Urs Tillmanns, 29. August 2012, 07:00 Uhr

Greenpeace und Du «Photo Award» – Ihre Stimme zählt

Greenpeace und die Zeitschrift «Du» haben gemeinsam einen Photo Award ausgeschrieben und renommierte in der Schweiz lebender Fotografen  eingeladen, ihren Blick, ihre Fragen und ihre Eindrücke zum Thema Umwelt – Umweltzerstörung vorzustellen. Heute stehen fünf Arbeiten zur Publikumsjurierung im Internet. Machen Sie mit – Ihre Stimme kann ausschlaggebend sein …

Mit dem erstmals ausgeschriebenen Photo Award hat Greenpeace Schweiz zusammen mit der Zeitschrift Du eine Auswahl renommierter in der Schweiz lebender Fotografinnen und Fotografen dazu eingeladen, ihren Blick, ihre Fragen und ihre Eindrücke zum Thema Umwelt – Umweltzerstörung vorzustellen. Von 30 eingeladenen Fotografen haben 21 ein Projekt eingereicht. Eine Jury (Fotomuseum Winterthur, Greenpeace und Du) hat aus diesen Foto-Dokumentationen fünf Arbeiten ausgewählt, die auf dieser Website vorgestellt werden. Wählen Sie aus den fünf Fotoprojekten Ihren Favoriten aus!

Damit bestimmen Sie, welche Fotoarbeit von Greenpeace finanziert, von der Fotografin oder dem Fotografen umgesetzt und im Du publiziert wird. 
Das Projekt mit den meisten Stimmen bekommt den Publikumspreis und wird von Greenpeace mit 15’000 Franken finanziert. Zusätzlich gibt es einen Jurypreis von 10’000 Franken. Beide Fotoarbeiten werden in der Zeitschrift Du publiziert.
 Nach Ihrer Stimmabgabe haben Sie die Möglichkeit, selber an der Verlosung für ein signiertes Siegerbild, 10 Jahresabonnemente der Zeitschrift Du oder 14 solarbetriebene Kibera-Taschenlampen von Greenpeace teilzunehmen.

So stimmen Sie ab

Sehen Sie sich auf www.photo-award.ch alle fünf Projekte an, lesen Sie die Texte über die Fotografinnen und Fotografen und schauen Sie die kurzen Video-Clips an, in denen die Künstler selbst Ihre Projekte vorstellen. Danach können Sie rechts in der Navigationsleiste auf den Button «Abstimmen» klicken und kommen so zur Stimmabgabe. Sie können Ihre Stimme nur einmal abgeben. Die Stimmabgabe ist am 30. September zu Ende. Greenpeace behält es sich vor, mehrfache Stimmen von derselben Person zu löschen. Nur das Schlussergebnis vom 1. Oktober 2012 ist verbindlich.

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×