Urs Tillmanns, 27. August 2012, 10:00 Uhr

Vergessen, verloren, gestohlen: CODE-No.com bringt Verlorenes zurück

Zwar nicht ganz neu, aber inzwischen gut etabliert, ist der Finder-Service «CODE-No.com». Mit der Aktivierung einer CODE-Nummer im Internet-Portal CODE-No.com kann sich der Besitzer eines Produktes – auch Kameras und Zubehör – weltweit als Eigentümer registrieren, um sein Eigentum vor Verlust und Diebstahl zu schützen.

Allein in Deutschland werden jährlich rund 300‘000 Handy-Diebstähle und 400‘000 Fahrrad-Diebstähle gemeldet. Rund 30 Millionen Koffer und Taschen gehen pro Jahr auf Reisen verloren. Bei Verlust und Diebstahl ist die Zuordnung eines nicht gekennzeichneten Wertgegenstands zum tatsächlichen Eigentümer meist nicht möglich.

CODE-No.com («No.» ist die internationale Kurzform für «Number») bietet eine online-basierte Lösung zur Identifizierung von Produkten. Mit der Aktivierung einer CODE-Nummer im Internet-Portal CODE-No.com kann sich der Besitzer eines Produktes weltweit als Eigentümer registrieren, um sein Eigentum vor Verlust und Diebstahl zu schützen. Verlorene Gegenstände, die auf www.CODE-No.com registriert werden, werden bei Auffinden durch das Unternehmen einfach und diskret an den jeweiligen Aufenthaltsort zurück gebracht. Die Anonymität des Eigentümers bleibt dabei stets gewahrt. Die für jedermann mögliche Status-Prüfung einer CODE-Number erschwert den illegalen Verkauf von gestohlenen Gegenständen und schützt das registrierte Eigentum somit präventiv vor Diebstahl.

Spezielle CODE-No.com Etiketten sind auch geeignet, um sie an Kameras oder Zubehören anzubringen.

Markenprodukte können jetzt durch die einfache Integration einer CODE-Number als Original eindeutig identifiziert werden. Damit haben Markenhersteller erstmals ein wirksames Instrument gegen Produktpiraterie in der Hand. Das Unternehmen hat bereits viele namhafte Kunden wie unter anderem Porsche Design, Lufthansa City Center, TUI, Winora oder Haibike gewonnen.

Unternehmensgründer und CEO Dr. Markus J. Krechting: «Mit CODE-No.com werden Produkte unverwechselbar. Wir haben eine neue Verbindung zwischen realer und virtueller Welt geschaffen. Mit unserem System bieten wir eine einfache und anwenderfreundliche Lösung zur Identifikation von Produkten.» Krechting hat als langjähriger Direktor für Neue Medien, Marketing und Kommunikation bei Neckermann weitreichende Erfahrung in den Bereichen Kundenbindung, Internet und Logistik gesammelt. Dieses Know how brachte er in sein Unternehmen CODE-No.com ein.

Weitere Informationen und das Registrierungsformular (kostenlos) finden Sie unter www.code-no.com. Die Labels und Anhänger mit den individuellen Codes gibt es bei Light & Byte oder in Fachgeschäften.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×