Markus Zitt, 6. September 2012, 11:00 Uhr

Neue Augen zum X-System: Fujifilm bringt ein 14mm-Superweitwinkel und ein Standardzoom

Fujifilm baut das Objektivangebot zum X-System aus und hat heute zwei Fujinon XF-Objektive vorgestellt. Das XF18-55mm F2.8-4 R LM OIS ist ein Standardzoom mit Bildstabilisator und entspricht einer KB-Brennweite von 27-84mm, während das Superweitwinkel XF14mm F2.8 R einem 21mm entspricht. Damit besteht die Objektivpalette dann aus fünf Objektiven, doch weitere sollen bald folgen. 

Fujinon XF-Objektive sind der derzeitige Höhepunkt der optischen Technologie von Fujifilm und vollständig aus Glas gefertigt (inkl. der asphärischen Linsen). Entwickelt wurden die Objektive unter besonderer Berücksichtigung der bestmöglichen Auflösung bis in die Bildecken und der Vermeidung chromatischer Aberration. Die Objektive sind mit Fujinon’s spezieller Super EBC Beschichtung zur Minimierung von Oberflächenreflexionen behandelt. Die Verwendung von 1/3-Blendenschritten am Blendenring ermöglicht ein genaues und komfortables Einstellen.

1:2.8-4/18-55mm  R LM OIS:  Erstes XF-Zoomobjektiv

Mit dem vielseitigen Zoomobjektiv «XF 1:2.8-4/18-55 mm  R LM OIS» mit einem Brennweitenbereich von 18-55 mm (27-84 mm, äquivalent zu KB) kann der Fotograf auf eine Vielzahl von Situationen perfekt reagieren. Das Objektiv besteht aus 14 Elementen in zehn Gruppen, einschliesslich drei asphärischen Linsen und einer ED-Linse, und verfügt über sieben Blendenlamellen, die eine nahezu kreisrunde Blendenöffnung ergeben.

Der von linearen Stellmotoren angetriebene schnelle Highspeed-Autofokus ermöglicht komfortables Fotografieren auch in schwierigen und anspruchsvollen Situationen und nimmt das Motiv mit minimaler Verzögerung in nur 0,1 Sekunden auf. Da das Objektiv zudem sehr leise arbeitet, eignet es sich auch zur Aufnahme von Videos.

Es lässt sich dank seiner Kompaktheit sehr gut transportieren und bietet dennoch eine Blendenöffnung von 1:2.8-4. Das Objektiv liefert eine exzellente Bildqualität bei verschiedensten Motiven. Es ist ebenso geeignet für Lowlight-Fotografie wie bei Motiven mit einem schönen «Bokeh» im Hintergrund.

Durch die Bildstabilisierung des Zoomobjektivs XF18-55mm gewinnt man bis zu vier EV-Stufen, um Bewegungen der Kamera auszugleichen und unscharfe Aufnahmen zu vermeiden.

1:2.8/14mm: Superweitwinkelobjektiv

Für Aufnahmen mit grossartigen Perspektiven ist das Fujinon Superweitwinkelobjektiv XF 1:2.8/14 mm  R durch seinen extremen Bildwinkel perfekt geeignet. Hochauflösend von der Bildmitte bis zu den Rändern, mit ausgezeichnetem Kontrast und minimaler Verzeichnung liefert dieses Objektiv nicht nur eindrucksvolle Landschafts- und Architekturfotos, sondern auch in engen Räumen Platz für weitläufige Aufnahmen.

Das Objektiv besteht aus zehn Elementen in sieben Gruppen, einschliesslich zwei asphärischen Linsen und drei ED-Linsen, und verfügt über sieben Blendenlamellen, die eine nahezu kreisrunde Blendenöffnung ergeben.

Mit Hilfe der Entfernungs- und Schärfentiefen-Skalen auf dem Objektiv gelingen faszinierende Aufnahmen mit gezielt betonter Schärfentiefe. Mit der grössten Blendenöffnung 1:2.8 ist das Objektiv für Lowlight-Aufnahmen hervorragend geeignet.

 

Preis und Verfügbarkeit

Die unverbindliche Preisempfehlung für das XF18-55mm F2.8-4 R LM OIS ist CHF 729.-, jene für das XF14mm F2.8 R liegt bei CHF 959.-. Die beiden Objektive werden ab November 2012 erhältlich sein.

 

Weitere Infos

Fotointern-Meldung zur neuen X-E1

Mehr Informationen und detaillierte technische Daten zu den Modellen der X-Serie gibt es auf der Fujifilm-Website und auf den Seiten von

Fujifilm (Switzerland) AG
CH-8157 Dielsdorf
Tel. 044 855 50 50

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×