Der Arbeitsbereich / Der Browser / Browserfunktionen / Bilder laden / Die Palettenfenster / Die Bearbeitungsliste / Erweiterte Funktionen.

Glossar

Index

Der Autor

Michael Gradias hat zahlreiche Bücher über Nikon Kameras und zum Thema Bildbearbeitung, Grafik und Video geschrieben. Aktuell sind von ihm bisher über 190 verschiedene Buchtitel erschienen, die teilweise sogar in andere Sprachen übersetzt wurden. Der gelernte Grafikdesigner und anerkannte Fachbuchautor vermittelt Inhalte leicht verständlich und trotzdem mit dem jeweils fachlich notwendigen Hintergrund. Sein bisher grösstes Werk ist die «Nikon-Fotografie» – im Jargon «Gradias Nikon-Bibel» genannt – welches bereits in zweiter Auflage und in einer chinesischen Ausgabe erschienen ist.

Auf seiner Website www.gradias.de finden sich viele weitere Informationen. Dort sieht man auch die Ergebnisse einer weiteren Leidenschaft des Autors: Das Fotografieren! Die duchwegs mit Nikon 1 fotografierten Bildbeispiele dieses Buches zeigen auch hier seine Kompetenz.

 

Michael Gradias
«Nikon D3200»
304 Seiten, fester Umschlag, gebunden
durchgehend farbig und reichhaltig illustriert
mit 12-seitigem wetterfestem Pocket Guide
nur CHF 53.20

Das Buch kann hier online bestellt werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×